AZUBIYO Logo

Erfahrungsbericht Ausbildung als Informatikkaufmann bei der Sparkasse Krefeld

„Während meiner Schulzeit habe ich bereits drei Praktika im Bereich…“

Auszubildender bei der Sparkasse Krefeld Christoph – Auszubildender bei der Sparkasse Krefeld
Christoph (19) befindet sich derzeit im 2. Ausbildungsjahr seiner Ausbildung zum Informatikkaufmann bei der Sparkasse Krefeld. Was ihm an seiner Ausbildung besonders gut gefällt, hat er AZUBIYO berichtet.

„Während meiner Schulzeit habe ich bereits 3 Praktika im Bereich Informatik absolviert, die meinen Wunsch, beruflich Richtung IT und Wirtschaft zu gehen, stärkten. Die Sparkasse Krefeld bietet, als bester Ausbildungsbetrieb am mittleren Niederrhein, eine fundierte Ausbildung mit zahlreichen Weiterbildungsmöglichkeiten. Im ersten Schritt absolviert man einen Online-Test, in dem Allgemeinwissen, Kopfrechnen und kleine Textaufgaben abgefragt werden. Der letzte Schritt ist dann das Assessment-Center. Dort hat man die Möglichkeit sich bei einer Postkorbübung, einer Teamarbeit und einem Beratungsgespräch unter Beweis zu stellen.
 
Die Ausbildung beginnt mit 2 Einführungswochen, in denen man die grundlegenden Kenntnisse für einen gelungenen Ausbildungsstart vermittelt bekommt. Alle 3 Monate findet ein Abteilungswechsel statt, sodass zahlreiche Einblicke in unterschiedliche Tätigkeiten ermöglicht werden. Als Informatikkaufmann/-frau sind die Einsatzgebiete auf die IT-Abteilungen in der Zentrale fokussiert. Darüber hinaus sind Einsätze in weiteren Bereichen wie Marketing, Electronic Banking, etc. geplant. Der Einsatz in einer Geschäftsstelle ist für jeden Auszubildenden vorgesehen, um dort Erfahrungen im Service und im Kontakt mit Kunden machen zu können. Ein besonderes Erlebnis in meiner Ausbildung war ein Praktikum in Irland, das die Sparkasse Krefeld mir ermöglicht hat.“

Gefällt mir besonders

  • Einbindung in Projekte
  • Unterschiedlichste Arbeitsgebiete
  • Innerbetrieblicher Unterricht und Seminare an der Rheinischen Sparkassen-Akademie
  • Eigenverantwortliches Arbeiten
  • Teamarbeit

Sollte man beachten

  • Häufiger Wechsel der Einsatzorte
  • Kleiderordnung
  • Selbstständiges und organisiertes Arbeiten ist erforderlich
  • Hoher Anteil an Bildschirmtätigkeit

Mein Tipp für euch

Falls du dich für wirtschaftliche und IT-Themen interessierst, ist die Sparkasse Krefeld genau der richtige Ausbildungsbetrieb für dich. Vorkenntnisse im Bereich Informatik werden nicht vorausgesetzt.
Art der Ausbildung Duale Ausbildung
Dauer der Ausbildung 3 Jahre
Fachbereich Kaufmännisch, Technisch
Arbeitsumfeld Büro
Arbeitszeiten Gleitzeit
Höhe der Vergütung während der Ausbildung ca. 968,00 bis 1077,00 € brutto
Anzahl Urlaubstage 29 Tage
08:00 E-Mails checken und den Kalender prüfen
08:15 Aufgaben, Termine oder Schulungen
10:00 Postdienst
10:15 Aufgaben, Termine oder Schulungen
13:00 Mittagspause
13:45 Aufgaben, Termine oder Schulungen
16:15 Feierabend

Zum Ausbilderprofil

Sparkasse Krefeld Sparkasse Krefeld
18 freie Plätze

Sparkasse Krefeld

Arbeitgeber

Weitere Infos zu diesem Beruf