AZUBIYO Logo

Erfahrungsbericht Ausbildung als Steuerfachangestellter bei der MÖHRLE HAPP LUTHER

MDS Möhrle bietet eine hochqualifizierte Ausbildung

Tim - Auszubildender bei MDS Möhrle Tim - Auszubildender bei MDS Möhrle
Tim (22) absolviert gerade eine Ausbildung zum Steuerfachangestellten bei MDS Möhrle in Hamburg. AZUBIYO hat er von seinen ersten Eindrücken berichtet.

„Moin, ich bin Tim, 22 Jahre jung und im 3. Ausbildungsjahr zum Steuerfachangestellten bei MDS Möhrle. Zu dem Beruf des Steuerfachangestellten kam ich durch meinen Bruder, welcher selber in dieser Branche tätig ist.
Besonders durch die Vielseitigkeit der Mandanten konnte ich bereits zahlreiche praktische Erfahrungen sammeln und täglich kommen mehr dazu. Auch finde ich das Zusammenwirken zwischen dem theoretischem  Teil in der Berufsschule und der Praxisanwendung im Betrieb sehr spannend. Es gibt hervorragende Weiterbildungsmöglichkeiten. Ich möchte zum Beispiel nach meiner Ausbildung an der FOM den Bachelor-Studiengang Steuerrecht belegen, mit dem Ziel einer frühen Vorbereitung auf das Steuerberater-Examen.
Besonders MDS Möhrle  bietet einem eine hochqualifizierte  Ausbildung  mit einer Vielzahl von Fort- und Weiterbildungen an. Nicht umsonst zählt MDS Möhrle zu den besten Arbeitgebern Hamburgs.“


Gefällt mir besonders

  • Abwechslungsreiche Aufgaben mit immer verschiedenen steuerlichen Hintergründen
  • Das Zusammenspielen von theoretischem Wissen aus der Berufsschule mit der praktischen Erfahrung aus dem Betrieb
  • Einkommensteuererklärungen zu erstellen
  • Vorbereiten von Jahresabschlüssen
  • Buchführung für Unternehmen zu führen

Sollte man beachten

  • Sehr anspruchsvolle Ausbildung im Hinblick auf stetiges Lernen und hohe Anforderungen

Mein Tipp für euch

1. Informiere dich über die Kanzlei und den Beruf 2. Frage nach, falls du etwas nicht verstehst 3. Lass dich von den vielen neuen Erfahrungen und Eindrücken nicht abschrecken, jeder Anfang ist schwer!
Art der Aufbildung Betrieblich
Dauer der Ausbildung 3 Jahre
Fachbereich Kaufmännisch
Erforderlicher Schulabschluss Gute Mittlere Reife
Arbeitsumfeld Büro
Arbeitszeiten Gleizeit
Höhe der Vergütung während der Ausbildung 1. Jahr EUR 650,00 im 2. Jahr EUR 750,00 und im 3. Jahr EUR 850,00
Anzahl der Urlaubstage 25 Tage
08:00 E-Mails überprüfen, Übersicht über die anstehenden Aufgaben erstellen
08:30 Abteilungsbesprechung in der jeder Mitarbeiter von seinen anstehenden Aufgaben erzählt
09:00 Bescheide und die dazugehörige Fristenkontrolle überprüfen ggf. einen Einspruch verfassen
12:15 Mittagspause
12:45 Erstellen von Einkommensteuererklärungen unter Berücksichtigung der individuellen Situationen der Mandanten
16:00 Fachgespräch mit meiner Ausbilderin z.B. über die Berechnung von Nachzahlungszinsen im Sinne der Abgabenordnung
16:30 Feierabend
Ausblick: Da will ich hin! Bachelor Steuerrecht
Juli 2016 Ausbildungsende
Juni 2013 Abitur

Zum Ausbilderprofil

Weitere Infos zu diesem Beruf