Stellen-Alarm
Zurück
Fast geschafft! Geschafft!

Wir haben dir eine E-Mail an {{externUser.emailId}} geschickt. Klicke auf den darin enthaltenen Bestätigungs-Link, um die Aktivierung abzuschließen.

Wir haben den Stellen-Alarm für die E-Mail-Adresse {{externUser.emailId}} angelegt.

Neue Stellen auch als WhatsApp-Nachricht erhalten?

Zum WhatsApp-Stellen-Alarm
Fast geschafft! Geschafft!
Wir haben den Stellen-Alarm für die Handynummer {{externUser.phoneNumber}} angelegt.

Schreibe uns auf WhatsApp: Hallo

handy mit hallo text

an die +49 16092159575,
damit wir wissen, dass du es bist!

handy mit hallo text
Azubiyo Logo
Logo Azubiyo
Stellenmarkt Anmelden

Annabells Erfahrung als Rechtsanwaltsfachangestellte

„Meine Ausbildung bei rightmart“

Ich bin Annabell, 19 Jahre alt und absolviere gerade die Ausbildung als Rechtsanwaltsfachangestellte bei der rightmart und möchte meine Erfahrungen und Eindrücke mit euch teilen.

Meine Ausbildung bei rightmart habe ich am 1. August 2023 angefangen. Ich habe mich ein halbes Jahr vorher beworben und wurde im ersten Schritt zu einem Videointerview eingeladen. Anschließend gab es einen Schnuppertag, damit ich die Kanzlei und die Kollegen besser kennenlernen konnte. Ich habe mich sofort wohlgefühlt und mich daher für rightmart entschieden. Ich durchlaufe mehrere Abteilungen in unterschiedlichen Zeitabständen, dadurch ist es abwechslungsreich und ich lerne in jeder Abteilung neue Aufgaben kennen. In den verschiedenen Abteilungen habe ich immer einen Work Buddy an meiner Seite, der sich Zeit für mich nimmt und mir alles in der Abteilung zeigt. So habe ich immer einen Ansprechpartner, wenn etwas unverständlich ist oder ich Rückfragen habe. So fühle ich mich sicher, werde mit den Aufgaben nicht allein gelassen und kann dann nach einer gewissen Zeit selbstständig arbeiten. Gerade diese selbstständige Arbeitsweise macht mir großen Spaß. In allen Abteilungen wurde ich herzlich aufgenommen und konnte mich so gut in das Team integrieren. Durch die Gleitzeit bin ich flexibel, sodass ich als Frühaufsteherin auch früh anfangen kann zu arbeiten.

„Meine Ausbildung bei rightmart“

Ich bin Annabell, 19 Jahre alt und absolviere gerade die Ausbildung als Rechtsanwaltsfachangestellte bei der rightmart und möchte meine Erfahrungen und Eindrücke mit euch teilen.

Meine Ausbildung bei rightmart habe ich am 1. August 2023 angefangen. Ich habe mich ein halbes Jahr vorher beworben und wurde im ersten Schritt zu einem Videointerview eingeladen. Anschließend gab es einen Schnuppertag, damit ich die Kanzlei und die Kollegen besser kennenlernen konnte. Ich habe mich sofort wohlgefühlt und mich daher für rightmart entschieden. Ich durchlaufe mehrere Abteilungen in unterschiedlichen Zeitabständen, dadurch ist es abwechslungsreich und ich lerne in jeder Abteilung neue Aufgaben kennen. In den verschiedenen Abteilungen habe ich immer einen Work Buddy an meiner Seite, der sich Zeit für mich nimmt und mir alles in der Abteilung zeigt. So habe ich immer einen Ansprechpartner, wenn etwas unverständlich ist oder ich Rückfragen habe. So fühle ich mich sicher, werde mit den Aufgaben nicht allein gelassen und kann dann nach einer gewissen Zeit selbstständig arbeiten. Gerade diese selbstständige Arbeitsweise macht mir großen Spaß. In allen Abteilungen wurde ich herzlich aufgenommen und konnte mich so gut in das Team integrieren. Durch die Gleitzeit bin ich flexibel, sodass ich als Frühaufsteherin auch früh anfangen kann zu arbeiten.

Gefällt mir besonders

  • Abwechslungsreiche und spannende Aufgaben
  • Teamarbeit

Sollte man beachten

  • Manchmal habe ich einen schlecht gelaunten Mandanten am Telefon. Wichtig ist dann, dass ich ruhig bleibe.

Mein Tipp für euch

Ich empfehle dir vorher ein Praktikum oder einen Probetag zu absolvieren, um den Beruf und die Kollegen näher kennenzulernen und zu entscheiden, ob dieser Beruf und die Kanzlei für dich in Betracht kommt. Außerdem ist es wichtig, während der Ausbildung aufkommende Probleme anzusprechen, denn nur so kann eine Lösung gefunden werden.

Mein Job auf einen Blick

  • Art der Ausbildung: Duale Ausbildung
  • Dauer der Ausbildung: 3 Jahre
  • Fachbereich: Juristisch
  • Erwünschter Schulabschluss: Realschulabschluss
  • Arbeitsumfeld: Büro
  • Arbeitszeiten: Gleitzeit
  • Höhe der Vergütung während der Ausbildung: 1. Ausbildungsjahr: 800 Euro, 2. Ausbildungsjahr: 900 Euro, 3. Ausbildungsjahr: 1000 Euro
  • Anzahl Urlaubstage: 27 Tage

Mein Arbeitstag auf einen Blick

  • 07:00: E-Mails bearbeiten
  • 07:30: Aufgaben zuweisen
  • 09:00: Termine mit Mandaten vereinbaren
  • 12:00: Mittagspause
  • 12:30: Akten anlegen
  • 13:30: Akten Bearbeitung (Dokumente hinzufügen, Datenpflege etc.)
  • 14:30: Feierabend

Du könntest dir vorstellen, deine Ausbildung auch bei der Rightmart Rechtsanwalts GmbH zu machen? Schau dir unbedingt die freien Stellen an und bewirb dich!

1 passende freie Stellen bei Rightmart Rechtsanwalts GmbH: