AZUBIYO Logo

Alexanders Erfahrung als Dualer Student Wirtschaftsinformatik

Alexanders Erfahrung als Dualer Student Wirtschaftsinformatik

Alexanders Erfahrung als Dualer Student Wirtschaftsinformatik

Freie Stellen finden

„Informatik und Studium bei einer Versicherung? – Auf jeden Fall!“

Alexander (21) absolviert aktuell ein Duales Studium im Bereich Wirtschaftsinformatik bei der Westfälischen Provinzial Versicherung AG in Münster. Momentan befindet er sich im 4. Semester und hat AZUBIYO von seinen Eindrücken berichtet.

„Mein Interesse an einer Ausbildung bei der Westfälischen Provinzial wurde 2016 durch eine Stellenausschreibung in diesem Ausbildungsportal geweckt. Hier wurden Einblicke in die Inhalte und Tätigkeiten gegeben, die mich während meines dualen Studiums erwarten. Die anschließende Bewerbung lief über das Online-Portal der Provinzial.

Meine Erwartung an das Studium, dass Wirtschafts- und Informatikthemen zu gleichen Teilen abgedeckt werden, wurde bisher erfüllt. Mir war es wichtig, die anderen Standorte des Konzerns kennen zu lernen. Dies wurde durch standortübergreifende Projekte ermöglicht. Außerdem habe ich mir gewünscht, dass in der Studienzeit auch meine Interessen, die sich durch das Studium und die Praxisphase im Betrieb ergeben, bedacht werden. Auch dieser Wunsch ist voll und ganz in Erfüllung gegangen.
Bei der Wahl der Abteilung für die letzten eineinhalb Jahre bis zum Bachelor konnten entsprechende Wünsche und Interessenschwerpunkte geäußert werden und die Abteilung, mit kleinen Einschränkungen, selber gewählt werden.

Besonders viel Spaß gemacht hat mir die Mitarbeit in den verschiedenen Projekten. Dabei ist es spannend zu sehen, wie sich ein Projekt von klein auf entwickelt und wie die Zusammenarbeit über den eigenen Standort hinaus funktioniert und koordiniert wird. Außerdem fand ich es sehr schön zu sehen, dass die eigenen Aufgaben das Projekt ein Stück weiter zum Ziel gebracht haben.

An der Betreuung durch die Ausbilder/innen und Ansprechpartner/innen in den einzelnen Abteilungen gibt es nichts auszusetzen. Durch die noch kleine Anzahl an Dualen Studenten der Wirtschaftsinformatik am Standort Münster wird eine individuelle Betreuung gewährleistet. Die Ausbilder/innen haben stets ein offenes Ohr für die Sorgen, Probleme, Wünsche oder Anregungen der Studenten und unterstützen sie in ihrem Werdegang. Auch von den anderen Kollegen, außerhalb der Abteilung, wird man wertgeschätzt und freundlich behandelt.

Wenn du auf der Suche nach einem Ausbildungsbetrieb bist, der die Persönlichkeit stärkt und bei dem man sich weiterentwickeln kann, bist du bei der Provinzial genau richtig! Durch die Vielzahl der Abteilungen kann man sicher sein, dass für jeden etwas dabei ist und die eigenen Fähigkeiten erkannt, berücksichtigt und gefördert werden."

„Informatik und Studium bei einer Versicherung? – Auf jeden Fall!“

Alexander (21) absolviert aktuell ein Duales Studium im Bereich Wirtschaftsinformatik bei der Westfälischen Provinzial Versicherung AG in Münster. Momentan befindet er sich im 4. Semester und hat AZUBIYO von seinen Eindrücken berichtet.

„Mein Interesse an einer Ausbildung bei der Westfälischen Provinzial wurde 2016 durch eine Stellenausschreibung in diesem Ausbildungsportal geweckt. Hier wurden Einblicke in die Inhalte und Tätigkeiten gegeben, die mich während meines dualen Studiums erwarten. Die anschließende Bewerbung lief über das Online-Portal der Provinzial.

Meine Erwartung an das Studium, dass Wirtschafts- und Informatikthemen zu gleichen Teilen abgedeckt werden, wurde bisher erfüllt. Mir war es wichtig, die anderen Standorte des Konzerns kennen zu lernen. Dies wurde durch standortübergreifende Projekte ermöglicht. Außerdem habe ich mir gewünscht, dass in der Studienzeit auch meine Interessen, die sich durch das Studium und die Praxisphase im Betrieb ergeben, bedacht werden. Auch dieser Wunsch ist voll und ganz in Erfüllung gegangen.
Bei der Wahl der Abteilung für die letzten eineinhalb Jahre bis zum Bachelor konnten entsprechende Wünsche und Interessenschwerpunkte geäußert werden und die Abteilung, mit kleinen Einschränkungen, selber gewählt werden.

Besonders viel Spaß gemacht hat mir die Mitarbeit in den verschiedenen Projekten. Dabei ist es spannend zu sehen, wie sich ein Projekt von klein auf entwickelt und wie die Zusammenarbeit über den eigenen Standort hinaus funktioniert und koordiniert wird. Außerdem fand ich es sehr schön zu sehen, dass die eigenen Aufgaben das Projekt ein Stück weiter zum Ziel gebracht haben.

An der Betreuung durch die Ausbilder/innen und Ansprechpartner/innen in den einzelnen Abteilungen gibt es nichts auszusetzen. Durch die noch kleine Anzahl an Dualen Studenten der Wirtschaftsinformatik am Standort Münster wird eine individuelle Betreuung gewährleistet. Die Ausbilder/innen haben stets ein offenes Ohr für die Sorgen, Probleme, Wünsche oder Anregungen der Studenten und unterstützen sie in ihrem Werdegang. Auch von den anderen Kollegen, außerhalb der Abteilung, wird man wertgeschätzt und freundlich behandelt.

Wenn du auf der Suche nach einem Ausbildungsbetrieb bist, der die Persönlichkeit stärkt und bei dem man sich weiterentwickeln kann, bist du bei der Provinzial genau richtig! Durch die Vielzahl der Abteilungen kann man sicher sein, dass für jeden etwas dabei ist und die eigenen Fähigkeiten erkannt, berücksichtigt und gefördert werden."

Gefällt mir besonders

  • Zusammenarbeit zwischen dem gesamten Ausbildungsjahr und den gesamten IT-Studenten
  • Selbstständiges Arbeiten
  • Eigenverantwortung übernehmen
  • Abwechslungsreiche Projekte
  • Abwechslungen in den Praxisphasen im Unternehmen. Man sieht viele verschiedene Bereiche und Abteilungen.

Sollte man beachten

  • Das Studium ist sehr zeitaufwendig. Auch in den Praxisphasen müssen Hausarbeiten für die Hochschule verfasst werden.

Mein Tipp für euch

Wenn man sich für einen der 3 Bereiche in der IT (Anwendungsentwicklung, Systemadministrator oder IT-Kaufmann) interessiert, ist man in dem Dualen Studium für Wirtschaftsinformatik bei der Provinzial gut aufgehoben. Man sollte sich jedoch des Zeitaufwands bewusst sein, den das Duale Studium mit sich bringt. Wenn man sich vor und bei Ausbildungsstart noch nicht sicher ist, in welchen der 3 Bereiche es später gehen soll, bietet die Provinzial eine ausreichende Flexibilität, um deine persönlichen Stärken und deine Vorstellungen bei der Wahl des richtigen Berufsweges und der Abteilung zu berücksichtigen. Auch ein Wechsel nach Antritt der Ausbildung ist problemlos möglich.

Mein Job auf einen Blick

  • Art der Ausbildung: Dual
  • Dauer der Ausbildung: 3 Jahre (6 Semester); nach 2 Jahren IHK Abschluss möglich
  • Fachbereich: Technisch/ kaufmännisch
  • Erwünschter Schulabschluss: Bachelor of Science (B.Sc.)
  • Arbeitsumfeld: Büro
  • Arbeitszeiten: Gleitzeit
  • Höhe der Vergütung während der Ausbildung: nach Tarifvertrag
  • Anzahl Urlaubstage: 30

Mein Arbeitstag auf einen Blick

  • 07:00: E-Mails bearbeiten
  • 08:00: Gemeinsamer Austausch zwischen den IT-Studenten
  • 10:00: Abteilungsbesprechung
  • 11:30: Mittagessen
  • 14:00: Schulung oder technische Einführung
  • 16:00: Feierabend

Du könntest dir vorstellen, dein Duales Studium auch bei Westfälische Provinzial Versicherung AG zu machen? Schau dir unbedingt die freien Stellen an und bewirb dich!

1 passende freie Stellen bei Westfälische Provinzial Versicherung AG: