AZUBIYO Logo

Erfahrungsbericht Ausbildung als Bankkauffrau bei der Stadtsparkasse Wedel

„Während meiner Schulzeit habe ich mein ..."

Auszubildende zur Bankkauffrau bei der Sparkasse Wedel Luisa-Sophie – Auszubildende bei der Sparkasse Wedel
Luisa-Sophie (20) ist momentan in ihrem 2. Ausbildungsjahr zur Bankkauffrau bei der Sparkasse Wedel. AZUBIYO berichtet sie von ihren bisherigen Erfahrungen.

„Während meiner Schulzeit habe ich mein Wirtschaftspraktikum in der Sparkasse durchgeführt und wusste sofort, dass dies der Beruf ist, der zu mir passt. Dadurch dass ich Wedel schon kannte und dies ein sehr schöner Ort ist, wusste ich auch schon, in welchen Betrieb ich möchte. Demzufolge habe ich mich online bei der Stadtsparkasse Wedel beworben und anschließend einen Einstellungstest absolviert.

Nach kurzer Zeit erhielt ich eine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch. In diesem Gespräch erzählte ich unter anderem über meine Charaktereigenschaften, meinen Lebenslauf und über die Berufswahl. Abschließend durfte ich ein kleines Rollenspiel in Form eines Beratungsgespräches durchführen. Kurze Zeit später erhielt ich eine Zusage und konnte die Ausbildung beginnen und meine neuen Kollegen kennenlernen.

Es gibt die unterschiedlichsten Abteilungen bei uns in der Bank, die ich mit der Zeit nach und nach kennenlernen darf. Im Bereich Versicherungen arbeiten wir mit der Provinzial zusammen und im Bereich Bausparen mit der LBS. Dadurch wird unseren Kunden eine zuverlässige Unterstützung und Rundum-Beratung garantiert. Sehr abwechslungsreich sind die vielen Beratungsgespräche. Mittlerweile führe ich schon selbst einige durch. Dies hat mich mit sehr großer Freude erfüllt, da ich zuvor dachte, erst nach der Ausbildung eine solch verantwortungsvolle Aufgabe übernehmen zu dürfen.“

Gefällt mir besonders

  • Abwechslungsreiche Herausforderungen
  • Interessante, vielseitige Beratungsgespräche
  • Gute Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Viel Kundenkontakt
  • Einblick in die internen Abteilungen

Sollte man beachten

  • Knigge-Regeln beachten

Mein Tipp für euch

Ich empfehle die Ausbildung zur/m Bankkauffrau/-mann jedem, der Kunden gerne zukünftig finanziell unterstützen möchte, Spaß am Umgang mit Menschen hat, sich für abwechslungsreiche Herausforderungen interessiert und stets offen für Neues ist. Startet mit einem Lächeln in den Tag und ihr erhaltet ein Lächeln von jedem zurück.
Art der Ausbildung Dual
Dauer der Ausbildung 3 Jahre
Fachbereich Kaufmännisch
Erwünschter Schulabschluss Realschulabschluss, (Fach-)Abitur
Arbeitsumfeld Büro
Arbeitszeiten Feste Zeiten
Höhe der Vergütung während der Ausbildung ab 720 Euro
Anzahl Urlaubstage 29
08:30 Post und E-Mails bearbeiten, evtl. Wochengespräch über Aktuelles
09:00 Kundeneinlass und Empfang
10:00 Beratungsgespräch + Vor- & Nachbereitung
11:00 Post bearbeiten + Kunden bedienen
13:30 Mittagspause
14:00 Beratungsgespräch + Vor- & Nachbereitung
16:30 Post und Unterlagen bearbeiten

Zum Ausbilderprofil

Weitere Infos zu diesem Beruf