Stellen-Alarm
Direkt auf dein Smartphone! {{startTime.value}} {{graduation.value}} {{region.value}} {{filterSettings.regions.length}} Regionen {{filterSettings.perimeter}} km um {{filterSettings.location.value}} {{filterSettings.perimeter}} km um {{location.value}} {{(filterSettings.locations | unique: 'value').length}} {{ filterSettings.locations.length > 1 ? 'Orte' : 'Ort' }} {{jobType.value}} {{job.value}} {{filterSettings.jobs.length}} Berufe Duales Studium – {{study.value}} {{filterSettings.studies.length}} Fachrichtungen – Duales Studium {{company.value}} {{filterSettings.companies.length}} Ausbildungsbetriebe

Lass dir freie Stellen per WhatsApp oder E-Mail zusenden!

Du suchst:
Wie können wir dich erreichen?
Fast geschafft! Geschafft!

Wir haben dir eine E-Mail an {{externUser.emailId}} geschickt. Klicke auf den darin enthaltenen Bestätigungs-Link, um die Aktivierung abzuschließen.

Wir haben den Stellen-Alarm für die E-Mail-Adresse {{externUser.emailId}} angelegt.

Neue Stellen auch als WhatsApp-Nachricht erhalten?

Zum WhatsApp-Stellen-Alarm
Fast geschafft! Geschafft!
Wir haben den Stellen-Alarm für die Handynummer {{externUser.phoneNumber}} angelegt.

Schreibe uns auf WhatsApp: Hallo

handy mit hallo text

an die +49 16092159575,
damit wir wissen, dass du es bist!

handy mit hallo text
AZUBIYO Logo

Ann-Kathrins Erfahrung als Duale Studentin Betriebswirtschaftslehre (BWL)

Ann-Kathrins Erfahrung als Duale Studentin Betriebswirtschaftslehre (BWL)

Ann-Kathrins Erfahrung als Duale Studentin Betriebswirtschaftslehre (BWL)

„Mein Duales Studium bei der SparkassenVersicherung“

Ich, Ann-Kathrin (21), absolviere gerade ein Duales Studium der Fachrichtung BWL-Versicherung bei der SV SparkassenVersicherung in Stuttgart. Ich befinde mich momentan im 3. Semester und berichte von den ersten Eindrücken meines Studiums.

Das Duale Studium ist so aufgebaut, dass jeder DH-Student drei Monate mit anderen DH-Studenten in der DHBW Vorlesungen besucht und Prüfungen schreibt. Im Anschluss arbeitet jeder DH-Student drei Monate in seinem jeweiligen Unternehmen. In der Theoriephase werden einem verschiedene Lerninhalte vermittelt bspw. Mathematik, Finanzierung, VWL aber auch versicherungsbezogene Lerninhalte.

Mein Duales Studium startete im Oktober 2018. Um die anderen Studenten früher zu treffen, hatten wir vor Beginn des Studiums eine Einführungswoche. Hier hatten wir die Möglichkeit, gemeinsam die SV SparkassenVersicherung und uns gegenseitig kennenzulernen.

Im Oktober startete die erste Theoriephase an der DHBW. Durch die Unterstützung der älteren Semester gelang dieser Start aber reibungslos. Im Januar ging es dann das erste Mal in die SV, in der ich zunächst die Abteilung Kundentelefonie kennenlernen durfte. Durch diese Abteilung habe ich zunächst einen Überblick über die Tätigkeit der SV bekommen.

Generell durchläuft jeder DH-Student in der DHBW verschiedene Abteilungen und lernt somit einen großen Teil vom Unternehmen kennen. Ab dem 4. Semester können auch verschiedene Abteilung gewählt werden, je nach Interessen. Ebenfalls im 4. Semester darf man 2 Monate den Tagesablauf vom Außendienst kennenlernen und bekommt somit einen noch besseren Einblick in die Unternehmensabläufe und Zusammenhänge.

Ich persönlich finde dieses Konzept sehr gut. Es ist sehr abwechslungsreich und es wird einem sehr viel beigebracht. Durch die Wahl der Abteilungen wird auf die persönlichen Interessen eingegangen, was ich sehr positiv finde.

Ich persönlich durfte von Anfang an richtig mitarbeiten und wurde sehr herzlich in meinen Abteilungen aufgenommen. Die Verbindung von Studium und Arbeitsleben finde ich persönlich sehr gut. Die Lerninhalte der DHBW können im Unternehmen angewendet werden.

„Mein Duales Studium bei der SparkassenVersicherung“

Ich, Ann-Kathrin (21), absolviere gerade ein Duales Studium der Fachrichtung BWL-Versicherung bei der SV SparkassenVersicherung in Stuttgart. Ich befinde mich momentan im 3. Semester und berichte von den ersten Eindrücken meines Studiums.

Das Duale Studium ist so aufgebaut, dass jeder DH-Student drei Monate mit anderen DH-Studenten in der DHBW Vorlesungen besucht und Prüfungen schreibt. Im Anschluss arbeitet jeder DH-Student drei Monate in seinem jeweiligen Unternehmen. In der Theoriephase werden einem verschiedene Lerninhalte vermittelt bspw. Mathematik, Finanzierung, VWL aber auch versicherungsbezogene Lerninhalte.

Mein Duales Studium startete im Oktober 2018. Um die anderen Studenten früher zu treffen, hatten wir vor Beginn des Studiums eine Einführungswoche. Hier hatten wir die Möglichkeit, gemeinsam die SV SparkassenVersicherung und uns gegenseitig kennenzulernen.

Im Oktober startete die erste Theoriephase an der DHBW. Durch die Unterstützung der älteren Semester gelang dieser Start aber reibungslos. Im Januar ging es dann das erste Mal in die SV, in der ich zunächst die Abteilung Kundentelefonie kennenlernen durfte. Durch diese Abteilung habe ich zunächst einen Überblick über die Tätigkeit der SV bekommen.

Generell durchläuft jeder DH-Student in der DHBW verschiedene Abteilungen und lernt somit einen großen Teil vom Unternehmen kennen. Ab dem 4. Semester können auch verschiedene Abteilung gewählt werden, je nach Interessen. Ebenfalls im 4. Semester darf man 2 Monate den Tagesablauf vom Außendienst kennenlernen und bekommt somit einen noch besseren Einblick in die Unternehmensabläufe und Zusammenhänge.

Ich persönlich finde dieses Konzept sehr gut. Es ist sehr abwechslungsreich und es wird einem sehr viel beigebracht. Durch die Wahl der Abteilungen wird auf die persönlichen Interessen eingegangen, was ich sehr positiv finde.

Ich persönlich durfte von Anfang an richtig mitarbeiten und wurde sehr herzlich in meinen Abteilungen aufgenommen. Die Verbindung von Studium und Arbeitsleben finde ich persönlich sehr gut. Die Lerninhalte der DHBW können im Unternehmen angewendet werden.

Gefällt mir besonders

  • Kundenkontakt z.B. im Außendienst oder bei Besichtigungen
  • Sofortige Eingliederung in das Team
  • Abwechslungsreiche Aufgaben und Abteilungen
  • Teamwork und eigenständiges Arbeiten ist gefragt
  • Standortübergreifende Tätigkeiten sind möglich

Sollte man beachten

  • Sehr anspruchsvolle Theoriephasen
  • Kein typisches Studentenleben (Anwesenheitspflicht)

Mein Tipp für euch

Bei der SV SparkassenVersicherung erhältst du Grundlagen für deinen weiteren Karriereweg und dir stehen danach alle Türen offen. Nutze diese Chance. Dich erwarten abwechslungsreiche und spannende Tätigkeiten und es wird dich persönlich weiterbringen.

Mein Job auf einen Blick

  • Art der Ausbildung: Duales Studium
  • Dauer der Ausbildung: 3 Jahre
  • Erwünschter Schulabschluss: Abitur
  • Arbeitsumfeld: Büro
  • Arbeitszeiten: Gleitzeit
  • Höhe der Vergütung während der Ausbildung: 1. Studien­jahr: 1.047 EUR, 2. Studien­jahr: 1.131 EUR, 3. Studien­jahr: 1.215 EUR + Zahlung von Kosten für Fach­literatur, Fahrt­kosten, Provisionen
  • Anzahl Urlaubstage: 30

Mein Arbeitstag auf einen Blick

  • 08:00: Arbeitsbeginn: PC hochfahren und sich auf den aktuellen Stand bringen
  • 09:00: Tagesgeschäft
  • 11:00: Besprechung mit Kollegen
  • 12:00: Mittagspause
  • 14:00: Tagesgeschäft
  • 16:00: Feierabend