WhatsApp Stellen-Alarm aktivieren
AZUBIYO Logo

Julians Erfahrung als Fachkraft für Lagerlogistik

Julians Erfahrung als Fachkraft für Lagerlogistik

Julians Erfahrung als Fachkraft für Lagerlogistik

Freie Stellen finden

„Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik“

Julian (17) absolviert gerade eine Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik bei der Spedition Brucker in Aalen. Er kommt jetzt ins 2. Lehrjahr und hat AZUBIYO von seinen bisherigen Erfahrung mit Brucker berichtet.

Ich kannte die Spedition Brucker von meinem Bekanntenkreis her und habe mich daher entschieden, dort ein Praktikum zu absolvieren. Im Praktikum habe ich festgestellt, dass der Ausbildungsberuf und die Firma Brucker sehr gut zu mir passen. Deswegen habe ich mich umgehend beworben und die Ausbildungsstelle dann auch erhalten. Bisher habe ich diese Entscheidung nicht bereut =)

Am meisten Spaß habe ich in unserem Umschlaglager! Hier sind die Tätigkeiten abwechlungsreich und interessant. Außerdem kommt man hier am häufigsten zum Stapler oder Ameise fahren. Durch die verschiedenen Abteilungen und Aufgabenstellungen bleibt die Ausbildung stets spannend!

Außerdem wird sich bei Brucker Zeit für die Probleme und Fragen der Auszubildenden genommen. Es wird alles gut von Kollegen oder Vorgesetzten erklärt und gezeigt. Es wird hier allgemein viel für die Betreuung der Azubis getan, wie zum Beispiel betrieblicher Unterricht oder Azubiprojekte und -ausflüge.

„Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik“

Julian (17) absolviert gerade eine Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik bei der Spedition Brucker in Aalen. Er kommt jetzt ins 2. Lehrjahr und hat AZUBIYO von seinen bisherigen Erfahrung mit Brucker berichtet.

Ich kannte die Spedition Brucker von meinem Bekanntenkreis her und habe mich daher entschieden, dort ein Praktikum zu absolvieren. Im Praktikum habe ich festgestellt, dass der Ausbildungsberuf und die Firma Brucker sehr gut zu mir passen. Deswegen habe ich mich umgehend beworben und die Ausbildungsstelle dann auch erhalten. Bisher habe ich diese Entscheidung nicht bereut =)

Am meisten Spaß habe ich in unserem Umschlaglager! Hier sind die Tätigkeiten abwechlungsreich und interessant. Außerdem kommt man hier am häufigsten zum Stapler oder Ameise fahren. Durch die verschiedenen Abteilungen und Aufgabenstellungen bleibt die Ausbildung stets spannend!

Außerdem wird sich bei Brucker Zeit für die Probleme und Fragen der Auszubildenden genommen. Es wird alles gut von Kollegen oder Vorgesetzten erklärt und gezeigt. Es wird hier allgemein viel für die Betreuung der Azubis getan, wie zum Beispiel betrieblicher Unterricht oder Azubiprojekte und -ausflüge.

Gefällt mir besonders

  • Stapler und Ameise fahren
  • Sehr abwechslungsreiche Aufgaben
  • Tolle Kollegen

Sollte man beachten

  • Schichtarbeit möglich
  • Körperlich anstrengende Arbeit

Mein Tipp für euch

Macht einfach ein Praktikum bei uns und überzeugt euch selbst von der Spedition Brucker. Zeigt Motivation und hängt euch rein, die nötige Unterstützung bekommt ihr hier definitiv!

Mein Job auf einen Blick

  • Art der Ausbildung: Duale Ausbildung
  • Dauer der Ausbildung: 3 Jahre
  • Fachbereich: Kaufmännische Ausbildung
  • Erwünschter Schulabschluss: Mindestens guter Hauptschulabschluss oder Mittlere Reife
  • Arbeitsumfeld: Lager / Lagerhallen

Du könntest dir vorstellen, deine Ausbildung auch bei Spedition Brucker GmbH zu machen? Schau dir unbedingt die freien Stellen an und bewirb dich!

1 passende freie Stellen bei Spedition Brucker GmbH: