AZUBIYO Logo

Lisas Erfahrung als Kauffrau für Büromanagement

Lisas Erfahrung als Kauffrau für Büromanagement

Lisas Erfahrung als Kauffrau für Büromanagement

Freie Stellen finden

„Die Tätigkeit ist abwechslungsreich und anspruchsvoll..."

Lisa (24) ist in ihrem letzten Ausbildungsjahr zur Kauffrau für Büromanagement bei STRABAG in Vechta. Von ihren Erlebnissen und Erfahrungen berichtet sie AZUBIYO.

„Die Tätigkeit ist abwechslungsreich und anspruchsvoll. Vor Ausbildungsbeginn zur Kauffrau für Büromanagement absolvierte ich ein 3-monatiges Praktikum. Dort konnte ich schon viele Eindrücke sammeln und war mir sicher, dass die Ausbildung in diesem Beruf das Richtige für mich ist. Schon ab dem 1. Tag wurde ich freundlich empfangen und fühlte mich gut aufgehoben.

Zu Beginn der Ausbildung wurde ein Azubi-Tag von der gesamten Direktion Nordwest veranstaltet. Dort konnten sich die 68 Auszubildenden untereinander kennenlernen.

Meine Ausbildung gliedert sich in verschiedene Bereiche. Dementsprechend durchlaufe ich verschiedene Abteilungen, wie Kreditoren, Einkauf, Kalkulation, Zentrale, Sekretariat, Debitoren und Personal. Gemäß dem Ausbildungsplan durchlaufe ich diese und lerne grundlegende Tätigkeiten kennen. Die unterschiedlichen Aufgaben sind interessant und anspruchsvoll, da man sie auch eigenständig übernehmen darf.

Des Weiteren wird den Auszubildenden ermöglicht, an verschiedenen Lehrgängen teilzunehmen. Entweder an internen Konzernen bei der Konzern-Lehrwerkstatt in Bebra oder externen Lehrgängen beim Bau-ABC in Rostrup. Die Lehrgänge sind eine sinnvolle Ergänzung, weil man die Chance hat, Gelerntes zu vertiefen und man noch mehr Wissen vermittelt bekommt. Bei Bedarf werden auch Vorbereitungskurse auf die Abschlussprüfungen ermöglicht.“

„Die Tätigkeit ist abwechslungsreich und anspruchsvoll..."

Lisa (24) ist in ihrem letzten Ausbildungsjahr zur Kauffrau für Büromanagement bei STRABAG in Vechta. Von ihren Erlebnissen und Erfahrungen berichtet sie AZUBIYO.

„Die Tätigkeit ist abwechslungsreich und anspruchsvoll. Vor Ausbildungsbeginn zur Kauffrau für Büromanagement absolvierte ich ein 3-monatiges Praktikum. Dort konnte ich schon viele Eindrücke sammeln und war mir sicher, dass die Ausbildung in diesem Beruf das Richtige für mich ist. Schon ab dem 1. Tag wurde ich freundlich empfangen und fühlte mich gut aufgehoben.

Zu Beginn der Ausbildung wurde ein Azubi-Tag von der gesamten Direktion Nordwest veranstaltet. Dort konnten sich die 68 Auszubildenden untereinander kennenlernen.

Meine Ausbildung gliedert sich in verschiedene Bereiche. Dementsprechend durchlaufe ich verschiedene Abteilungen, wie Kreditoren, Einkauf, Kalkulation, Zentrale, Sekretariat, Debitoren und Personal. Gemäß dem Ausbildungsplan durchlaufe ich diese und lerne grundlegende Tätigkeiten kennen. Die unterschiedlichen Aufgaben sind interessant und anspruchsvoll, da man sie auch eigenständig übernehmen darf.

Des Weiteren wird den Auszubildenden ermöglicht, an verschiedenen Lehrgängen teilzunehmen. Entweder an internen Konzernen bei der Konzern-Lehrwerkstatt in Bebra oder externen Lehrgängen beim Bau-ABC in Rostrup. Die Lehrgänge sind eine sinnvolle Ergänzung, weil man die Chance hat, Gelerntes zu vertiefen und man noch mehr Wissen vermittelt bekommt. Bei Bedarf werden auch Vorbereitungskurse auf die Abschlussprüfungen ermöglicht.“

Gefällt mir besonders

  • Selbständiges und verantwortungsbewusstes Arbeiten
  • Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben
  • Konzerninterne Lehrgänge
  • Arbeitsklima
  • Teamwork

Sollte man beachten

  • Aufenthalt in Bebra und Rostrup
  • Feste Arbeitszeiten (keine Gleitzeit)

Mein Tipp für euch

Vor dem Bewerbungsgespräch auf jeden Fall über das Unternehmen informieren. Ebenso Interesse am Beruf und der Firma zeigen und euch so präsentieren, wie ihr seid.

Mein Job auf einen Blick

  • Art der Ausbildung: Betrieblich
  • Dauer der Ausbildung: 2 Jahre (verkürzt)
  • Fachbereich: Kaufmännisch
  • Erwünschter Schulabschluss: Guter oder sehr guter Schulabschluss (Realschulabschluss, Höhere Handelsschule, o.ä.)
  • Arbeitsumfeld: Büro
  • Arbeitszeiten: Feste Zeiten
  • Höhe der Vergütung während der Ausbildung: 1. Ausbildungsjahr 780 €, 2. Ausbildungsjahr 1.013 €, 3. Ausbildungsjahr 1.299 €
  • Anzahl Urlaubstage: 30

Mein Arbeitstag auf einen Blick

  • 07:30: Arbeitsbeginn
  • 07:45: Programm starten, E-Mails überprüfen
  • 08:00: Erfassung von Lieferscheinen
  • 08:45: Überprüfung, Erfassung und Buchung von Eingangsrechnungen
  • 13:00: Mittagspause
  • 14:30: Preisanfragen verschicken
  • 17:00: Feierabend