AZUBIYO Logo
Freie Stellen finden

„Am ersten Tag wusste ich, das ist der richtige Beruf für mich!“

Genc (18) hat vor kurzem seine Ausbildung zum Bankkaufmann bei der Sparkasse Ingolstadt Eichstätt begonnen. Von seinen ersten Eindrücken berichtet er AZUBIYO.

Hallo ich bin Genc, bin 18 Jahre alt und habe meine Ausbildung bei der Sparkasse Ingolstadt Eichstätt am 01.09.2018 begonnen. Davor ging ich auf die Fronhofer-Realschule Ingolstadt, welche ich mit der mittleren Reife abgeschlossen habe. Ich wusste schon länger, dass ich eine Ausbildung machen möchte, bei der ich viel Kontakt mit Menschen habe. Genau das bietet die Ausbildung zum Bankkaufmann bei der Sparkasse Ingolstadt Eichstätt.

In der neunten Klasse absolvierte ich ein Praktikum in der Sparkasse Ingolstadt Eichstätt. In dieser Zeit konnte ich erste Einblicke in den Alltag eines Bankkaufmannes bekommen. Was mich sehr motiviert hat, war die tolle Atmosphäre zwischen unseren Kunden und den Kollegen. Am ersten Tag wusste ich schon, dass dieser Beruf der Richtige für mich ist. Daraufhin beschloss ich, mich 1,5 Jahre vor meiner Ausbildung online zu bewerben.

Kurze Zeit nach meiner Bewerbung wurde ich zu einem persönlichen Vorstellungsgespräch eingeladen, auf welches ich mich sehr gefreut habe. Am Anfang war ich zwar etwas nervös, doch da das Gespräch sehr locker war, fiel es mir immer leichter mich mit den anwesenden Personen zu unterhalten. Eine Woche später klingelte auch schon das Telefon und ich bekam die tolle Nachricht, dass ich angenommen wurde!

„Am ersten Tag wusste ich, das ist der richtige Beruf für mich!“

Genc (18) hat vor kurzem seine Ausbildung zum Bankkaufmann bei der Sparkasse Ingolstadt Eichstätt begonnen. Von seinen ersten Eindrücken berichtet er AZUBIYO.

Hallo ich bin Genc, bin 18 Jahre alt und habe meine Ausbildung bei der Sparkasse Ingolstadt Eichstätt am 01.09.2018 begonnen. Davor ging ich auf die Fronhofer-Realschule Ingolstadt, welche ich mit der mittleren Reife abgeschlossen habe. Ich wusste schon länger, dass ich eine Ausbildung machen möchte, bei der ich viel Kontakt mit Menschen habe. Genau das bietet die Ausbildung zum Bankkaufmann bei der Sparkasse Ingolstadt Eichstätt.

In der neunten Klasse absolvierte ich ein Praktikum in der Sparkasse Ingolstadt Eichstätt. In dieser Zeit konnte ich erste Einblicke in den Alltag eines Bankkaufmannes bekommen. Was mich sehr motiviert hat, war die tolle Atmosphäre zwischen unseren Kunden und den Kollegen. Am ersten Tag wusste ich schon, dass dieser Beruf der Richtige für mich ist. Daraufhin beschloss ich, mich 1,5 Jahre vor meiner Ausbildung online zu bewerben.

Kurze Zeit nach meiner Bewerbung wurde ich zu einem persönlichen Vorstellungsgespräch eingeladen, auf welches ich mich sehr gefreut habe. Am Anfang war ich zwar etwas nervös, doch da das Gespräch sehr locker war, fiel es mir immer leichter mich mit den anwesenden Personen zu unterhalten. Eine Woche später klingelte auch schon das Telefon und ich bekam die tolle Nachricht, dass ich angenommen wurde!

Gefällt mir besonders

  • Nette Kunden und Kollegen
  • Ständiger Kundenkontakt
  • Sehr abwechslungsreich

Sollte man beachten

  • Zwei lange Arbeitstage in der Woche

Mein Tipp für euch

Pflegt den Kontakt mit den Kunden und begrüßt Sie immer mit einem Lachen. Ihr solltet immer bereit für kleine Herausforderungen sein, motiviert sein und Spaß an der Arbeit haben.

Mein Job auf einen Blick

  • Art der Ausbildung: Betrieblich
  • Dauer der Ausbildung: 2,5 Jahre
  • Fachbereich: Kaufmännisch
  • Erwünschter Schulabschluss: Mittlere Reife, Fachabitur oder allgemeines Abitur
  • Arbeitsumfeld: Büro
  • Arbeitszeiten: Feste Zeiten
  • Höhe der Vergütung während der Ausbildung: Im 1. Ausbildungsjahr ca. 1060,00 €
  • Anzahl Urlaubstage: 30 Tage + Faschingsdienstag frei