AZUBIYO Logo
Verstanden {{note.titel}}
{{note.text}}

Erfahrungsbericht Ausbildung als Fachinformatiker für Systemintegration bei Pwc

Zwischen Mobile Devices, Enterprise Data und Lotus Notes

Auszubildender zum Fachinformatiker für Systemintegration bei PwC Adrian – Auszubildender bei PwC
Adrian (19) befindet sich derzeit im 1. Ausbildungsjahr seiner Ausbildung zum Fachinformatiker für Systemintegration bei PwC in Hamburg. AZUBIYO hat er von seinen Eindrücken und seinem Bewerbungsprozess berichtet.

„Ich war im Ausbildungsportal AZUBIYO angemeldet, auf dem mich das Recruiting-Team von PwC angeschrieben hat. Es wurde mir mitgeteilt, dass PwC Interesse an mir als Bewerber hat und dass ich mich, falls ich ebenfalls Interesse hätte, online über die PwC-Karriereseite bewerben könnte. Ich wurde schon innerhalb eines Monats zum Bewerbungsgespräch mit meinem zukünftigen Ausbilder geladen. Nach dem Bewerbungsgespräch wurde mir noch die Abteilung am Standort in Hamburg gezeigt.

Der Schwerpunkt im ersten Ausbildungsjahr ist hauptsächlich der Support von Mitarbeitern der PwC AG WPG. Dies beinhaltet überwiegend Fragen bezüglich der Anwendungen, als auch Störungen von Hard- und Software. Zudem erhielt ich zwischendurch Einblicke in die einzelnen Bereiche, wie Mobile Devices, Remote Access, Enterprise Data und Lotus Notes, um mehr Kenntnisse bezüglich dieser Systeme und Anwendungen zu gewinnen. Ein besonders wichtiger Punkt war auch das Teamwork innerhalb der Abteilung, das in meinen Einsatzabteilungen sehr gut war. Dort habe ich nette Kollegen kennengelernt, die mir gerne helfen und mit denen ich mich gerne austausche. Server und Netzwerke sind für mich noch besonders interessante Themen, die mich im 2. und 3. Ausbildungsjahr erwarten."

Gefällt mir besonders

  • Ein besonderes Highlight in meiner Ausbildung war die Projektwoche, in der alle Auszubildenden zum Fachinformatiker zusammen an einem Tool gearbeitet haben, das Word-Dateien auf ein einheitliches Wording überprüft. Das Projekt wurde wie ein richtiges Projekt für Kunden aufgezogen, wobei unser Ausbilder den Kunden gespielt hat. So mussten wir zusammen herausfinden, welche Kundenwünsche bestehen und wie wir diese umsetzen.
  • Am Anfang der Ausbildung wurde ich intensiv durch die Auszubildenden im höheren Ausbildungsjahr unterstützt, welche mich in das Unternehmen PwC und die Aufgaben in meiner Abteilung eingeführt haben. Bezüglich des fachlichen Inputs konnte ich mich an die jeweils zuständigen Kollegen aus der Abteilung wenden, welche mir ihr Fachgebiet näher gebracht und auch bei Fragen Hilfestellung gegeben haben.

Sollte man beachten

  • Eine für mich uninteressante Aufgabe war das Löschen alter Accounts von mobilen Endgeräten. Dies erfolgte manuell, da die Automatik, welche dafür zuständig war, nicht alle alten Accounts gelöscht hatte.

Mein Tipp für euch

Grundsätzlich würde ich jedem Auszubildenden raten, sich vor der Bewerbung sowohl über die Abteilung als auch über das Unternehmen zu informieren. Zudem sollte man einiges an Eigeninitiative mitbringen, also entsprechend auf die fachlichen Ansprechpartner zugehen und Abteilungseinsätze absprechen, in denen man Einblicke in das Tätigkeitsfeld der Kollegen erhält.
Art der Ausbildung Betriebliche Ausbildung
Dauer der Ausbildung 3 Jahre
Fachbereich Technisch
Arbeitsumfeld Büro

Zum Ausbilderprofil

Weitere Infos zu diesem Beruf