AZUBIYO Logo
Verstanden {{note.titel}}
{{note.text}}

Erfahrungsbericht Ausbildung als Kauffrau für Versicherungen und Finanzen bei der SV SparkassenVersicherung Holding AG

Abwechslungsreicher Arbeitsalltag mit netten Kollegen

Auszubildende zur Kauffrau für Versicherungen und Finanzen bei der SV SparkassenVersicherung Kristin – Auszubildende bei der SV SparkassenVersicherung
Kristin (20) befindet sich im ersten Jahr ihrer Ausbildung als Kauffrau für Versicherungen und Finanzen bei der SV SparkassenVersicherung in Wiesbaden. AZUBIYO hat sie von ihren ersten Eindrücken berichtet.

„Während eines vierwöchigen Praktikums in einer Agentur der SV SparkassenVersicherung konnte ich einen Einblick in das Berufsfeld gewinnen, was mir sehr viel Spaß gemacht hat. Durch Gespräche mit meiner Familie und Bekannten, welche auch bei der SV gearbeitet/gelernt haben, war für mich klar, dass dieses Berufsfeld für mich genau das richtige ist!

Nach der schriftlichen Bewerbung musste ich einen Online-Eignungstest absolvieren. Nachdem ich den Test erfolgreich bestanden habe, wurde ich anschließend am Standort Wiesbaden zu einem Assessment-Center eingeladen. Dort kam es zu einem persönlichen Kennenlernen, wo ich mich vorstellen durfte, aber auch Aufgaben (Telefongespräch, Präsentation über mich)  alleine und im Team unter Beobachtung meistern musste. Anschließend wurde mir ein Ausbildungsplatz angeboten.

Die ersten Wochen haben wir Auszubildenden viele neue Menschen kennengelernt. Wir hatten viele Schulungen, um eine Übersicht über die verschieden Sparten zu erhalten. Auch wir Azubis haben uns untereinander währenddessen näher kennengelernt.
Mir gefällt es sehr gut bei der SV und ich bereue keine einzige Sekunde, den Beruf gewählt zu haben. Man lernt viele neue Menschen kennen und der Arbeitsalltag ist sehr abwechslungsreich, da man in den verschiedensten Abteilungen eingesetzt wird. Die Kollegen sind sehr nett und immer hilfsbereit.“

Gefällt mir besonders

  • Kundenkonakt
  • Einsatz in verschiedenen Abteilungen: Kennenlernen aller Bereiche durch abwechslungsreiche Aufgaben
  • Teamarbeit
  • Wenn man mal nicht weiter weiß, bekommt man sofort Hilfe; jeder hilft, wo er kann.

Sollte man beachten

  • Man sollte immer zu den Kunden freundlich sein, auch wenn die Kunden selbst es vielleicht nicht sind.
  • Man sollte nicht schüchtern sein und auf Kunden zugehen können.

Mein Tipp für euch

Ihr solltet offen und ehrlich sein, keine Angst vor neuen Aufgaben haben und immer 100% zeigen, dass euch dieser Beruf Spaß macht und es die richtige Entscheidung war diese Ausbildung zu beginnen. Ich kann die Ausbildung bei der SV nur weiterempfehlen, sonst hätte ich mich ja selbst nicht für diesen Weg entschieden!
Art der Ausbildung Betrieblich
Dauer der Ausbildung 3 Jahre, Verkürzung auf 2,5 möglich
Fachbereich Kaufmännisch
Erwünschter Schulabschluss Mittlere Reife
Arbeitsumfeld Büro
Arbeitszeiten Flexible Arbeitszeiten
Vergütung während der Ausbildung 1. Jahr: Bis zu 928 EUR; 2.Jahr: Bis zu 1.003 EUR; 3. Jahr: Bis zu 1.087 EUR
Anzahl Urlaubstage Bis zu 30
8:00 E-Mails überprüfen
9:00 Einblick in die Arbeit meines Ausbilders, Mithören bei Kundengesprächen
13:00 Mittagspause
13:30 Bearbeitung von schriftlichen Kundenanliegen gemeinsam mit meinem Ausbilder
14:30 Aufgaben meines Ausbilders absolvieren (Bedingungswerke, Fachbegriffe etc. lernen)
15:30 Das wöchentliche Berichtsheft schreiben
16:00 Feierabend
Ausblick: Da will ich hin! SV SparkassenVersicherung
2019 Ausbildungsende
2015 Schulabschluss
Vorher Praktikum SV SparkassenVersicherung bei einer Agentur

Zum Ausbilderprofil

SV SparkassenVersicherung Holding AG SV SparkassenVersicherung Holding AG
48 freie Plätze

SV SparkassenVersicherung Holding AG

Arbeitgeber

Weitere Infos zu diesem Beruf