WhatsApp Stellen-Alarm aktivieren
AZUBIYO Logo

Leas Erfahrung als Duale Studentin Betriebswirtschaftslehre (BWL)

Leas Erfahrung als Duale Studentin Betriebswirtschaftslehre (BWL)

Leas Erfahrung als Duale Studentin Betriebswirtschaftslehre (BWL)

Freie Stellen finden

„Leas Erfahrungsbericht - Duales Studium“

Lea (22) absolviert ein Duales Studium im Bereich BWL mit Schwerpunkt Handelsmanagement und E-Commerce bei ratioform in Pliening. Sie ist momentan im 5. Semester und berichtet von ihren bisherigen Eindrücken.

Nachdem ich 2016 mein Abitur am Gymnasium gemacht habe, war mir klar: "Ich möchte ein betriebswirtschaftliches Duales Studium machen!" Dieses Vorhaben hat mein Praktikum in einem Start-Up im Bereich E-Commerce und Sales nochmals bestätigt. Ich bin online auf eine Anzeige von ratioform gestoßen und habe mich beworben. Der gesamte Bewerbungsprozess und der Kontakt mit der Human Resource Abteilung verlief schnell und war überaus angenehm.

Obwohl die Vorteile eines Dualen Studiums auf der Hand liegen, möchte ich diese vor allem in Bezug auf ratioform trotzdem noch einmal gerne platzieren: Durch die hohe Praxisnähe kann der/die duale Student/in sehr gut Berufserfahrung sammeln. Gerade im Vergleich zum klassischen dualen Studium-Modell, in welchem der/die duale Student/in die Hälfte der Zeit in der Arbeit und den anderen Teil an der Uni verbringt, kann durch das semi-virtuelle Modell noch mehr Praxiserfahrung gesammelt werden. Pro Semester verbringt man vier Wochen in der Uni, ansonsten arbeitet man im Unternehmen, in welchem man die Abteilungen alle paar Monate wechselt. Falls notwendig, erhält man die Arbeitszeit am Freitag zum Online-Studieren. Dadurch, dass man einen großen Teil im Unternehmen verbringt, hat man die Möglichkeit, aktiv an aktuellen Projekten mitzuarbeiten und Themen voranzutreiben.

Bei ratioform wirst du herzlich empfangen! Wenn du offen und gespannt bist, Neues zu entdecken und spannende Herausforderungen zu meistern, ist ratioform für dich perfekt. Dich erwarten sowohl unterstützende als auch eigenverantwortliche Tätigkeiten/Projekte. In Summe wirst du eine interessante Zeit erleben und viele Programme/Tools kennen lernen.

„Leas Erfahrungsbericht - Duales Studium“

Lea (22) absolviert ein Duales Studium im Bereich BWL mit Schwerpunkt Handelsmanagement und E-Commerce bei ratioform in Pliening. Sie ist momentan im 5. Semester und berichtet von ihren bisherigen Eindrücken.

Nachdem ich 2016 mein Abitur am Gymnasium gemacht habe, war mir klar: "Ich möchte ein betriebswirtschaftliches Duales Studium machen!" Dieses Vorhaben hat mein Praktikum in einem Start-Up im Bereich E-Commerce und Sales nochmals bestätigt. Ich bin online auf eine Anzeige von ratioform gestoßen und habe mich beworben. Der gesamte Bewerbungsprozess und der Kontakt mit der Human Resource Abteilung verlief schnell und war überaus angenehm.

Obwohl die Vorteile eines Dualen Studiums auf der Hand liegen, möchte ich diese vor allem in Bezug auf ratioform trotzdem noch einmal gerne platzieren: Durch die hohe Praxisnähe kann der/die duale Student/in sehr gut Berufserfahrung sammeln. Gerade im Vergleich zum klassischen dualen Studium-Modell, in welchem der/die duale Student/in die Hälfte der Zeit in der Arbeit und den anderen Teil an der Uni verbringt, kann durch das semi-virtuelle Modell noch mehr Praxiserfahrung gesammelt werden. Pro Semester verbringt man vier Wochen in der Uni, ansonsten arbeitet man im Unternehmen, in welchem man die Abteilungen alle paar Monate wechselt. Falls notwendig, erhält man die Arbeitszeit am Freitag zum Online-Studieren. Dadurch, dass man einen großen Teil im Unternehmen verbringt, hat man die Möglichkeit, aktiv an aktuellen Projekten mitzuarbeiten und Themen voranzutreiben.

Bei ratioform wirst du herzlich empfangen! Wenn du offen und gespannt bist, Neues zu entdecken und spannende Herausforderungen zu meistern, ist ratioform für dich perfekt. Dich erwarten sowohl unterstützende als auch eigenverantwortliche Tätigkeiten/Projekte. In Summe wirst du eine interessante Zeit erleben und viele Programme/Tools kennen lernen.

Gefällt mir besonders

  • Direkte Anwendbarkeit und Festigen der erlernten Theorie in der Praxis
  • Kennenlernen aller Abteilungen
  • Eigene Projekte
  • Mitarbeit an Projekten
  • Gute Arbeitsatmosphäre
  • Individuelle Förderung (z.B. Schulungen)
  • Modell des semi-virtuellen Studiums
  • Abwechslungsreiche Aufgaben
  • Auslandsaufenthalte
  • Unternehmen und Uni in der gleichen Region (nur ein Wohnort notwendig)
  • Studentenrabatt in der Kantine
  • Studenten- und Azubi-Treffen

Sollte man beachten

  • Der Arbeitsplatz ist hauptsächlich sitzend am Schreibtisch.
  • Gutes Zeitmanagement bzgl. Studium und Job ist erforderlich

Mein Tipp für euch

Ich empfehle jedem ein Duales Studium bei ratioform, der Interesse daran hat, die verschiedenen Bereiche eines mittelständischen Unternehmens kennen zu lernen. Dies hat vor allem den Vorteil, dass einem die Möglichkeit geboten wird, die Unternehmensprozesse end-to-end zu verstehen und den Unternehmenserfolg aktiv mitzugestalten.

Mein Job auf einen Blick

  • Art der Ausbildung: Duales Studium
  • Dauer der Ausbildung: 6 Semester
  • Fachbereich: Kaufmännisch
  • Erwünschter Schulabschluss: Mind. Fachabitur + gute Noten
  • Arbeitsumfeld: Büro
  • Arbeitszeiten: Vertrauensarbeitszeit
  • Höhe der Vergütung während der Ausbildung: Vergütung + Übernahme der Studiengebühren
  • Anzahl Urlaubstage: 30 Tage

Mein Arbeitstag auf einen Blick

  • 08:00: Arbeitsbeginn (E-Mails beantworten)
  • 12:00: Mittagspause (Diese kann man aber individuell auch früher oder später legen.)