Stellen-Alarm
Direkt auf dein Smartphone! {{startTime.value}} {{graduation.value}} {{region.value}} {{filterSettings.regions.length}} Regionen {{filterSettings.perimeter}} km um {{filterSettings.location.value}} {{filterSettings.perimeter}} km um {{location.value}} {{(filterSettings.locations | unique: 'value').length}} {{ filterSettings.locations.length > 1 ? 'Orte' : 'Ort' }} {{jobType.value}} {{job.value}} {{filterSettings.jobs.length}} Berufe Duales Studium – {{study.value}} {{filterSettings.studies.length}} Fachrichtungen – Duales Studium {{company.value}} {{filterSettings.companies.length}} Ausbildungsbetriebe

Lass dir freie Stellen per WhatsApp oder E-Mail zusenden!

Du suchst:
Wie können wir dich erreichen?
Fast geschafft! Geschafft!

Wir haben dir eine E-Mail an {{externUser.emailId}} geschickt. Klicke auf den darin enthaltenen Bestätigungs-Link, um die Aktivierung abzuschließen.

Wir haben den Stellen-Alarm für die E-Mail-Adresse {{externUser.emailId}} angelegt.

Neue Stellen auch als WhatsApp-Nachricht erhalten?

Zum WhatsApp-Stellen-Alarm
Fast geschafft! Geschafft!
Wir haben den Stellen-Alarm für die Handynummer {{externUser.phoneNumber}} angelegt.

Schreibe uns auf WhatsApp: Hallo

handy mit hallo text

an die +49 16092159575,
damit wir wissen, dass du es bist!

handy mit hallo text
AZUBIYO Logo

Tims Erfahrung als Dualer Student Digital Commerce Management

Tims Erfahrung als Dualer Student Digital Commerce Management

Tims Erfahrung als Dualer Student Digital Commerce Management

„Ich habe mein Studium in der Praxisphase begonnen“

Tim absolviert gerade ein Duales Studium Digital Commerce Management bei Transgourmet Deutschland.

Vor meinem Studium habe ich bereits meine Ausbildung zum Kaufmann im E-Commerce bei der Transgourmet abgeschlossen. Im Anschluss war mir schnell klar, dass ich noch ein Studium dranhängen möchte. Bei Transgourmet habe ich die Möglichkeit, bei einem großen Unternehmen in der Arbeitswelt Fuß zu fassen. Daneben wird die Food-Branche, auch während und nach Krisen, bestehen bleiben, denn Nahrung braucht jeder.

Nachdem ich alle nötigen Unterlagen, vom Anschreiben bis Lebenslauf und Motivationsschreiben, eingeschickt hatte, wurde ich zum Vorstellungsgespräch und dem Einstellungstest eingeladen. Im Test wurden grundlegende mathematische, logische und weitere Fähigkeiten abgefragt. Wichtig war hier allerdings auch die persönliche Vorstellung. Persönliche Eigenschaften und der eigene Charakter sollten vorgestellt werden.

Ich habe mein Studium mit einer Praxisphase begonnen. In den ersten Tagen steht für alle Studierenden aus Deutschland das Kennenlernen der Mitstudierenden und der Firma Transgourmet im Vordergrund. Wir haben uns mit der Arbeitswelt vertraut gemacht und uns grundlegende Regeln angeschaut, die das Kommunizieren innerhalb des Unternehmens und das eigene Erscheinungsbild betreffen.  
Damit wir uns als Gruppe besser zusammenfinden, wurden auch Gruppenspiele und Aktivitäten durchgeführt. Nach den Einführungstagen ging es an die jeweiligen Einsatzstandorte.
Man durchläuft während des Studiums verschiedene Abteilungen, um einen größtmöglichen Einblick in alle Bereiche zu bekommen. Meine erste Praxisphase hat mit der Abteilung „Backoffice Systemkundenkoordination“ begonnen und ca. 3 Monate gedauert. Hier habe ich die Arbeit mit Kunden kennengelernt, die regional oder national mit einem zentralen Einkauf arbeiten. Die Aufgaben dieses Vertriebsbereichs sind neben dem Anlegen von Neukunden auch das Ein- oder Auslisten von Artikeln und das Vorbereiten für spezielle Kundenaktionen.

Ich habe mich für mein Duales Studium bei Transgourmet entschieden, weil ich Theorie und Praxis unmittelbar verbinden wollte. Vieles was ich in der Hochschule lerne, kann ich direkt in der Praxisphase einsetzen. Darauf sind nicht nur die Abteilungseinsätze abgestimmt, sondern auch die Projektarbeiten, die ich während der Praxisphasen schreiben muss.
Hier habe ich die Möglichkeit, Themen aus der Theoriephase in der Abteilung direkt umzusetzen.
Vom Vorteil ist es ebenso, dass man sich während des Studiums schon im Unternehmen bewegt und eine Art Netzwerk aufbauen kann. Das macht den Einstieg nach einer Übernahme einfacher.

„Ich habe mein Studium in der Praxisphase begonnen“

Tim absolviert gerade ein Duales Studium Digital Commerce Management bei Transgourmet Deutschland.

Vor meinem Studium habe ich bereits meine Ausbildung zum Kaufmann im E-Commerce bei der Transgourmet abgeschlossen. Im Anschluss war mir schnell klar, dass ich noch ein Studium dranhängen möchte. Bei Transgourmet habe ich die Möglichkeit, bei einem großen Unternehmen in der Arbeitswelt Fuß zu fassen. Daneben wird die Food-Branche, auch während und nach Krisen, bestehen bleiben, denn Nahrung braucht jeder.

Nachdem ich alle nötigen Unterlagen, vom Anschreiben bis Lebenslauf und Motivationsschreiben, eingeschickt hatte, wurde ich zum Vorstellungsgespräch und dem Einstellungstest eingeladen. Im Test wurden grundlegende mathematische, logische und weitere Fähigkeiten abgefragt. Wichtig war hier allerdings auch die persönliche Vorstellung. Persönliche Eigenschaften und der eigene Charakter sollten vorgestellt werden.

Ich habe mein Studium mit einer Praxisphase begonnen. In den ersten Tagen steht für alle Studierenden aus Deutschland das Kennenlernen der Mitstudierenden und der Firma Transgourmet im Vordergrund. Wir haben uns mit der Arbeitswelt vertraut gemacht und uns grundlegende Regeln angeschaut, die das Kommunizieren innerhalb des Unternehmens und das eigene Erscheinungsbild betreffen.  
Damit wir uns als Gruppe besser zusammenfinden, wurden auch Gruppenspiele und Aktivitäten durchgeführt. Nach den Einführungstagen ging es an die jeweiligen Einsatzstandorte.
Man durchläuft während des Studiums verschiedene Abteilungen, um einen größtmöglichen Einblick in alle Bereiche zu bekommen. Meine erste Praxisphase hat mit der Abteilung „Backoffice Systemkundenkoordination“ begonnen und ca. 3 Monate gedauert. Hier habe ich die Arbeit mit Kunden kennengelernt, die regional oder national mit einem zentralen Einkauf arbeiten. Die Aufgaben dieses Vertriebsbereichs sind neben dem Anlegen von Neukunden auch das Ein- oder Auslisten von Artikeln und das Vorbereiten für spezielle Kundenaktionen.

Ich habe mich für mein Duales Studium bei Transgourmet entschieden, weil ich Theorie und Praxis unmittelbar verbinden wollte. Vieles was ich in der Hochschule lerne, kann ich direkt in der Praxisphase einsetzen. Darauf sind nicht nur die Abteilungseinsätze abgestimmt, sondern auch die Projektarbeiten, die ich während der Praxisphasen schreiben muss.
Hier habe ich die Möglichkeit, Themen aus der Theoriephase in der Abteilung direkt umzusetzen.
Vom Vorteil ist es ebenso, dass man sich während des Studiums schon im Unternehmen bewegt und eine Art Netzwerk aufbauen kann. Das macht den Einstieg nach einer Übernahme einfacher.

Mein Job auf einen Blick

  • Art der Ausbildung: Dual
  • Dauer der Ausbildung: 3 Jahre
  • Fachbereich: Kaufmännisch
  • Erwünschter Schulabschluss: (Fach-)Abitur
  • Arbeitsumfeld: Büro
  • Arbeitszeiten: Gleitzeit
  • Anzahl Urlaubstage: 30 Tage

Du könntest dir vorstellen, dein Duales Studium auch bei der Transgourmet Deutschland GmbH & Co. OHG zu machen? Schau dir unbedingt die freien Stellen an und bewirb dich!

1 passende freie Stellen bei Transgourmet Deutschland GmbH & Co.OHG: