AZUBIYO Logo

Svenjas Erfahrung als Kauffrau für Büromanagement

Svenjas Erfahrung als Kauffrau für Büromanagement

Svenjas Erfahrung als Kauffrau für Büromanagement

Freie Stellen finden

"Ich habe gelernt, selbstständig zu arbeiten."

Svenja (17) absolviert eine Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement bei der TauRes GmbH in Hamburg.

Im August 2018 hat meine Ausbildung bei TauRes begonnen. Durch Azubiyo bin ich auf TauRes aufmerksam geworden und habe mich dort beworben. Anfang Juli 2018 hatte ich mein Bewerbungsgespräch und einen Tag später einen Probearbeitstag. Ich konnte an diesem Tag schon feststellen, wie familiär dieser Betrieb ist.

Als ich dann die Zusage bekommen hatte und meine ersten Tage absolvierte, war ich nach wie vor begeistert und überrascht davon, wieviel man nach kurzer Zeit selbständig bearbeiten durfte. Während der Ausbildung habe ich gelernt, selbstständig zu arbeiten und meinen Arbeitstag zu planen und einzuteilen. Die einzelnen Aufgabengebiete in meiner Abteilung sind sehr abwechslungsreich, was für mich auch ein entscheidender Punkt war, mich für diesen Betrieb zu entscheiden.

Innerhalb des ersten und zweiten Lehrjahrs werde ich noch die anderen Abteilungen bei TauRes kennenlernen, um meine Erfahrungen ausbauen zu können.

Nach meinem MSA (Realschulabschluss) habe ich eine Ausbildung zur Sport- und Fitnesskauffrau begonnen. Leider musste ich feststellen, dass dieser Beruf mir nicht liegt. Jedoch konnte ich daraus mitnehmen, dass mir die Arbeit im Büro sehr viel Spaß macht. Daher bin um so glücklicher, dass ich bei TauRes meine Ausbildung beginnen konnte.

"Ich habe gelernt, selbstständig zu arbeiten."

Svenja (17) absolviert eine Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement bei der TauRes GmbH in Hamburg.

Im August 2018 hat meine Ausbildung bei TauRes begonnen. Durch Azubiyo bin ich auf TauRes aufmerksam geworden und habe mich dort beworben. Anfang Juli 2018 hatte ich mein Bewerbungsgespräch und einen Tag später einen Probearbeitstag. Ich konnte an diesem Tag schon feststellen, wie familiär dieser Betrieb ist.

Als ich dann die Zusage bekommen hatte und meine ersten Tage absolvierte, war ich nach wie vor begeistert und überrascht davon, wieviel man nach kurzer Zeit selbständig bearbeiten durfte. Während der Ausbildung habe ich gelernt, selbstständig zu arbeiten und meinen Arbeitstag zu planen und einzuteilen. Die einzelnen Aufgabengebiete in meiner Abteilung sind sehr abwechslungsreich, was für mich auch ein entscheidender Punkt war, mich für diesen Betrieb zu entscheiden.

Innerhalb des ersten und zweiten Lehrjahrs werde ich noch die anderen Abteilungen bei TauRes kennenlernen, um meine Erfahrungen ausbauen zu können.

Nach meinem MSA (Realschulabschluss) habe ich eine Ausbildung zur Sport- und Fitnesskauffrau begonnen. Leider musste ich feststellen, dass dieser Beruf mir nicht liegt. Jedoch konnte ich daraus mitnehmen, dass mir die Arbeit im Büro sehr viel Spaß macht. Daher bin um so glücklicher, dass ich bei TauRes meine Ausbildung beginnen konnte.

Gefällt mir besonders

  • Selbstständiges Arbeiten
  • Familiäre Atmosphöre
  • Abwechslungsreiches Arbeiten
  • Flexible Arbeitszeiten

Sollte man beachten

  • Sitzende Tätigkeit
  • Viel Verantwortung

Mein Tipp für euch

Zeig Ehrgeiz und sei selbstbewusst, um einen guten Eindruck zu hinterlassen. Außerdem solltest du Eigeninitiative zeigen. Das heißt, aktiv um Arbeit bitten und nachfragen, wenn man etwas nicht verstanden hat.

Mein Job auf einen Blick

  • Art der Ausbildung: Praxisintegrierend
  • Dauer der Ausbildung: 3 Jahre
  • Fachbereich: Kaufmännisch
  • Erwünschter Schulabschluss: Guter Realschulabschluss
  • Arbeitsumfeld: Büro
  • Arbeitszeiten: Flexibel, Gleitzeit
  • Höhe der Vergütung während der Ausbildung: Übertarifliche Vergütung: 1 . Jahr: 1.120,00 €, 2 . Jahr: 1.200,00 €, 3 . Jahr: 1.310,00 €
  • Anzahl Urlaubstage: 27

Mein Arbeitstag auf einen Blick

  • 07:30: PC einschalten, Überblick der Tagesaufgaben verschaffen, Aufgabenverteilung
  • 08:00: Abteilungsmeeting
  • 09:00: Dokumentenbearbeitung, Post, administrative Aufgaben in der Abteilung
  • 12:00: Mittagspause
  • 13:00: Materialbestellungen und Dokumentenbearbeitung
  • 14:00: Empfang
  • 16:00: Feierabend