AZUBIYO Logo

Emilys Erfahrung als Duale Studentin Medienmanagement

Emilys Erfahrung als Duale Studentin Medienmanagement

Emilys Erfahrung als Duale Studentin Medienmanagement

Freie Stellen finden

„RTL II zeigt DIR mehr!“

Wenn du einen spannenden und abwechslungsreichen Arbeitsalltag haben möchtest, in zwei aufregenden Städten leben willst und Lust hast, während deines Studiums schon in das Berufsleben zu starten, dann bist du bei uns genau richtig!

Ich bin Emily, bin für das Studium aus dem Norden Deutschlands in den schönen Süden gezogen und habe mein Duales Studium im Oktober 2018 begonnen.

Als duale Studentin verändert sich mein Leben alle drei Monate. Denn das Studium geht insgesamt drei Jahre und im dreimonatigen Wechsel studiere ich zum einen in Ravensburg an der DHBW und arbeite zum anderen bei RTL II in Grünwald bei München.

Bei mir hat das Duale Studium im Oktober mit der Theoriephase in Ravensburg angefangen. Ravensburg ist ein kleines Städtchen in der Bodensee-Region. Richtig – da studieren, wo andere Urlaub machen! Ravensburg ist eine echte Studenten-Stadt geworden. Klar haben wir dort viel Uni und intensive Klausurenphasen, aber dafür auch ein super Studentenleben mit Leuten aus ganz Deutschland, die in Ravensburg dann zusammenkommen. Das Studium beinhaltet alle Themen zu BWL-Grundlagen sowie medienspezifische Vertiefungen. Ebenfalls bietet sich die Möglichkeit, ein Auslandssemester wahrzunehmen. Die DHBW hat fast in der ganzen Welt Partnerunis.

Außerhalb von der Uni gibt es auch viele Veranstaltungen, bei denen du reinschauen kannst. Da gibt es zum Beispiel das kleine U-Boot, den Radiosender der DHBW. Außerdem das Studio 6, unser Campus TV, bei welchem du mit professionellem Equipment eigene Filme drehen kannst - und alles selbst von Studenten organisiert. Das Leben in Ravensburg ist also echt aufregend und ich habe dort schon so viele schöne Erfahrungen gesammelt und Leute kennengelernt, sodass ich es mir jetzt gar nicht mehr vorstellen kann, nicht alle drei Monate in das Städtchen zurückzukehren.

Nach den drei Monaten Theorie geht es dann nach München in die Praxisphase zu RTL II. Hier kommen wir wieder zu der Frage: Was bedeutet für mich „RTL II – Zeig mir mehr!“? Zum einen ist es der Slogan des Senders, aber meiner Meinung nach beschreibt es perfekt unser Duales Studium.

In den drei Jahren habe ich die Möglichkeit, das ganze Haus und fast alle Abteilungen kennenzulernen. Der Aufbau der Praxisphase besteht anfangs aus kurzen Hospitanzen in einem Themengebiet, woraufhin ich mich nach diesen dann für ein oder zwei Abteilungen entscheiden kann, in denen ich länger bleibe, um richtig in den Arbeitsalltag miteinsteigen zu können. Im Endeffekt hat man einen umfangreichen Überblick, wie das ganze Haus arbeitet und wie der Fernsehsender funktioniert. Bei den längeren Aufenthalten in den Abteilungen kann man bei Projekten mitarbeiten und selbst etwas Verantwortung übernehmen. Auch in der Praxisphase hat man die Möglichkeit ins Ausland zu reisen und ein Semester lang dort zu arbeiten.

Aber das „Zeig mir mehr!“ bezieht sich nicht nur auf mehr Fachexpertise, sondern auch auf die ganze Atmosphäre bei RTL II. In jeder Abteilung wird man als dualer Student mit offenen Armen empfangen und hat in den längeren Aufenthalten die Möglichkeit, ein Teil des Teams zu werden. Meiner Meinung nach wird die Arbeit hier von einem starken Kollegenzusammenhalt maßgeblich beeinflusst. Und was definitiv auch hier nicht zu kurz kommt: unsere tollen Firmenfeiern. Egal ob Sommerfest, Weihnachtsfeier, Oktoberfest – einen Grund zusammen zu feiern und zu lachen finden wir immer.

Ich fahre jeden Tag zur Arbeit und freue mich drauf – und ich glaube, das ist das Wichtigste. Nach einem Jahr, also zwei Praxisphasen und zwei Theoriephasen, kann ich also sagen, dass es die richtige Entscheidung war. Der Mix aus Studieren und Arbeiten ist einfach super spannend. Beides macht Spaß und ist doch so unterschiedlich. Genauso wie das Leben in den Städten - Ravensburg als Studenten-Stadt und München als Großstadt. Also wisst ihr jetzt Bescheid: „RTL II – Zeigt dir mehr!“

„RTL II zeigt DIR mehr!“

Wenn du einen spannenden und abwechslungsreichen Arbeitsalltag haben möchtest, in zwei aufregenden Städten leben willst und Lust hast, während deines Studiums schon in das Berufsleben zu starten, dann bist du bei uns genau richtig!

Ich bin Emily, bin für das Studium aus dem Norden Deutschlands in den schönen Süden gezogen und habe mein Duales Studium im Oktober 2018 begonnen.

