AZUBIYO Logo

Sophies Erfahrung als Kauffrau für Büromanagement

Sophies Erfahrung als Kauffrau für Büromanagement

Sophies Erfahrung als Kauffrau für Büromanagement

Freie Stellen finden

„Persönliche und fachliche Entwicklung“

Sophie (21) absolviert gerade eine Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement bei der Olympus Europa SE & Co. KG in Hamburg. Sie ist momentan im 2. Lehrjahr und hat AZUBIYO von ihren Eindrücken berichtet.

Schon sehr schnell in der Ausbildung wird einem bei Olympus Verantwortung übertragen, sodass man eigene Projekte führen kann, wie zum Beispiel das Planen einer Azubi-Weihnachtsfeier. Die Ausbildungsbeauftragten und Ausbilder stehen einem immer mit Rat und Tat zur Seite und vermitteln einem das Gefühl, wirklich hinter der Ausbildung zu stehen. Durch regelmäßige Feedbackgespräche gewinnt man sehr viele fachliche und persönliche Qualitäten, die in der Ausbildung gefragt sind. Dementsprechend werden Schwächen gefordert und Stärken toll gefördert.

Zu keinem Zeitpunkt in der Ausbildung fühlt man sich allein gelassen oder überflüssig. Als Azubi wird man bestens eingebunden in das jeweilige Team. Durch unsere Größe ist es möglich, viele Abteilungen und Arbeitsbereiche kennenzulernen, sodass man einen umfassenden Blick über Olympus erlangt.
Die Auszubildenden bei Olympus sind generell sehr gut vernetzt, sodass man auch in den höheren Jahrgängen Hilfe findet, wenn man welche benötigt.

„Persönliche und fachliche Entwicklung“

Sophie (21) absolviert gerade eine Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement bei der Olympus Europa SE & Co. KG in Hamburg. Sie ist momentan im 2. Lehrjahr und hat AZUBIYO von ihren Eindrücken berichtet.

Schon sehr schnell in der Ausbildung wird einem bei Olympus Verantwortung übertragen, sodass man eigene Projekte führen kann, wie zum Beispiel das Planen einer Azubi-Weihnachtsfeier. Die Ausbildungsbeauftragten und Ausbilder stehen einem immer mit Rat und Tat zur Seite und vermitteln einem das Gefühl, wirklich hinter der Ausbildung zu stehen. Durch regelmäßige Feedbackgespräche gewinnt man sehr viele fachliche und persönliche Qualitäten, die in der Ausbildung gefragt sind. Dementsprechend werden Schwächen gefordert und Stärken toll gefördert.

Zu keinem Zeitpunkt in der Ausbildung fühlt man sich allein gelassen oder überflüssig. Als Azubi wird man bestens eingebunden in das jeweilige Team. Durch unsere Größe ist es möglich, viele Abteilungen und Arbeitsbereiche kennenzulernen, sodass man einen umfassenden Blick über Olympus erlangt.
Die Auszubildenden bei Olympus sind generell sehr gut vernetzt, sodass man auch in den höheren Jahrgängen Hilfe findet, wenn man welche benötigt.

Gefällt mir besonders

  • Eigenverantwortliches Arbeiten
  • Hilfsbereite und sehr nette Kollegen
  • Abwechslungsreiche Aufgaben und Einsatzgebiete

Mein Tipp für euch

Seid offen für das was kommt, verstellt euch nicht und seid ganz ihr selbst.

Mein Job auf einen Blick

  • Art der Ausbildung: Duale, betriebliche Ausbildung
  • Dauer der Ausbildung: 2,5/ 3 Jahre
  • Fachbereich: Kaufmännisch
  • Erwünschter Schulabschluss: Realschulabschluss
  • Arbeitsumfeld: Büro
  • Arbeitszeiten: Gleitzeit
  • Anzahl Urlaubstage: 30

Mein Arbeitstag auf einen Blick

  • 08:00: E-Mails checken
  • 08:30: Aufgaben priorisieren und To-Do's für den Tag legen
  • 09:30: Rücksprache mit den Ausbildern
  • 10:00: Aufgaben erledigen/ Mails checken
  • 12:00: Mittagspause
  • 12:30: Jour fixe mit dem Ausbildungsbeauftragten
  • 13:00: Aufgaben erledigen/ Mails checken
  • 15:00: Meeting für das Azubi-Projekt (Facebook-Team)
  • 16:00: Arbeitsplatz aufräumen und letzte Dinge erledigen
  • 16:30: Feierabend

Du könntest dir vorstellen, deine Ausbildung auch bei OLYMPUS EUROPA SE & CO. KG zu machen? Schau dir unbedingt die freien Stellen an und bewirb dich!

1 passende freie Stellen bei OLYMPUS EUROPA SE & CO. KG: