AZUBIYO Logo

Erfahrungsbericht Ausbildung als Automobilkauffrau bei der VGRD GmbH / Berlin

„Ich durfte selber eine Fahrzeugauslieferung übernehmen.“

Ausbildung als Automobilkauffrau bei der VGRD GmbH / Berlin Nele – Azubi bei der VGRD GmbH / Berlin
Nele (19) ist momentan im 2. Ausbildungsjahr zur Automobilkauffrau bei der Volkswagen Automobile GmbH am Standort Berlin/Tempelhof. AZUBIYO berichtet sie von ihren Erfahrungen.

„Seit meiner Kindheit interessiere ich mich für Fahrzeuge und Technik. Bei der Wahl meines Ausbildungsberufes war mir auch der Umgang mit Menschen wichtig. Durch ein Praktikum im Vorfeld meiner Ausbildung hat sich mein Interesse an diesem Beruf verfestigt.

Ich war bereits in mehreren Abteilungen eingesetzt und wurde dort entsprechend eingearbeitet. Bereits nach kurzer Anleitung durfte ich bei verschiedensten Aufgaben mitwirken und auch Arbeiten selbstständig erledigen.

Ich startete in der Abteilung Neuwagenverkauf und wechselte nach 6 Monaten in die Abteilung Neuwagen Disposition. Am interessantesten finde ich im Neuwagenverkauf das Mitwirken bei Beratungs- und Verkaufsgesprächen, da die Vorstellungen und Wünsche von jedem Kunden individuell sind und deshalb das Arbeiten sehr abwechslungsreich ist. Doch der Höhepunkt im Neuwagenverkauf für mich war, dass ich ganz spontan eine Fahrzeugauslieferung selber übernehmen durfte – das war bisher mein schönstes Erlebnis in der Ausbildung.

Danach besuchte ich Bereiche wie das Rechnungswesen, das Personalwesen, den Gebrauchtwagenverkauf, die Gebrauchtwagen Disposition sowie den Teiledienst. Derzeit bin ich im Bereich des Kundendienstes tätig.

Normalerweise beginnt mein Tag, indem ich die eingetragenen Termine prüfe, um mir einen Überblick zu verschaffen, ab welchem Zeitraum freie Termine zur Verfügung stehen. Dann lege ich die am Vortag erledigten Aufträge und Rechnungen zu den Akten. Nachdem ich mir einen Überblick verschafft habe, bin ich in der direkten Kundenbetreuung tätig. Ich vereinbare telefonisch und persönlich Termine für Reparaturen und betreue Kunden bei sämtlichen Anliegen. Auch die Fahrzeugannahme und -rückgabe zählt dabei zu meinen Aufgaben.

Zusammenfassend bin ich froh und stolz bei einer Marke wie Volkswagen zu arbeiten und das nicht nur, weil die Marke für Zuverlässigkeit und Qualität steht und verschiedene Aufstiegsmöglichkeiten bietet, sondern auch wegen dem Arbeitsklima und dem Vertrauen, was mir entgegengebracht wird.

Ein weiterer Höhepunkt war auch die Auftaktfahrt aller Auszubildenden am 02.11.2017 nach Wolfsburg, um nicht nur das Unternehmen, sondern auch seine Mitschüler und Kollegen kennenzulernen.“
Art der Ausbildung Duale Ausbildung
Dauer der Ausbildung 3 Jahre
Fachbereich Kaufmännisch
Erwünschter Schulabschluss Ein gutes Abitur /Fachhochschulreife
Arbeitsumfeld Vielseitig je nach Abteilung
Arbeitszeiten 36 Stundenwoche
Anzahl Urlaubstage 30

Zum Ausbilderprofil

VGRD GmbH / Berlin VGRD GmbH / Berlin
17 freie Plätze

VGRD GmbH / Berlin

Arbeitgeber

Weitere Infos zu diesem Beruf