AZUBIYO Logo

Erfahrungsbericht Ausbildung als Bankkauffrau bei der Münchener Hypothekenbank eG

Förderung von Selbstständigkeit & Selbstbewusstsein

Auszubildende zur Bankkauffrau bei der Münchener Hypothekenbank eG Marlena – Auszubildende bei der Münchener Hypothekenbank eG
Marlena (23) hat vor kurzem ihre Ausbildung als Bankkauffrau bei der Münchener Hypothekenbank eG in München begonnen. Über ihre ersten Eindrücke und Erfahrungen berichtet sie nun AZUBIYO.

„Meine bisherigen Erfahrungen: Förderung der Selbständigkeit, Aufgaben alleine bearbeiten und Lösungen finden. Wenn man Hilfe benötigt, wird einem immer gleich geholfen. Selbstbewusstsein wird gestärkt, durch Eigeninitiative am Schalter und durch den Kontakt mit den Kunden.

Ich finde die Ausbildung bisher sehr abwechslungsreich, da ich in der Zeit, in der ich den Beruf der Bankkauffrau erlerne, Einblicke in die verschiedensten Bereiche einer Bank bekomme und Erfahrung sammeln kann.

Ich wurde durch eine Internetseite auf die freien Ausbildungsplätze bei der MHB aufmerksam. Daraufhin schickte ich meine Bewerbungsunterlagen an die Personalabteilung der Bank. Kurze Zeit darauf bekam ich eine Einladung, um mich vorzustellen.“

Gefällt mir besonders

  • Lernen die Finanzwelt zu verstehen
  • Kompetente und hilfsbereite Kolleginnen und Kollegen
  • Kundenkontakt in der VR-Bank Dachau eG
  • Abwechslung: Alle paar Wochen Einsatz in andere Abteilung
  • Verantwortung übernehmen

Sollte man beachten

  • Wechselnder Arbeitsort: Einsatz in VR-Bank (8 Wochen pro Ausbildungsjahr)
  • Kontakt mit schwierigen Kunden meistern
Art der Ausbildung Dual
Dauer der Ausbildung 2,5 Jahre
Fachbereich Kaufmännisch
Erwünschter Schulabschluss Mind. Mittlere Reife
Arbeitsumfeld Büro, Schalter (VR-Bank)
Arbeitszeiten Gleitzeit, am Schalter feste Zeiten
Höhe der Vergütung während der Ausbildung 1. Ausbildungsjahr: 976 Euro, 2. Ausbildungsjahr: 1.038 Euro
Anzahl Urlaubstage 30
8:00 Vertragskontrolle für Auszahlung: Dokumente in physischer Akte und in Bankprogrammen prüfen und sortieren
10:00 Anforderung von fehlenden Unterlagen bei Einreicherbank: Briefe erstellen
12:30 Mittagspause
13:00 Telefonate bei Abwesenheit von Mitarbeitern
15:00 Theorie: z.B. Grundbuchauszug, Sicherungsvereinbarung u.s.w
16:00 Berichtsheft schreiben
17:00 Feierabend
Ausblick: Da will ich hin! Bankkauffrau
Ausbildungsende Februar 2019
Schulabschluss Mai 2012
Vorher Praktikum bei der Münchener Hypothekenbank eG

Zum Ausbilderprofil

Münchener Hypothekenbank eG Münchener Hypothekenbank eG
4 freie Plätze

Münchener Hypothekenbank eG

Arbeitgeber

Weitere Infos zu diesem Beruf