Als duale Studentin verändert sich mein Leben alle drei Monate. Denn das Studium geht insgesamt drei Jahre und im dreimonatigen Wechsel studiere ich zum einen in Ravensburg an der DHBW und arbeite zum anderen bei RTL II in Grünwald bei München.

Bei mir hat das Duale Studium im Oktober mit der Theoriephase in Ravensburg angefangen. Ravensburg ist ein kleines Städtchen in der Bodensee-Region. Richtig – da studieren, wo andere Urlaub machen! Ravensburg ist eine echte Studenten-Stadt geworden. Klar haben wir dort viel Uni und intensive Klausurenphasen, aber dafür auch ein super Studentenleben mit Leuten aus ganz Deutschland, die in Ravensburg dann zusammenkommen. Das Studium beinhaltet alle Themen zu BWL-Grundlagen sowie medienspezifische Vertiefungen. Ebenfalls bietet sich die Möglichkeit, ein Auslandssemester wahrzunehmen. Die DHBW hat fast in der ganzen Welt Partnerunis.

Außerhalb von der Uni gibt es auch viele Veranstaltungen, bei denen du reinschauen kannst. Da gibt es zum Beispiel das kleine U-Boot, den Radiosender der DHBW. Außerdem das Studio 6, unser Campus TV, bei welchem du mit professionellem Equipment eigene Filme drehen kannst - und alles selbst von Studenten organisiert. Das Leben in Ravensburg ist also echt aufregend und ich habe dort schon so viele schöne Erfahrungen gesammelt und Leute kennengelernt, sodass ich es mir jetzt gar nicht mehr vorstellen kann, nicht alle drei Monate in das Städtchen zurückzukehren.

Nach den drei Monaten Theorie geht es dann nach München in die Praxisphase zu RTL II. Hier kommen wir wieder zu der Frage: Was bedeutet für mich „RTL II – Zeig mir mehr!“? Zum einen ist es der Slogan des Senders, aber meiner Meinung nach beschreibt es perfekt unser Duales Studium.

In den drei Jahren habe ich die Möglichkeit, das ganze Haus und fast alle Abteilungen kennenzulernen. Der Aufbau der Praxisphase besteht anfangs aus kurzen Hospitanzen in einem Themengebiet, woraufhin ich mich nach diesen dann für ein oder zwei Abteilungen entscheiden kann, in denen ich länger bleibe, um richtig in den Arbeitsalltag miteinsteigen zu können. Im Endeffekt hat man einen umfangreichen Überblick, wie das ganze Haus arbeitet und wie der Fernsehsender funktioniert. Bei den längeren Aufenthalten in den Abteilungen kann man bei Projekten mitarbeiten und selbst etwas Verantwortung übernehmen. Auch in der Praxisphase hat man die Möglichkeit ins Ausland zu reisen und ein Semester lang dort zu arbeiten.

Aber das „Zeig mir mehr!“ bezieht sich nicht nur auf mehr Fachexpertise, sondern auch auf die ganze Atmosphäre bei RTL II. In jeder Abteilung wird man als dualer Student mit offenen Armen empfangen und hat in den längeren Aufenthalten die Möglichkeit, ein Teil des Teams zu werden. Meiner Meinung nach wird die Arbeit hier von einem starken Kollegenzusammenhalt maßgeblich beeinflusst. Und was definitiv auch hier nicht zu kurz kommt: unsere tollen Firmenfeiern. Egal ob Sommerfest, Weihnachtsfeier, Oktoberfest – einen Grund zusammen zu feiern und zu lachen finden wir immer.

Ich fahre jeden Tag zur Arbeit und freue mich drauf – und ich glaube, das ist das Wichtigste. Nach einem Jahr, also zwei Praxisphasen und zwei Theoriephasen, kann ich also sagen, dass es die richtige Entscheidung war. Der Mix aus Studieren und Arbeiten ist einfach super spannend. Beides macht Spaß und ist doch so unterschiedlich. Genauso wie das Leben in den Städten - Ravensburg als Studenten-Stadt und München als Großstadt. Also wisst ihr jetzt Bescheid: „RTL II – Zeigt dir mehr!“

Gefällt mir besonders

  • Abwechslungreiche Aufgaben in vielen verschiedenen Abteilungen

Mein Tipp für euch

Das schöne am Dualen Studium ist, dass man viele verschiedene Abteilungen sehen kann. Deshalb sollte man für jedes Themengebiet offen sein, da es einen oft überrascht, wie interessant viele Bereiche sind und wie viel Spaß diese machen, obwohl man das vorher nicht gedacht hätte. Es ist also eine super Gelegenheit herauszufinden, in welche berufliche Richtung es einen verschlägt.

Mein Job auf einen Blick

  • Art der Ausbildung: Duales Studium
  • Dauer der Ausbildung: 3 Jahre / 6 Semester
  • Fachbereich: BWL
  • Erwünschter Schulabschluss: Fachabitur / Abitur
  • Arbeitsumfeld: Hauptsächlich im Büro, aber auch mal bei externen Events, Hospitanzen oder im Ausland
  • Arbeitszeiten: Gleitzeit

Du könntest dir vorstellen, dein Duales Studium auch bei RTL2 Fernsehen GmbH & Co. KG zu machen? Schau dir unbedingt die freien Stellen an und bewirb dich!

1 passende freie Stellen bei RTL2 Fernsehen GmbH & Co. KG: