AZUBIYO Logo

Lucas Erfahrung als Industriekaufmann

Lucas Erfahrung als Industriekaufmann

Lucas Erfahrung als Industriekaufmann

Freie Stellen finden

„Nach dem Einstellungstest mit Gruppeninterview ...“

Luca (21) absolviert gerade eine Ausbildung zum Industriekaufmann bei der OTTO DÖRNER GmbH & Co. KG. Bei AZUBIYO berichtet er über seine Eindrücke und Erfahrungen.

„Aufmerksam geworden bin ich auf OTTO DÖRNER bei der Lehrstellenbörse der Handelskammer 2015 in Hamburg. Nach einem Gespräch mit Frau Wilbert schickte ich ihr am nächsten morgen meine Bewerbungsunterlagen. Nach dem Einstellungstest mit Gruppeninterview wurde ich zum Gespräch und zum Probearbeiten eingeladen.

Bis heute habe ich meine Entscheidung nicht bereut und werde meine Ausbildung voraussichtlich im Juli 2018 beenden. Ich habe meine Ausbildung von 2,5 Jahren auf 2 Jahre verkürzt und werde im Anschluss übernommen. Der Beruf des Industriekaufmanns ist vielseitig und macht mir in meiner Stammabteilung, dem Vertrieb, viel Spaß. Ich bin auf Baustellen unterwegs und habe viel Kontakt zu Kunden. Während meiner Ausbildung wurde mir viel Verantwortung übertragen und ich wurde bei Fragen stets unterstützt."

„Nach dem Einstellungstest mit Gruppeninterview ...“

Luca (21) absolviert gerade eine Ausbildung zum Industriekaufmann bei der OTTO DÖRNER GmbH & Co. KG. Bei AZUBIYO berichtet er über seine Eindrücke und Erfahrungen.

„Aufmerksam geworden bin ich auf OTTO DÖRNER bei der Lehrstellenbörse der Handelskammer 2015 in Hamburg. Nach einem Gespräch mit Frau Wilbert schickte ich ihr am nächsten morgen meine Bewerbungsunterlagen. Nach dem Einstellungstest mit Gruppeninterview wurde ich zum Gespräch und zum Probearbeiten eingeladen.

Bis heute habe ich meine Entscheidung nicht bereut und werde meine Ausbildung voraussichtlich im Juli 2018 beenden. Ich habe meine Ausbildung von 2,5 Jahren auf 2 Jahre verkürzt und werde im Anschluss übernommen. Der Beruf des Industriekaufmanns ist vielseitig und macht mir in meiner Stammabteilung, dem Vertrieb, viel Spaß. Ich bin auf Baustellen unterwegs und habe viel Kontakt zu Kunden. Während meiner Ausbildung wurde mir viel Verantwortung übertragen und ich wurde bei Fragen stets unterstützt."

Gefällt mir besonders

  • Abwechslung
  • Technisches Verständnis
  • Kundenkontakt
  • Termine außerhalb
  • Schnell eigene Aufgaben und Verantwortung zu bekommen

Sollte man beachten

  • Umgangsformen im Baugewerbe
  • Sich schnell verändernde Marktlage
  • Viel Schreibtischarbeit

Mein Tipp für euch

„Für das Können gibt es nur einen Beweis: das Tun."

Mein Job auf einen Blick

  • Art der Ausbildung: Duale Ausbildung
  • Dauer der Ausbildung: 2,5 Jahre
  • Fachbereich: Fachbereich Vertrieb
  • Erwünschter Schulabschluss: Abitur
  • Arbeitsumfeld: Büro/Außendienst
  • Arbeitszeiten: Gleitzeit

Mein Arbeitstag auf einen Blick

  • 08:00: Mails prüfen
  • 10:00: Angebote schreiben
  • 12:30: Mittagspause
  • 14:00: Außentermin auf einer Baustelle
  • 15:30: Auswertung des Außentermins
  • 16:00: Postrunde zur Holding
  • 16:30: Feierabend

Du könntest dir vorstellen, deine Ausbildung auch bei Otto Dörner GmbH & Co. KG zu machen? Schau dir unbedingt die freien Stellen an und bewirb dich!

1 passende freie Stellen bei Otto Dörner GmbH & Co. KG: