Stellen-Alarm
Direkt auf dein Smartphone! {{startTime.value}} {{graduation.value}} {{region.value}} {{filterSettings.regions.length}} Regionen {{filterSettings.perimeter}} km um {{filterSettings.location.value}} {{filterSettings.perimeter}} km um {{location.value}} {{(filterSettings.locations | unique: 'value').length}} {{ filterSettings.locations.length > 1 ? 'Orte' : 'Ort' }} {{jobType.value}} {{job.value}} {{filterSettings.jobs.length}} Berufe Duales Studium – {{study.value}} {{filterSettings.studies.length}} Fachrichtungen – Duales Studium {{company.value}} {{filterSettings.companies.length}} Ausbildungsbetriebe

Lass dir freie Stellen per WhatsApp oder E-Mail zusenden!

Du suchst:
Wie können wir dich erreichen?
Fast geschafft! Geschafft!

Wir haben dir eine E-Mail an {{externUser.emailId}} geschickt. Klicke auf den darin enthaltenen Bestätigungs-Link, um die Aktivierung abzuschließen.

Wir haben den Stellen-Alarm für die E-Mail-Adresse {{externUser.emailId}} angelegt.

Neue Stellen auch als WhatsApp-Nachricht erhalten?

Zum WhatsApp-Stellen-Alarm
Fast geschafft! Geschafft!
Wir haben den Stellen-Alarm für die Handynummer {{externUser.phoneNumber}} angelegt.

Schreibe uns auf WhatsApp: Hallo

handy mit hallo text

an die +49 16092159575,
damit wir wissen, dass du es bist!

handy mit hallo text
AZUBIYO Logo

Moritz' Erfahrung als Kaufmann für Digitalisierungsmanagement

Moritz' Erfahrung als Kaufmann für Digitalisierungsmanagement

Moritz' Erfahrung als Kaufmann für Digitalisierungsmanagement

„Selbstständiges Arbeiten und Lernen auf Augenhöhe mit spannenden Aufgaben"

Moritz (23) befindet sich gerade in der Ausbildung zum Kaufmann für Digitalisierungsmanagement bei der TauRes GmbH in Hamburg. AZUBIYO hat er von seinen Eindrücken berichtet.

Da bei mir ein grundlegendes Interesse an Technik, PCs und technischen Lösungen eigentlich immer vorhanden war, schien nach meiner ersten abgeschlossenen Ausbildung im Einzelhandel die Ausbildung in einem kaufmännischen Beruf mit starkem Fokus auf Informationstechnik und Modernisierung wie der richtige nächste Schritt. Nach meiner Bewerbung folgte nach wenigen Tagen auch schon die Rückmeldung mit einer Einladung zu einem ersten Telefonat mit anschließender Einladung zu einem Bewerbungsgespräch per Video.

Auf einen erfolgreichen Kennenlerntag erhielt ich kurz darauf die Zusage. Schon im Bewerbungsprozess fiel mir das angenehme und respektvolle Miteinander auf, eine Erfahrung die bis in den Arbeitsalltag anhält. Meine Ausbildung begann für mich mit einem vorangehenden Praktikum mit einer Dauer von zwei Monaten. Dort wurde ich schnell in die Aufgaben in der IT und der Tätigkeit im Helpdesk eingebunden und konnte bereits nach wenigen Tagen selbstständig Vorgänge bearbeiten und abschließen.

Seit meinem Start bei TauRes habe ich viel dazu gelernt und konnte mich bei verschiedenen
kleineren Projekten einbringen. Mein Arbeitstag besteht vor allem aus selbstständigem Arbeiten an Support-Tickets, der Ausstattung von Arbeitsplätzen mit neuer Hardware und der Recherche zur Lösung von technischen Herausforderungen. Die eigenverantwortliche, flexible Arbeitsweise und die Arbeit mit den Kolleg:innen aus verschiedenen Abteilungen und Standorten gefällt mir dabei am besten und macht mich froh, meine Ausbildung bei diesem Arbeitgeber absolvieren zu dürfen.

„Selbstständiges Arbeiten und Lernen auf Augenhöhe mit spannenden Aufgaben"

Moritz (23) befindet sich gerade in der Ausbildung zum Kaufmann für Digitalisierungsmanagement bei der TauRes GmbH in Hamburg. AZUBIYO hat er von seinen Eindrücken berichtet.

Da bei mir ein grundlegendes Interesse an Technik, PCs und technischen Lösungen eigentlich immer vorhanden war, schien nach meiner ersten abgeschlossenen Ausbildung im Einzelhandel die Ausbildung in einem kaufmännischen Beruf mit starkem Fokus auf Informationstechnik und Modernisierung wie der richtige nächste Schritt. Nach meiner Bewerbung folgte nach wenigen Tagen auch schon die Rückmeldung mit einer Einladung zu einem ersten Telefonat mit anschließender Einladung zu einem Bewerbungsgespräch per Video.

Auf einen erfolgreichen Kennenlerntag erhielt ich kurz darauf die Zusage. Schon im Bewerbungsprozess fiel mir das angenehme und respektvolle Miteinander auf, eine Erfahrung die bis in den Arbeitsalltag anhält. Meine Ausbildung begann für mich mit einem vorangehenden Praktikum mit einer Dauer von zwei Monaten. Dort wurde ich schnell in die Aufgaben in der IT und der Tätigkeit im Helpdesk eingebunden und konnte bereits nach wenigen Tagen selbstständig Vorgänge bearbeiten und abschließen.

Seit meinem Start bei TauRes habe ich viel dazu gelernt und konnte mich bei verschiedenen
kleineren Projekten einbringen. Mein Arbeitstag besteht vor allem aus selbstständigem Arbeiten an Support-Tickets, der Ausstattung von Arbeitsplätzen mit neuer Hardware und der Recherche zur Lösung von technischen Herausforderungen. Die eigenverantwortliche, flexible Arbeitsweise und die Arbeit mit den Kolleg:innen aus verschiedenen Abteilungen und Standorten gefällt mir dabei am besten und macht mich froh, meine Ausbildung bei diesem Arbeitgeber absolvieren zu dürfen.

Gefällt mir besonders

  • Eigenverantwortliches Arbeiten
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Gutes Arbeitsklima
  • Vielseitige Aufgaben (Support, Software. Hardware)
  • Obstkorb im Büro
  • Gute technische Ausstattung

Sollte man beachten

  • Selbstmanagement
  • Dresscode (Business-Casual)
  • Hohe Lernbereitschaft ist von Vorteil

Mein Tipp für euch

Sei bereit viel Neues zu lernen und freue dich auf viele verschiedene Aufgaben in unterschiedlichen Bereichen. Das Priorisieren von Aufgaben und die Organisation des eigenen Arbeitstages ist elementar.

Mein Job auf einen Blick

  • Art der Ausbildung: Praxisintegrierend
  • Dauer der Ausbildung: 3 Jahre
  • Fachbereich: Technisch/Kaufmännisch
  • Erwünschter Schulabschluss: Erweiterter Realschulabschluss oder Abitur
  • Arbeitsumfeld: Büro oder mobiles Arbeiten
  • Arbeitszeiten: Gleitzeit, flexibel
  • Höhe der Vergütung während der Ausbildung: Übertarifliche Vergütung: 1 . Jahr: 1.120,00 €, 2 . Jahr: 1.200,00 €, 3 . Jahr: 1.310,00 €
  • Anzahl Urlaubstage: 27 Tage

Mein Arbeitstag auf einen Blick

  • 08:00: Arbeitsbeginn - Mails lesen und bearbeiten
  • 09:00: Tägliches Teammeeting mit Aufgabenverteilung
  • 09:30: Bearbeiten von Aufgaben und Tickets, Mitarbeitersupport
  • 12:30: Mittagspause
  • 13:00: Troubleshooting per Teamviewer und Telefon
  • 16:00: Recherche zur Lösungserstellung
  • 16:30: Arbeitsende