AZUBIYO Logo

Erfahrungsbericht Ausbildung als Fachkraft für Metalltechnik bei der OLYMPUS EUROPA SE & CO. KG

„Test und Praxisteil im Bewerbungsprozess“

Auszubildender als Fachkraft für Metalltechnik bei der OLYMPUS EUROPA SE & CO. KG Arthur – Azubi bei OLYMPUS
Arthur (17) absolviert gerade eine Ausbildung zur Fachkraft für Metalltechnik bei der Olympus Surgical Technologies Europe in Hamburg. Er ist momentan im 1. Ausbildungsjahr und hat AZUBIYO von seinen Eindrücken und dem Bewerbungsprozess berichtet.

„Meine Ausbildung habe ich über eine Jobbörse zufällig gefunden. Da ich zuvor ein Jahr auf einer kaufmännischen Schule war, wusste ich, dass ich doch lieber eine Tätigkeit im Handwerk ausüben möchte.

Der Bewerbungsprozess bei Olympus beinhaltete einen Test und einen Praxisteil, in dem man einen Draht biegen musste. Anschließend konnte man auch Fragen stellen. Als ich dann meinen Probetag hatte, war ich erstaunt, wie modern das Unternehmen ist.

Seit dem Beginn meiner Ausbildung bin ich sehr zufrieden mit der Arbeit sowie meinen Kollegen und bin sehr glücklich, mich für diese Ausbildung entschieden zu haben.“

Gefällt mir besonders

  • Abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Tolle Atmosphäre und guter Kollegenzusammenhalt
  • Moderne Ausstattung des Unternehmens
  • Fundierte Grundausbildung, viel Arbeit an den Maschinen
  • Breit gefächertes Sozialprogramm

Sollte man beachten

  • Man muss sich bewusst machen, sich die Hände schmutzig zu machen.
  • Es wird viel dokumentiert und muss auf viel geachtet werden.

Mein Tipp für euch

Ich würde jedem vor der Berufswahl empfehlen, ein Praktikum zu machen, um bereits erste Eindrücke zu bekommen – unabhängig von der Art der Ausbildung.
Art der Ausbildung Betrieblich
Dauer der Ausbildung 3,5 Jahre
Fachbereich Technisch
Arbeitsumfeld Werkstatt
Arbeitszeiten Gleitzeit mit Kernarbeitszeit/ 37,5 Stunden pro Woche
Anzahl Urlaubstage 30

Zum Ausbilderprofil

OLYMPUS EUROPA SE & CO. KG OLYMPUS EUROPA SE & CO. KG
9 freie Plätze

OLYMPUS EUROPA SE & CO. KG

Arbeitgeber

Weitere Infos zu diesem Beruf