AZUBIYO Logo

Annikas Erfahrung als Ergotherapeutin

Annikas Erfahrung als Ergotherapeutin

Annikas Erfahrung als Ergotherapeutin

Freie Stellen finden

Soziale Kompetenz und persönliche Reife von Vorteil

Annika (21) absolviert gerade ihre Ausbildung zur Ergotherapeutin an der SRH Fachschule für Ergotherapeuten in Düsseldorf. Sie befindet sich derzeit im 3. Ausbildungsjahr und hat AZUBIYO von ihren Erfahrungen berichtet.

„Für diesen Beruf habe ich mich entschieden, da ich sehr gerne mit Menschen arbeiten möchte und sehr viel Abwechslung, Flexibilität und Kreativität gefragt sind.

Die Ausbildung ist zunächst sehr theorielastig und wird zum Ende hin fast ausschließlich praktisch. Dort kann man die Theorie gut mit der praktischen Arbeit verknüpfen und lernt neue Ideen für Therapiestunden.

Toll ist hierbei, dass den Dozenten wirklich etwas an dir liegt und sie ihr Wissen gerne mit einem teilen."

Soziale Kompetenz und persönliche Reife von Vorteil

Annika (21) absolviert gerade ihre Ausbildung zur Ergotherapeutin an der SRH Fachschule für Ergotherapeuten in Düsseldorf. Sie befindet sich derzeit im 3. Ausbildungsjahr und hat AZUBIYO von ihren Erfahrungen berichtet.

„Für diesen Beruf habe ich mich entschieden, da ich sehr gerne mit Menschen arbeiten möchte und sehr viel Abwechslung, Flexibilität und Kreativität gefragt sind.

Die Ausbildung ist zunächst sehr theorielastig und wird zum Ende hin fast ausschließlich praktisch. Dort kann man die Theorie gut mit der praktischen Arbeit verknüpfen und lernt neue Ideen für Therapiestunden.

Toll ist hierbei, dass den Dozenten wirklich etwas an dir liegt und sie ihr Wissen gerne mit einem teilen."

Gefällt mir besonders

  • Medizinische Grundlagen
  • 2 mal pro Woche hospitieren (Einblicke in die Praxis)

Sollte man beachten

  • Fast 2 Jahre durchgehend theoretisches Wissen aneignen
  • Monatliche Ausbildungskosten

Mein Tipp für euch

Du solltest ein gewisses Maß an persönlicher Reife besitzen und gute soziale Kompetenzen aufweisen können.

Mein Job auf einen Blick

  • Art der Ausbildung: 2 Jahre schulisch, 1 Jahr praktisch
  • Dauer der Ausbildung: 3 Jahre
  • Fachbereich: Medizinisch/Therapeutisch
  • Arbeitsumfeld: In Praxen, Kliniken etc.
  • Arbeitszeiten: Feste Zeiten, außer im Praktikum
  • Höhe der Vergütung während der Ausbildung: Keine

Mein Arbeitstag auf einen Blick

  • 8:30: Schulbeginn/Unterricht
  • 10:00: 15 Minuten Pause, danach wieder Unterricht
  • 11:45: 30 Minuten Pause, danach wieder Unterricht
  • 13:45: Schulende

Meine Karriereleiter

  • Ausblick: Da will ich hin!: Eigene Praxis
  • Juni 2018: Ausbildungsende
  • Juni 2014: Schulabschluss