AZUBIYO Logo

Lauras Erfahrung als Bankkauffrau

Lauras Erfahrung als Bankkauffrau

Lauras Erfahrung als Bankkauffrau

Freie Stellen finden

„Spannend ab dem ersten Tag“

Laura (22) befindet sich gerade im 2. Lehrjahr ihrer Ausbildung zur Bankkauffrau bei der Sparkasse Mainz. AZUBIYO hat sie von ihren bisherigen Aufgaben und Eindrücken berichtet.

Nach meinem Praktikum bei einer Sparkasse stand für mich fest: Ich werde eine Ausbildung bei der Sparkasse anstreben. Nach der Online-Bewerbung bei der Sparkasse Mainz bekam ich eine Einladung zum Einstellungstest, den ich gut meisterte, da wenige Tage später die Einladung zum Assessment-Center erfolgte. In diesem wurden eine Gruppendiskussion, ein simuliertes Kundengespräch sowie eine Fragerunde durchgeführt. Nach einer kurzen Absprache habe ich direkt eine Zusage bekommen und wenige Tage später unterschieb ich den Ausbildungsvertrag.

Am 01.08.2018 startete die Ausbildung mit zwei Einführungswochen in Nieder-Olm. Hier bekamen wir grundlegenden Informationen über das Unternehmen und das Bankwesen vermittelt. Zusätzlich bekamen wir erste Einblicke in die verschiedenen Abteilungen und wurden auf den Kontakt mit Kunden und Notsituationen vorbereitet. Zum Abschluss der Einführungswochen nahmen alle neuen Auszubildenden mit den Ausbildungsleitern an einem Ausflug zum Barfußpfad in Bad Sobernheim sowie einer Draisinentour teil, die den Teamgeist untereinander stärkte.

Danach ging es in die erste Filiale. Anfangs schauten wir den Serviceberatern über die Schulter, standen dann schnell selbst mit dem Kunden in Kontakt und nahmen an Beratungsgesprächen teil. Grundsätzlich durchlaufen wir Auszubildenden alle Beratungscenter und die dazugehörigen Filialen. Alle 7-8 Wochen findet ein Wechsel des momentanen Einsatzortes (Beratungscenter/ Innenabteilung) statt, um immer wieder neue Aufgaben, Kollegen und Kunden kennenzulernen.

Den theoretischen Teil der Ausbildung erhalten wir im Berufsschulunterricht, der in Blockform in der Berufsbildende Schule 3 in Mainz stattfindet. Zusätzlich erhalten wir alle paar Monate internen Unterricht. Dieser dient zur idealen Vorbereitung auf den Berufsschulunterricht aber auch zur Auffrischung für schon bereits gelernte Themen.

Ich bin mit meiner Ausbildung bei der Sparkasse Mainz immer noch sehr zufrieden. Die abwechslungsreichen Tätigkeiten in den verschiedenen Beratungscentern und Innenabteilungen bereiten mir viel Freude und durch das 7 bis 8-wöchige Wechseln wird es nicht langweilig, da immer neue Herausforderungen gegeben sind.

Ist ein Interesse für Finanzgeschäfte gegeben und der Umgang mit Menschen macht einem auch Spaß, dann kann ich die Ausbildung bei der Sparkasse Mainz nur empfehlen. Sollten noch Unschlüssigkeiten da sein, ob eine Ausbildung zum Bankkaufmann/ zur Bankkauffrau das Richtige ist, dann überzeugt euch selbst in Form eines Praktikums.

„Spannend ab dem ersten Tag“

Laura (22) befindet sich gerade im 2. Lehrjahr ihrer Ausbildung zur Bankkauffrau bei der Sparkasse Mainz. AZUBIYO hat sie von ihren bisherigen Aufgaben und Eindrücken berichtet.

Nach meinem Praktikum bei einer Sparkasse stand für mich fest: Ich werde eine Ausbildung bei der Sparkasse anstreben. Nach der Online-Bewerbung bei der Sparkasse Mainz bekam ich eine Einladung zum Einstellungstest, den ich gut meisterte, da wenige Tage später die Einladung zum Assessment-Center erfolgte. In diesem wurden eine Gruppendiskussion, ein simuliertes Kundengespräch sowie eine Fragerunde durchgeführt. Nach einer kurzen Absprache habe ich direkt eine Zusage bekommen und wenige Tage später unterschieb ich den Ausbildungsvertrag.

Am 01.08.2018 startete die Ausbildung mit zwei Einführungswochen in Nieder-Olm. Hier bekamen wir grundlegenden Informationen über das Unternehmen und das Bankwesen vermittelt. Zusätzlich bekamen wir erste Einblicke in die verschiedenen Abteilungen und wurden auf den Kontakt mit Kunden und Notsituationen vorbereitet. Zum Abschluss der Einführungswochen nahmen alle neuen Auszubildenden mit den Ausbildungsleitern an einem Ausflug zum Barfußpfad in Bad Sobernheim sowie einer Draisinentour teil, die den Teamgeist untereinander stärkte.

Danach ging es in die erste Filiale. Anfangs schauten wir den Serviceberatern über die Schulter, standen dann schnell selbst mit dem Kunden in Kontakt und nahmen an Beratungsgesprächen teil. Grundsätzlich durchlaufen wir Auszubildenden alle Beratungscenter und die dazugehörigen Filialen. Alle 7-8 Wochen findet ein Wechsel des momentanen Einsatzortes (Beratungscenter/ Innenabteilung) statt, um immer wieder neue Aufgaben, Kollegen und Kunden kennenzulernen.

Den theoretischen Teil der Ausbildung erhalten wir im Berufsschulunterricht, der in Blockform in der Berufsbildende Schule 3 in Mainz stattfindet. Zusätzlich erhalten wir alle paar Monate internen Unterricht. Dieser dient zur idealen Vorbereitung auf den Berufsschulunterricht aber auch zur Auffrischung für schon bereits gelernte Themen.

Ich bin mit meiner Ausbildung bei der Sparkasse Mainz immer noch sehr zufrieden. Die abwechslungsreichen Tätigkeiten in den verschiedenen Beratungscentern und Innenabteilungen bereiten mir viel Freude und durch das 7 bis 8-wöchige Wechseln wird es nicht langweilig, da immer neue Herausforderungen gegeben sind.

Ist ein Interesse für Finanzgeschäfte gegeben und der Umgang mit Menschen macht einem auch Spaß, dann kann ich die Ausbildung bei der Sparkasse Mainz nur empfehlen. Sollten noch Unschlüssigkeiten da sein, ob eine Ausbildung zum Bankkaufmann/ zur Bankkauffrau das Richtige ist, dann überzeugt euch selbst in Form eines Praktikums.

Gefällt mir besonders

  • Abwechslungsreiche Tätigkeiten
  • Wechseln der Einsatzorte alle 7-8 Wochen
  • Interner Unterricht mit den anderen Auszubildenden zur perfekten Vorbereitung

Mein Job auf einen Blick

  • Art der Ausbildung: Duale Ausbildung
  • Dauer der Ausbildung: 2 Jahre
  • Fachbereich: Kaufmännisch
  • Erwünschter Schulabschluss: Mittlere Reife/Abitur
  • Arbeitsumfeld: Büro
  • Arbeitszeiten: Feste Zeiten/Gleitzeit
  • Höhe der Vergütung während der Ausbildung: Nach Tarifvertrag
  • Anzahl Urlaubstage: 30

Du könntest dir vorstellen, deine Ausbildung auch bei Sparkasse Mainz zu machen? Schau dir unbedingt die freien Stellen an und bewirb dich!

1 passende freie Stellen bei Sparkasse Mainz: