AZUBIYO Logo

Faris' Erfahrung als Kaufmann im Einzelhandel

Faris' Erfahrung als Kaufmann im Einzelhandel

Faris' Erfahrung als Kaufmann im Einzelhandel

Freie Stellen finden

„Ich habe meine Mittlere Reife gemacht und wollte ..."

Faris (18) hat vor kurzem seine Ausbildung zum Kaufmann im Einzelhandel bei TRETTER in München begonnen. Von seinen ersten Eindrücken berichtet er AZUBIYO. 

„Hi, ich bin Faris. Ich habe meine Mittlere Reife gemacht und wollte erst auf die FOS gehen, aber habe mich dann für eine Ausbildung entschieden. Ich arbeite im Stammhaus in München und bin in der Herrenabteilung. Ich bin gern dort, da es sehr vielfältig ist und ich gerne unter Menschen bin.“

„Ich habe meine Mittlere Reife gemacht und wollte ..."

Faris (18) hat vor kurzem seine Ausbildung zum Kaufmann im Einzelhandel bei TRETTER in München begonnen. Von seinen ersten Eindrücken berichtet er AZUBIYO. 

„Hi, ich bin Faris. Ich habe meine Mittlere Reife gemacht und wollte erst auf die FOS gehen, aber habe mich dann für eine Ausbildung entschieden. Ich arbeite im Stammhaus in München und bin in der Herrenabteilung. Ich bin gern dort, da es sehr vielfältig ist und ich gerne unter Menschen bin.“

Gefällt mir besonders

  • Kundenkontakt
  • Abwechslungsreiche Tätigkeiten

Sollte man beachten

  • Samstags arbeiten gehört dazu
  • Auch mal bis 20 Uhr arbeiten

Mein Job auf einen Blick

  • Art der Ausbildung: Dual
  • Dauer der Ausbildung: 2,5 Jahre
  • Fachbereich: Kaufmännisch
  • Erwünschter Schulabschluss: Mittlere Reife
  • Arbeitsumfeld: Laden/Geschäft
  • Arbeitszeiten: Feste Zeiten
  • Anzahl Urlaubstage: 36

Mein Arbeitstag auf einen Blick

  • 09:00: Wir beginnen in unserem Stammhaus schon um 9 Uhr. Zu dieser Zeit liefert der Fahrer jeden Tag die neue Ware an. Diese wird dann im Lager nach einer bestimmten Lagerorganisation eingesetzt.
  • 09:30: Wir ziehen von jedem neuen Paar den linken Schuh für die Vorwahl in Größe 42 und sortieren diese dann auf die Vorwahl im Verkaufsraum.
  • 10:00: Doch es gibt in der Früh noch einiges mehr zu erledigen: Wir überprüfen, ob wir genügend Tüten für unsere Kunden am Packtisch haben, ob überall die Schuhpflege bereit steht etc.
  • 12:00: Mittagspause
  • 13:00: Wenn unsere Schuhe alle versorgt sind, dann kümmern wir uns im Verkaufsraum um unsere Kunden. Es ist immer wieder spannend, mit dem Kunden dessen Lieblingsschuh zu finden.
  • 18:00: Da gehen wir Azubis des 1. Lehrjahres nach Hause.

Du könntest dir vorstellen, deine Ausbildung auch bei Tretter-Schuhe Josef Tretter GmbH & Co. KG zu machen? Schau dir unbedingt die freien Stellen an und bewirb dich!

1 passende freie Stellen bei Tretter-Schuhe Josef Tretter GmbH & Co. KG: