AZUBIYO Logo

Leonies Erfahrung als Kauffrau für Büromanagement

Leonies Erfahrung als Kauffrau für Büromanagement

Leonies Erfahrung als Kauffrau für Büromanagement

Freie Stellen finden

„Selbstständigkeit und Engagement“

Leonie (20) absolviert gerade eine Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement bei der Olympus Europa SE & Co. KG bei Hamburg. Sie ist momentan im 2. Ausbildungsjahr und hat AZUBIYO von ihren Eindrücken und dem Bewerbungsprozess berichtet.

„Nach dem Abitur wollte ich nicht direkt ein Studium beginnen und habe mich deshalb für eine fundierte kaufmännische Ausbildung entschieden. Ich habe seinerzeit über das Internet in den Job- und Ausbildungsbörsen nach Stellenausschreibungen gesucht. Die Bewerbung war online und ich musste zunächst einen mehrstufigen Test mit verschiedenen Schwerpunkten durchlaufen. Erst im Anschluss wurde ich zu einem Auswahltag eingeladen. Mit mir haben an meinem Tag ca. 11 weitere Bewerber teilgenommen. Es gab diverse Tests und am Ende ein Einzelinterview.

Meine Ausbildung gefällt mir außerordentlich gut, da ich bisher in vielen interessanten Bereichen tätig war und auch schon sehr selbstständig viele Aufgaben erledigen durfte. Ich habe einen umfangreichen Überblick über Unternehmenszusammenhänge gewonnen und habe die Möglichkeit, mich in anderen Bereichen (Schulmarketing, JAV, etc.) zu engagieren. Ich würde immer eine Ausbildung in einem großen Betrieb präferieren, da es dort große eigene Abteilungen für die unterschiedlichen Bereiche gibt.“

„Selbstständigkeit und Engagement“

Leonie (20) absolviert gerade eine Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement bei der Olympus Europa SE & Co. KG bei Hamburg. Sie ist momentan im 2. Ausbildungsjahr und hat AZUBIYO von ihren Eindrücken und dem Bewerbungsprozess berichtet.

„Nach dem Abitur wollte ich nicht direkt ein Studium beginnen und habe mich deshalb für eine fundierte kaufmännische Ausbildung entschieden. Ich habe seinerzeit über das Internet in den Job- und Ausbildungsbörsen nach Stellenausschreibungen gesucht. Die Bewerbung war online und ich musste zunächst einen mehrstufigen Test mit verschiedenen Schwerpunkten durchlaufen. Erst im Anschluss wurde ich zu einem Auswahltag eingeladen. Mit mir haben an meinem Tag ca. 11 weitere Bewerber teilgenommen. Es gab diverse Tests und am Ende ein Einzelinterview.

Meine Ausbildung gefällt mir außerordentlich gut, da ich bisher in vielen interessanten Bereichen tätig war und auch schon sehr selbstständig viele Aufgaben erledigen durfte. Ich habe einen umfangreichen Überblick über Unternehmenszusammenhänge gewonnen und habe die Möglichkeit, mich in anderen Bereichen (Schulmarketing, JAV, etc.) zu engagieren. Ich würde immer eine Ausbildung in einem großen Betrieb präferieren, da es dort große eigene Abteilungen für die unterschiedlichen Bereiche gibt.“

Gefällt mir besonders

  • Sehr abwechslungsreiche Aufgaben
  • Sehr unterschiedliche Aufgaben
  • Selbstständiges Arbeiten
  • Nette Kollegen

Mein Tipp für euch

Sei ehrlich und du selbst. Sehe jede Herausforderung als eine Möglichkeit an, etwas zu lernen und engagiere dich, dann bekommst du auch viel zurück.

Mein Job auf einen Blick

  • Art der Ausbildung: Duale, betriebliche Ausbildung
  • Dauer der Ausbildung: 2,5 Jahre
  • Fachbereich: Kaufmännisch
  • Erwünschter Schulabschluss: Realschulabschluss
  • Arbeitsumfeld: Büro
  • Arbeitszeiten: Gleitzeit
  • Anzahl Urlaubstage: 30

Mein Arbeitstag auf einen Blick

  • 08:00: E-Mails überprüfen
  • 09:00: Tagesplanung: Wichtige To-Do's, Priorisierung
  • 10:00: Rücksprache mit Ausbilder
  • 12:30: Mittagspause
  • 14:30: Meetings zu Azubiprojekten
  • 15:30: Planung für nächsten Tag / Tagesmappen fertigstellen
  • 16:30: Feierabend