AZUBIYO Logo

Erfahrungsbericht Ausbildung als Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker bei der VGRD GmbH / Berlin

„Es macht mir Spaß, das fertige Ergebnis zu sehen.“

Ausbildung als Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker bei der VGRD GmbH / Berlin Max – Azubi bei der VGRD GmbH / Berlin
Max ist aktuell in seinem 2. Ausbildungsjahr zum Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker bei Volkswagen in Berlin. AZUBIYO erzählt er von seinem Arbeitsalltag. 

„Ein klassischer Arbeitstag fängt für mich um 8:00 Uhr an und endet um 16:00 Uhr. Als erstes verteile ich alle Autoschlüssel in unserer Halle und bereite alles für die Gesellen vor. Anschließend bekomme ich alleine oder mit einem Gesellen Aufträge zugeordnet. Klassische Arbeiten sind zum Beispiel: Ausbeulen von Karosserieteilen und das Tauschen von Einzelteilen der Karosserie.

Bisher habe ich die De-/Montage der Front und Heckpartie erlernt sowie das Austauschen verschiedenster Kleinteile. Aber auch Arbeiten wie die Reifenmontage oder das Aneignen von Wissen über den Lackaufbau gehören dazu. Momentan erlerne ich das Schweißen, um neue Aufgaben lösen zu können.

Es macht mir Spaß, das fertige Ergebnis zu sehen, wenn ein Auto wieder im fahrtüchtigen Zustand ist und der Kunde zufrieden mit unserer Arbeit ist. Ich übernehme bereits Verantwortung, indem ich inzwischen selber Aufträge bearbeite. Außerdem steht immer ein Geselle bei Fragen zur Verfügung.

Ein klassischer Berufsschultag hat bei mir 4 Blöcke mit jeweils 90 Minuten, davon 1 Block Sozialkunde und 3 Blöcke Lernfeldunterricht (Mathe, technisches Zeichnen usw.).

Neben der Arbeit und der Schule war der Ausflug nach Wolfsburg mit anschließender Besichtigung des Werkes im 1. Lehrjahr ein sehr schönes Ereignis. Das fand ich sehr beeindruckend und es gab einem die Möglichkeit, seine Azubi-Kollegen kennenzulernen.

Ich habe mich vor einem Jahr für diese Ausbildung entschieden, da Volkswagen ein sehr großes Unternehmen mit vielen Möglichkeiten ist. Mittlerweile weiß ich, dass Volkswagen ein Top- Arbeitgeber ist, da man viele Möglichkeiten hat sich weiterzuentwickeln und sich einem viele Aufstiegsmöglichkeiten bieten. Deswegen würde Ich mich freuen nach meiner Ausbildung bei der Volkswagen Automobile Berlin bleiben zu können.“

Zum Ausbilderprofil

VGRD GmbH / Berlin VGRD GmbH / Berlin
17 freie Plätze

VGRD GmbH / Berlin

Arbeitgeber

Weitere Infos zu diesem Beruf