AZUBIYO Logo

Erfahrungsbericht Ausbildung als Kauffrau für Versicherungen und Finanzen bei der NÜRNBERGER Versicherung

„Kauffrau für Versicherungen und Finanzen im Innendienst“

Ausbildung als Kauffrau für Versicherungen und Finanzen bei der NÜRNBERGER Versicherung Louisa - Azubi bei der NÜRNBERGER Versicherung
Louisa (20) absolviert gerade eine Ausbildung als Kauffrau für Versicherungen und Finanzen bei der Nürnberger Versicherung AG in Nürnberg. Sie ist momentan im 3. Lehrjahr und hat AZUBIYO von ihren Eindrücken und dem Ausbildungsprozess berichtet.

„Toll fand ich es, dass es so viele Azubis gab, mit welchen man dann auch gemeinsam die Berufschule besucht hat. Der Vorteil war, dass wir uns schon alle kannten und uns somit von Anfang an gegenseitig unterstützt und geholfen haben. Besonders schön an der Ausbildung fand ich, dass wir jedes halbe Jahr die Abteilung wechseln konnten und somit in viele verschiedenen Abteilungen und Bereiche schnuppern konnten. Für jeden Azubi gehört es auch dazu, ein halbes Jahr im Außendienst zu verbringen.

Ich befinde mich aktuell in der Abteilung Leistungsprüfung Berufsunfähigkeitsversicherung, in welcher ich auch am Ende des Sommers übernommen werde. Es ist wirklich sehr spannend und nicht jeder Tag ist derselbe, da man ständig neue Fälle bekommt, welche man regulieren muss. Nicht so schön ist es, wenn man einen Antrag ablehnen muss und der Kunde oder dessen Anwalt dann verägert bei einem anruft. Als Azubi und Sachbearbeiter wird man aber mit Schulungen und Seminaren gut auf solche Situationen vorbereitet."

Gefällt mir besonders

  • Kontakt mit Kunden
  • Abwechslungsreiche Aufgaben
  • Individuelle Fälle
  • Tolles Team
  • Aneignen von umfangreichem Fachwissen
  • Gleitzeit

Sollte man beachten

  • Viel Sitzen
  • Teilweise auch mal unfreundliche Kunden
  • Zeitdruck, wenn Fristen eingehalten werden müssen

Mein Tipp für euch

Ich empfehle jedem, sich vorher darüber Gedanken zu machen, was einem Spaß macht und interessiert, damit die Ausbildung Spaß macht und nicht zur Qual wird. Wenn dir die oben positiven aufgezählten Punkte gefallen und du auch die negativen in Kauf nehmen kannst, dann bewirb dich als Kaufmann/Kauffrau für Versicherungen und Finanzen, denn dein Tag ist wirklich sehr abwechslungsreich und wird auf jeden Fall nicht langweilig. Bei einem großen Unternehmen, wie bspw. bei der Nürnberger Versicherung, hat man die Möglichkeit jedes halbe Jahr in eine neue Abteilung zu wechseln, damit auch jeder die Möglichkeit hat die für Ihn passende Abteilung zu finden. Ganz gleich, ob sich diese im Außen- oder Innendienst befindet. Denn der Unterschied ist größer als man sich vorstellen kann, jedoch ist es sehr wichtig, dass diese beiden Bereiche sehr eng zusammenarbeiten.
Art der Ausbildung Duale Ausbildung
Dauer der Ausbildung 3 Jahre (kann auf 2,5 Jahre verkürzt werden)
Fachbereich Kaufmännisch
Erwünschter Schulabschluss Mittlere Reife
Arbeitsumfeld Büro
Arbeitszeiten Gleitzeit
Höhe der Vergütung während der Ausbildung 1. Lehrjahr: 950 €, 2. Lehrjahr: 1.025 €, 3. Lehrjahr: 1.109 €
Anzahl Urlaubstage 30
07:00 Arbeitsbeginn
08:00 Fälle auswerten, Anerkennungen oder Ablehnungen schreiben, Unterlagen anfordern, Rücksprache mit Kollegen halten, etc.
12:30 Mittagspause
13:00 Gruppenbesprechungen, Kunden zurückrufen, mit Rechtsanwälten oder Gutachtern korrespondieren, Post bearbeiten
15:00 Arbeitsende

Zum Ausbilderprofil

NÜRNBERGER Versicherung NÜRNBERGER Versicherung
72 freie Plätze

NÜRNBERGER Versicherung

Arbeitgeber

Weitere Infos zu diesem Beruf