AZUBIYO Logo

Melisas Erfahrung als Industriekauffrau

So läuft die Ausbildung bei der UHU GmbH & Co. KG ab
Keine Ergebnisse zu '{{filter.value}}' gefunden.

Zurück zu allen Erfahrungsberichten

Melisa (19) absolviert gerade eine Ausbildung zur Industriekauffrau bei der UHU GmbH & Co. KG in Bühl und berichtet von Ihren Eindrücken des 1. Lehrjahres.

„Reich an Vielfalt“

Ausbildung als Industriekauffrau bei der UHU GmbH & Co. KG
Ausbildung als Industriekauffrau bei der UHU GmbH & Co. KG
„Meine Ausbildung bereitet mir viel Spaß. Durch das Durchlaufen aller Abteilungen ist sie sehr abwechslungsreich und ich lerne dabei strukturiert und organisiert an Themen ran zu gehen. Ich finde es besonders toll, dass ich bei UHU meine Fachabteilung frei wählen und mir dort vertiefendes Wissen aneignen kann."

Gefällt mir besonders

  • Abwechslungsreiche und spannende Aufgaben
  • Übernahme von Verantwortung
  • Selbstständigkeit beim Arbeiten

Mein Job auf einen Blick

  • Art der Ausbildung : Duale Berufsausbildung
  • Dauer der Ausbildung : 2,5 Jahre
  • Fachbereich : Kaufmännisch
  • Arbeitsumfeld : Büro
  • Arbeitszeiten : Gleitzeit
  • Höhe der Vergütung während der Ausbildung : Ausbildungsvergütung nach dem Chemietarif mit Beginn im 2. Ausbildungsjahr
Zum Berufsprofil

Mein Tipp für euch

Während der Ausbildung zur Industriekauffrau solltest du anpassungsfähig und interessiert an Veränderungen sein. Man lernt während den 2,5 Jahren viele verschiedene Abteilungen und Arbeitskollegen kennen. Dadurch hat man die Chance, einen umfangreichen Einblick in die unterschiedlichen kaufmännischen Bereiche zu erhalten.
Zum Ausbilderprofil

Du könntest dir vorstellen, deine Ausbildung auch bei UHU GmbH & Co. KG zu machen? Schau dir unbedingt die freien Stellen an und bewirb dich!

1 passende freie Stellen bei UHU GmbH & Co. KG: