AZUBIYO Logo

Ricardas Erfahrung als Technische Produktdesignerin

Ricardas Erfahrung als Technische Produktdesignerin

Ricardas Erfahrung als Technische Produktdesignerin

Freie Stellen finden

Erste Erfahrungen mit technischem Zeichen bereits in der Schule gemacht

Ricarda (17) befindet sich in ihrem 1. Ausbildungsjahr zur Technischen Produktdesignerin bei der SAND Profile GmbH in Stockstadt am Main. Über ihre Eindrücke in der Ausbildung spricht sie mit AZUBIYO.

„Die Ausbildung ist wie gewünscht, da ich abwechslungsreiche Tätigkeiten habe, wie z.B. Vermessen von Bauteilen, die anschließend gezeichnet werden. Zudem habe ich nette Kollegen, die mir bei Fragen immer zur Seite stehen.

Die Ausbildung habe ich im Internet direkt auf der Firmenseite von SAND Profile GmbH gefunden. Ich habe in der Schule schon technisches Zeichen gehabt und dadurch erste Erfahrungen gesammelt, die mir gefallen haben. Das war ein Anlass, mich für diese Ausbildung zu bewerben. 

Der Bewerbungsprozess bestand aus einem Einstellungstest mit ca. 10 weiteren Bewerbern. Dann wurde ich zum Vorstellungsgespräch mit dem Abteilungsleiter eingeladen. Im Anschluss bekam ich direkt die Zusage.“

Erste Erfahrungen mit technischem Zeichen bereits in der Schule gemacht

Ricarda (17) befindet sich in ihrem 1. Ausbildungsjahr zur Technischen Produktdesignerin bei der SAND Profile GmbH in Stockstadt am Main. Über ihre Eindrücke in der Ausbildung spricht sie mit AZUBIYO.

„Die Ausbildung ist wie gewünscht, da ich abwechslungsreiche Tätigkeiten habe, wie z.B. Vermessen von Bauteilen, die anschließend gezeichnet werden. Zudem habe ich nette Kollegen, die mir bei Fragen immer zur Seite stehen.

Die Ausbildung habe ich im Internet direkt auf der Firmenseite von SAND Profile GmbH gefunden. Ich habe in der Schule schon technisches Zeichen gehabt und dadurch erste Erfahrungen gesammelt, die mir gefallen haben. Das war ein Anlass, mich für diese Ausbildung zu bewerben. 

Der Bewerbungsprozess bestand aus einem Einstellungstest mit ca. 10 weiteren Bewerbern. Dann wurde ich zum Vorstellungsgespräch mit dem Abteilungsleiter eingeladen. Im Anschluss bekam ich direkt die Zusage.“

Gefällt mir besonders

  • Abwechslungsreiche Tätigkeiten, nicht nur am Computer
  • Selbständiges Arbeiten
  • Andere Abteilungen kennen gelernt

Sollte man beachten

  • An manchen Tagen gleiche Aufgaben
  • Feste Arbeitszeiten, Gleitzeit wäre wünschenswert

Mein Tipp für euch

Vorher ein Praktikum absolvieren, um zu schauen, ob Beruf und Betrieb zu einem passen.

Mein Job auf einen Blick

  • Art der Ausbildung: Betrieblich
  • Dauer der Ausbildung: 3,5 Jahre
  • Fachbereich: Technisch
  • Arbeitsumfeld: Büro
  • Arbeitszeiten: Feste Zeiten
  • Höhe der Vergütung während der Ausbildung: 825 Euro brutto
  • Anzahl Urlaubstage: 27

Mein Arbeitstag auf einen Blick

  • 8:00: Mein Vorgesetzter verteilt Aufgaben
  • 10:00: Vermessen von Bauteilen
  • 12:30: Mittagspause
  • 14:00: Zeichnungen ändern
  • 15:30: Projektionen ausdrucken und in die Fertigung bringen
  • 16:30: Feierabend