AZUBIYO Logo

Lukas' Erfahrung als Medienkaufmann Digital und Print

So läuft die Ausbildung bei der Müller Medien GmbH & Co. KG ab
Keine Ergebnisse zu '{{filter.value}}' gefunden.
Keine Ergebnisse zu '{{filter.value}}' gefunden.

Zurück zu allen Erfahrungsberichten

Über den Eignungs-Check von AZUBIYO zur Ausbildung

Auszubildender zum Medienkaufmann Digital & Print beim Telefonbuchverlag Hans Müller
Auszubildender zum Medienkaufmann Digital & Print beim Telefonbuchverlag Hans Müller
Lukas (20) befindet sich derzeit im 2. Ausbildungsjahr seiner Ausbildung zum Medienkaufmann Digital und Print beim Telefonbuchverlag Hans Müller in Nürnberg. AZUBIYO hat er von seinen bisherigen Erfahrungen berichtet.

„Ich habe die Ausbildung über das Portal AZUBIYO gefunden. Dort habe ich einen Test gemacht und mir wurde der Müller Verlag mit dieser Ausbildung empfohlen. Ich war von vornherein sehr an Medien und den dahinter steckenden Prozessen interessiert und das Portfolio des Unternehmens und die vielseitigen Möglichkeiten während der Ausbildung haben mich begeistert. Nachdem ich mich dann beworben hatte, wurde ich wenig später zum Assessment-Center eingeladen. Dort herrschte eine angenehme Atmosphäre und ich fühlte mich gleich wohl. Ein paar Wochen danach wurde ich zum Vorstellungsgespräch eingeladen und erhielt danach gleich die Zusage."

Gefällt mir besonders

  • Abwechslungsreiche Aufgaben
  • Sehr angenehmes Arbeitsumfeld
  • Einblick in alle Medien
  • Wenig klassische „Azubiarbeit"

Sollte man beachten

  • Möglicherweise wechselnder Arbeitsort (innerhalb von Nbg.)

Mein Job auf einen Blick

  • Art der Ausbildung : Betrieblich
  • Dauer der Ausbildung : 2-2,5 Jahre
  • Fachbereich : Kaufmännisch
  • Erwünschter Schulabschluss : Mittlere Reife, Abitur
  • Arbeitsumfeld : Büro
  • Arbeitszeiten : Feste Zeiten
  • Höhe der Vergütung während der Ausbildung : 800 - 900 Euro
  • Anzahl Urlaubstage : 30 Tage
Zum Berufsprofil

Mein Arbeitstag auf einen Blick

  • 07:15 Arbeitsbeginn, E-Mails überprüfen, Tätigkeiten des Tages besprechen
  • 08:45 Morgenrunde mit dem Produkt-Team
  • 09:20 Frühstückspause
  • 09:45 Alle anstehenden Aufgaben bearbeiten (z.B. Funktionstest SNW)
  • 12:15 Mittagspause
  • 12:45 Restliche Aufgaben bearbeiten (z.B. Preistest SNW)
  • 16:15 Feierabend

Meine Karriereleiter

  • - Juli 2017 : Ausbildungsende
  • - Juni 2015 : Schulabschluss
Zum Ausbilderprofil