AZUBIYO Logo
Verstanden {{note.titel}}
{{note.text}}

Erfahrungsbericht Ausbildung als Tourismuskauffrau für Privat- und Geschäftsreisen bei der nicko cruises Flussreisen GmbH

Hier wird es nie langweilig

Marlene - Auszubildende bei der nicko cruises GmbH Marlene - Auszubildende bei der nicko cruises GmbH
Marlene (21) befindet sich im 1. Ausbildungsjahr zur Tourismuskauffrau mit Zusatzqualifikation Reiseverkehrsassistentin bei der nicko cruises GmbH in Stuttgart. AZUBIYO hat sie von ihren Eindrücken berichtet.

„Nach meinem Schulabschluss zog es mich erst mal in die Ferne. Wie viele junge Leute nach 12 Jahren Schule brauchte ich eine Auszeit. Auf meiner Reise habe ich die verschiedensten Menschen mit den unterschiedlichsten Geschichten und Kulturen kennengelernt, das hat mir super viel Freude bereitet. Wieder zu Hause war für mich klar, dass ich meine gefundene „Reise Neugier“ an andere Menschen weitergeben möchte, indem ich dabei helfe, ihren Traumurlaub zu planen.

Die Stellenausschreibung von nicko cruises hat mich sofort angesprochen. Nach meinem Vorstellungsgespräch war mir klar, dass ich gerne ein Teil dieses jungen Teams sein möchte. Jetzt arbeite ich seit ca. 8 Monaten hier. Ich habe bereits vier Abteilungen durchlaufen, außerdem habe ich bereits ein Reisebüropraktikum absolviert. In zwei Monaten startet auch schon mein Kreuzfahrtleiterpraktikum, hier wird es also nie langweilig.
Unten beschreibe ich einen Tag im Produktmanagement.“


Gefällt mir besonders

  • Abwechslungsreiche Arbeit
  • Junges Team

Sollte man beachten

  • Die Arbeit ist hauptsächlich an dem Computer
  • Die Berufsschule startet erst im 2. Ausbildungsjahr
Art der Ausbildung Betrieblich
Dauer der Ausbildung 3 Jahre
Fachbereich Kaufmännisch
Erforderlicher Schulabschluss und ggf. Schulnoten Allg. Hochschulreife/Fachhochschulreife
Arbeitsumfeld Büro
Arbeitszeiten 09:00 - 18:00 Uhr
Höhe der Vergütung während der Ausbildung 1. Lehrjahr: 630 €; 2. Lehrjahr: 762 €; 3. Lehrjahr 919 €
Anzahl Urlaubstage 25 Tage
09:00 E-Mails checken und bearbeiten.
09:30 Die Buchungen des vorigen Tages in unsere Schiffskabinenpläne eintragen
10:30 Verträge für unsere Gruppenpartner ausstellen
12:00 Pause
13:00 Endliste erstellen. Das heißt alle gebuchten Passagiere für eine Reise an das Schiff melden
15:00 Busliste erstellen
16:30 Flüge in unserer Flugabteilung anfragen
Ausblick: Da will ich hin! Tourismuskauffrau
August 2016 Ausbildungsende
Juli 2012 Schulabschluss
Vorher 4 monatiger Auslandsaufenthalt in England/Irland

Zum Ausbilderprofil

Weitere Infos zu diesem Beruf