AZUBIYO Logo

Tims Erfahrung als Kaufmann für Büromanagement

Tims Erfahrung als Kaufmann für Büromanagement

Tims Erfahrung als Kaufmann für Büromanagement

Freie Stellen finden

"Ich genieße die kollegiale Atmosphäre."

Tim (25) absolviert gerade eine Ausbildung zum Kaufmann für Büromanagement bei der NOZ Medien. AZUBIYO hat er von seinen Erfahrungen berichtet.

Nach dem Bestehen meines Fachabiturs habe ich mich für eine Ausbildung als Einzelhandelskaufmann entschieden. Während der dreijährigen Ausbildung durfte ich sowohl in die Kundenbetreuung als auch in kaufmännische Bereiche herein schnuppern. Nachdem ich meine Prüfung bestanden hatte, musste ich jedoch feststellen, dass die kaufmännischen Themen, die mir besonders gut gefallen hatten, immer weiter in den Hintergrund gerückt sind. Somit entschloss ich mich, mich neu zu orientieren und auf einen kaufmännischen Beruf zu spezialisieren. Nach einigen Recherchen sprach mich die Ausbildung zum Kaufmann für Büromanagement besonders an, da hier verschiedenste Aufgaben aus ehemalig drei Berufen zusammenkommen. Damit ist der Arbeitsalltag besonders abwechslungsreich und bietet später viele Möglichkeiten, sich im Unternehmen aufzustellen und ist somit ein sicheres Standbein für die Zukunft.

Nachdem ich nun wusste, was ich machen wollte, stellte sich noch die Frage, wo ich die Ausbildung absolvieren möchte. Mir war es wichtig, in einem Unternehmen mit positiver Außenwirkung und einer langen Geschichte zu arbeiten. So bin ich schließlich auf die Website der NOZ MEDIEN gestoßen. Zudem versprach die vielschichtige Unternehmensstruktur neben dem vielseitigen Ausbildungsberuf zwangsläufig eine spannende und vielseitige Ausbildung.

Nur wenige Tage nachdem ich die Bewerbung über das Online-Portal der Homepage abgeschickt hatte, bekam ich bereits eine Einladung zum Kennenlerngespräch. Trotz meiner anfänglichen Nervosität stellte sich schnell eine entspannte Gesprächsatmosphäre ein. Zudem muss ich wohl einen positiven Eindruck hinterlassen haben, denn schon kurz nach dem Gespräch bekam ich die Zusage.
Somit bin ich nun seit dem 1. August 2020 Auszubildender Kaufmann für Büromanagement bei der Neuen Osnabrücker Zeitung.

Ich durfte seit dem ersten Tag bereits die äußerst angenehme kollegiale Atmosphäre genießen und bin immer wieder über die starke Einbindung der Auszubildenden in das Tagesgeschäft positiv überrascht. Zudem wurden meine anfänglichen Erwartungen bezüglich des abwechslungsreichen Arbeitsalltags noch übertroffen.
Für jeden Auszubildenden, welcher sich über die regulären Ausbildungsthemen hinaus weiterbilden möchte, werden zudem eine große Vielzahl an freiwilligen und spannenden Workshops aus allen Bereichen angeboten.

Abschließend kann ich nur sagen, dass ich meine Entscheidung, meinen ehemaligen Beruf aufzugeben und eine neue Ausbildung bei NOZ MEDIEN abzuschließen, nicht bereue. Ich freue mich darüber, diesen Schritt gewagt zu haben, und blicke gespannt auf die kommenden weiteren Jahre meiner Ausbildung.

"Ich genieße die kollegiale Atmosphäre."

Tim (25) absolviert gerade eine Ausbildung zum Kaufmann für Büromanagement bei der NOZ Medien. AZUBIYO hat er von seinen Erfahrungen berichtet.

Nach dem Bestehen meines Fachabiturs habe ich mich für eine Ausbildung als Einzelhandelskaufmann entschieden. Während der dreijährigen Ausbildung durfte ich sowohl in die Kundenbetreuung als auch in kaufmännische Bereiche herein schnuppern. Nachdem ich meine Prüfung bestanden hatte, musste ich jedoch feststellen, dass die kaufmännischen Themen, die mir besonders gut gefallen hatten, immer weiter in den Hintergrund gerückt sind. Somit entschloss ich mich, mich neu zu orientieren und auf einen kaufmännischen Beruf zu spezialisieren. Nach einigen Recherchen sprach mich die Ausbildung zum Kaufmann für Büromanagement besonders an, da hier verschiedenste Aufgaben aus ehemalig drei Berufen zusammenkommen. Damit ist der Arbeitsalltag besonders abwechslungsreich und bietet später viele Möglichkeiten, sich im Unternehmen aufzustellen und ist somit ein sicheres Standbein für die Zukunft.

Nachdem ich nun wusste, was ich machen wollte, stellte sich noch die Frage, wo ich die Ausbildung absolvieren möchte. Mir war es wichtig, in einem Unternehmen mit positiver Außenwirkung und einer langen Geschichte zu arbeiten. So bin ich schließlich auf die Website der NOZ MEDIEN gestoßen. Zudem versprach die vielschichtige Unternehmensstruktur neben dem vielseitigen Ausbildungsberuf zwangsläufig eine spannende und vielseitige Ausbildung.

Nur wenige Tage nachdem ich die Bewerbung über das Online-Portal der Homepage abgeschickt hatte, bekam ich bereits eine Einladung zum Kennenlerngespräch. Trotz meiner anfänglichen Nervosität stellte sich schnell eine entspannte Gesprächsatmosphäre ein. Zudem muss ich wohl einen positiven Eindruck hinterlassen haben, denn schon kurz nach dem Gespräch bekam ich die Zusage.
Somit bin ich nun seit dem 1. August 2020 Auszubildender Kaufmann für Büromanagement bei der Neuen Osnabrücker Zeitung.

Ich durfte seit dem ersten Tag bereits die äußerst angenehme kollegiale Atmosphäre genießen und bin immer wieder über die starke Einbindung der Auszubildenden in das Tagesgeschäft positiv überrascht. Zudem wurden meine anfänglichen Erwartungen bezüglich des abwechslungsreichen Arbeitsalltags noch übertroffen.
Für jeden Auszubildenden, welcher sich über die regulären Ausbildungsthemen hinaus weiterbilden möchte, werden zudem eine große Vielzahl an freiwilligen und spannenden Workshops aus allen Bereichen angeboten.

Abschließend kann ich nur sagen, dass ich meine Entscheidung, meinen ehemaligen Beruf aufzugeben und eine neue Ausbildung bei NOZ MEDIEN abzuschließen, nicht bereue. Ich freue mich darüber, diesen Schritt gewagt zu haben, und blicke gespannt auf die kommenden weiteren Jahre meiner Ausbildung.