WhatsApp
Stellen-Alarm
AZUBIYO Logo

Erfahrungsbericht Ausbildung als Kauffrau für Versicherungen und Finanzen bei dem Continentalen Versicherungsverbund

„Man lernt jeden Tag etwas Neues kennen“

Ausbildung als Kauffrau für Versicherungen und Finanzen bei dem Continentalen Versicherungsverbund Pia - Azubi bei dem Continentalen Versicherungsverbund
Pia (20) absolviert zur Zeit ein Ausbildung zur Kauffrau für Versicherungen und Finanzen bei dem Continentale Versicherungsverbund. Sie ist momentan im 2. Ausbildungsjahr und berichtet AZUBIYO von ihren Eindrücken und dem Bewerbungsprozess.

Wie bist du auf die Continentale / die Ausbildung aufmerksam geworden?
Im Rahmen des Girls-Days hatte ich die Continentale bereits zweimal besucht. Da mir die Arbeit gut gefallen hat, habe ich mich nach der Schule daran erinnert und mich beworben.

Wie lief der Bewerbungsprozess ab?
Nach meiner Online-Bewerbung wurde ich kurz darauf zum Einstellungstest eingeladen. Dieser fand schriftlich statt und dauerte ca. 3 Stunden. Nach dem ich diesen bestanden hatte, wurde ich an einem anderen Tag zum AC eingeladen. Hier fand unter anderem eine Selbstpräsentation sowie ein Rollenspiel statt.“

Gefällt mir besonders

  • Die abwechslungsreichen Abteilungen
  • Jeden Tag etwas Neues lernen zu können
  • Die positive Stimmung im Unternehmen
  • Die Gleitzeit

Sollte man beachten

  • Trotz der lockeren Stimmung ist man immer noch Azubi, nicht überheblich werden
  • Auch wenn interessante Sachen dabei sind, die man gerne erzählen möchte, es gilt der Datenschutz

Mein Tipp für euch

Fragt nach einem Schnuppertag, schaut euch die Arbeit an, seid interessiert und freundlich.
Art der Ausbildung Betriebliche Ausbildung zur Kauffrau für Versicherungen und Finanzen - Schwerpunkt Versicherungen
Dauer der Ausbildung 2,5 bis 3 Jahre
Fachbereich Kaufmännisch
Erwünschter Schulabschluss Mittlere Reife nach Klasse 10 oder Abitur
Arbeitsumfeld Büro
Arbeitszeiten Gleitzeit, 38 Stunden pro Woche
Höhe der Vergütung während der Ausbildung Ausbildungsvergütung gemäß Tarifvertrag
Anzahl Urlaubstage 30
07:00 Mails lesen und beantworten, einen kurzen Blick ins Connet werfen, im Geschichtsbuch die Termine anschauen
07:30 Rücksprache mit Ausbilder halten
08:00 Termine und Aufgaben erledigen
12:30 Mittagspause
13:00 Mit Arbeit fortfahren, Rücksprache mit Ausbilder über Neues und/oder Fehler
15:30 Feierabend

Zum Ausbilderprofil

Continentale Versicherungsverbund Continentale Versicherungsverbund
53 freie Plätze

Continentale Versicherungsverbund

Arbeitgeber

Weitere Infos zu diesem Beruf