AZUBIYO Logo

Nicos Erfahrung als Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung

Nicos Erfahrung als Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung

Nicos Erfahrung als Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung

Freie Stellen finden

„Spaß an IT? Dann ist unser Turbo-IT-Programm genau das richtge!“

Nico (19) absolviert gerade das Turbo-IT-Programm bei der Schwarz IT in Heilbronn. Er ist momentan im 1. Ausbildungsjahr zum Fachinformatiker Anwendungsentwicklung und hat AZUBIYO von seinen Eindrücken und dem Bewerbungsprozess berichtet.

Schon vor einigen Jahren habe ich mein Interesse an der IT entdeckt und daraufhin nach einer passenden Ausbildungsstelle gesucht. Da sich die Schwarz IT bereits an meiner damaligen Schule vorgestellt hatte, dauerte es nicht lange, bis ich auf die Ausbildungsmöglichkeiten der Schwarz IT aufmerksam wurde.

Nachdem ich meine Bewerbung per Mail eingereicht hatte, wurde ich zu einem Bewerbertag eingeladen. Dieser begann mit einer Unternehmenspräsentation, durch die ich das Unternehmen nochmals näher kennenlernen konnte. Darauf folgten eine kurze Selbstpräsentation, eine Gruppenaufgabe und ein Einstellungstest. Im Anschluss wurde der Bewerbertag mit einem Einzelgespräch abgeschlossen.

In der ersten Woche fanden zahlreiche Aktivitäten zum Kennenlernen der anderen Azubis aus meinem Jahrgang statt. Um die im Unternehmen üblichen Abläufe und andere wichtige Informationen zur Ausbildung schnell und einfach verstehen zu können, wurden in den darauffolgenden Wochen Schulungen zu diesen Themen durchgeführt.

Anschließend startete meine Ausbildung mit einem mehrwöchigen Einsatz in der Lehrwerkstatt. Die Lehrwerkstatt dient dazu, Auszubildenden ein grundlegendes, technisches Verständnis sowie ausbildungsnahe Themen gut verständlich und praxisorientiert zu vermitteln. In den folgenden Monaten wechselte ich immer wieder zwischen der Lehrwerkstatt und dem Fachbereich, welchen ich mir zu Beginn der Ausbildung ausgesucht hatte.

Ich persönlich bin im Bereich der Business Intelligence tätig. Dort verarbeiten, speichern und strukturieren wir Daten, die wir im Anschluss zum Beispiel in Form von Dashboards darstellen. Zusammenfassend kann ich sagen, dass ich mit der Ausbildung sehr zufrieden bin und die Schwarz IT als Ausbildungsbetrieb jedem mit gutem Gewissen empfehlen kann.

„Spaß an IT? Dann ist unser Turbo-IT-Programm genau das richtge!“

Nico (19) absolviert gerade das Turbo-IT-Programm bei der Schwarz IT in Heilbronn. Er ist momentan im 1. Ausbildungsjahr zum Fachinformatiker Anwendungsentwicklung und hat AZUBIYO von seinen Eindrücken und dem Bewerbungsprozess berichtet.

Schon vor einigen Jahren habe ich mein Interesse an der IT entdeckt und daraufhin nach einer passenden Ausbildungsstelle gesucht. Da sich die Schwarz IT bereits an meiner damaligen Schule vorgestellt hatte, dauerte es nicht lange, bis ich auf die Ausbildungsmöglichkeiten der Schwarz IT aufmerksam wurde.

Nachdem ich meine Bewerbung per Mail eingereicht hatte, wurde ich zu einem Bewerbertag eingeladen. Dieser begann mit einer Unternehmenspräsentation, durch die ich das Unternehmen nochmals näher kennenlernen konnte. Darauf folgten eine kurze Selbstpräsentation, eine Gruppenaufgabe und ein Einstellungstest. Im Anschluss wurde der Bewerbertag mit einem Einzelgespräch abgeschlossen.

In der ersten Woche fanden zahlreiche Aktivitäten zum Kennenlernen der anderen Azubis aus meinem Jahrgang statt. Um die im Unternehmen üblichen Abläufe und andere wichtige Informationen zur Ausbildung schnell und einfach verstehen zu können, wurden in den darauffolgenden Wochen Schulungen zu diesen Themen durchgeführt.

Anschließend startete meine Ausbildung mit einem mehrwöchigen Einsatz in der Lehrwerkstatt. Die Lehrwerkstatt dient dazu, Auszubildenden ein grundlegendes, technisches Verständnis sowie ausbildungsnahe Themen gut verständlich und praxisorientiert zu vermitteln. In den folgenden Monaten wechselte ich immer wieder zwischen der Lehrwerkstatt und dem Fachbereich, welchen ich mir zu Beginn der Ausbildung ausgesucht hatte.

Ich persönlich bin im Bereich der Business Intelligence tätig. Dort verarbeiten, speichern und strukturieren wir Daten, die wir im Anschluss zum Beispiel in Form von Dashboards darstellen. Zusammenfassend kann ich sagen, dass ich mit der Ausbildung sehr zufrieden bin und die Schwarz IT als Ausbildungsbetrieb jedem mit gutem Gewissen empfehlen kann.

Gefällt mir besonders

  • Abwechslungsreiche Aufgaben
  • Immer neue Herausforderungen, an denen man stetig wachsen kann
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Selbstständiges Arbeiten

Sollte man beachten

  • Wenig Bewegung

Mein Tipp für euch

Wenn du Interesse an der Informatik hast, solltest du dir die Möglichkeiten der Schwarz IT nicht entgehen lassen. Besonders durch die zahlreichen Fachbereiche der Schwarz IT ist für jeden das Richtige dabei, egal ob Ausbildung oder Studium!

Mein Job auf einen Blick

  • Art der Ausbildung: Berufsausbildung
  • Dauer der Ausbildung: 4,5 Jahre Turbo-IT-Programm (davon 2 Jahre Berufsausbildung)
  • Fachbereich: Technisch
  • Erwünschter Schulabschluss: Allgemeine Hochschulreife (oder einen vergleichbaren Abschluss)
  • Arbeitsumfeld: Büro
  • Arbeitszeiten: Flexible Arbeitszeiten
  • Höhe der Vergütung während der Ausbildung: 1.Jahr: 1.100€, 2. Jahr: 1.250€, ab 3. Jahr: tarifliche Vergütung
  • Anzahl Urlaubstage: 30 Tage

Du könntest dir vorstellen, deine Ausbildung auch bei Schwarz Dienstleistungen zu machen? Schau dir unbedingt die freien Stellen an und bewirb dich!

1 passende freie Stellen bei Schwarz Dienstleistungen: