AZUBIYO Logo

Michaels Erfahrung als Bankkaufmann

Michaels Erfahrung als Bankkaufmann

Michaels Erfahrung als Bankkaufmann

Freie Stellen finden

„Ein sehr guter Start ins Berufsleben“

Michael (17) macht gerade eine Ausbildung zum Bankkaufmann bei der Volksbank Karlsruhe eG. Er ist im Moment im 1. Ausbildungsjahr und hat AZUBIYO von seinen Eindrücken berichtet.

Ich wollte schon immer nach dem Realschulabschluss gleich eine Ausbildung machen. Daher habe ich mich bei der Volksbank Karlsruhe eG beworben und mich sehr gefreut, als ich nach dem Auswahlverfahren eine Zusage für die Ausbildung erhalten habe.

Schon einige Wochen vor Beginn meiner Ausbildung wurden alle künftigen Auszubildenden zu einem Azubi-Nachmittag eingeladen. An diesem Tag haben wir wichtige Informationen für den Start ins Berufsleben erhalten und konnten uns schon ein bisschen kennenlernen. Die Mitarbeiter der Volksbank Karlsruhe eG, die uns dort betreuten, waren alle sehr freundlich und aufgeschlossen. Ich habe mich gleich sehr wohl gefühlt und war mir sicher, eine gute Wahl mit diesem Ausbildungsplatz getroffen zu haben.

Zu Beginn der Ausbildung gab es dann zuerst eine gemeinsame Einführungswoche für alle Azubis. Wir haben wichtige Informationen und Hinweise erhalten und anschließend ist jeder Azubi in seine Ausbildungsfiliale gegangen. Es war sehr spannend und aufregend, meine künftigen Kollegen und auch meine Ausbilderin kennen zu lernen. Ich wurde dort sehr freundlich empfangen, sodass ich mich sehr bald zugehörig gefühlt habe.

Von Anfang an wurde ich bei den Servicetätigkeiten für die Kunden miteinbezogen und übernahm nach und nach immer mehr Aufgaben und auch mehr Verantwortung. Es ist immer wieder interessant, mit welchen Anliegen die Kunden kommen und ich bin stolz, wenn ich ihnen weiterhelfen kann.
Die Ausbildung ist sehr abwechslungsreich. Wir haben im Wechsel Blockunterricht in der Berufsschule und praktische Phasen in unserer Ausbildungsfiliale. Parallel dazu gibt es noch bankinterne Schulungen.
Mein erstes Ausbildungsjahr ist jetzt fast vorbei. Die Zeit ist unheimlich schnell vergangen.

Ich kann die Ausbildung bei der Volksbank Karlsruhe eG auf jeden Fall weiterempfehlen. Wer interessiert, motiviert und kontaktfreudig ist, hat damit die richtige Entscheidung getroffen. Es ist ein sehr guter Start ins Berufsleben.

„Ein sehr guter Start ins Berufsleben“

Michael (17) macht gerade eine Ausbildung zum Bankkaufmann bei der Volksbank Karlsruhe eG. Er ist im Moment im 1. Ausbildungsjahr und hat AZUBIYO von seinen Eindrücken berichtet.

Ich wollte schon immer nach dem Realschulabschluss gleich eine Ausbildung machen. Daher habe ich mich bei der Volksbank Karlsruhe eG beworben und mich sehr gefreut, als ich nach dem Auswahlverfahren eine Zusage für die Ausbildung erhalten habe.

Schon einige Wochen vor Beginn meiner Ausbildung wurden alle künftigen Auszubildenden zu einem Azubi-Nachmittag eingeladen. An diesem Tag haben wir wichtige Informationen für den Start ins Berufsleben erhalten und konnten uns schon ein bisschen kennenlernen. Die Mitarbeiter der Volksbank Karlsruhe eG, die uns dort betreuten, waren alle sehr freundlich und aufgeschlossen. Ich habe mich gleich sehr wohl gefühlt und war mir sicher, eine gute Wahl mit diesem Ausbildungsplatz getroffen zu haben.

Zu Beginn der Ausbildung gab es dann zuerst eine gemeinsame Einführungswoche für alle Azubis. Wir haben wichtige Informationen und Hinweise erhalten und anschließend ist jeder Azubi in seine Ausbildungsfiliale gegangen. Es war sehr spannend und aufregend, meine künftigen Kollegen und auch meine Ausbilderin kennen zu lernen. Ich wurde dort sehr freundlich empfangen, sodass ich mich sehr bald zugehörig gefühlt habe.

Von Anfang an wurde ich bei den Servicetätigkeiten für die Kunden miteinbezogen und übernahm nach und nach immer mehr Aufgaben und auch mehr Verantwortung. Es ist immer wieder interessant, mit welchen Anliegen die Kunden kommen und ich bin stolz, wenn ich ihnen weiterhelfen kann.
Die Ausbildung ist sehr abwechslungsreich. Wir haben im Wechsel Blockunterricht in der Berufsschule und praktische Phasen in unserer Ausbildungsfiliale. Parallel dazu gibt es noch bankinterne Schulungen.
Mein erstes Ausbildungsjahr ist jetzt fast vorbei. Die Zeit ist unheimlich schnell vergangen.

Ich kann die Ausbildung bei der Volksbank Karlsruhe eG auf jeden Fall weiterempfehlen. Wer interessiert, motiviert und kontaktfreudig ist, hat damit die richtige Entscheidung getroffen. Es ist ein sehr guter Start ins Berufsleben.

Gefällt mir besonders

  • Kundenkontakt
  • Abwechlungsreiche Aufgaben
  • Verschiedene Abteilungen der Bank kennenlernen

Mein Tipp für euch

Man sollte von Anfang an motiviert, interessiert und offen für Neues sein. Da man immer wieder Neues lernt, sollte man sich Notizen machen, um nichts zu vergessen.

Mein Job auf einen Blick

  • Art der Ausbildung: Duale Ausbildung
  • Dauer der Ausbildung: 3 Jahre
  • Fachbereich: Kaufmännisch
  • Erwünschter Schulabschluss: Mittlere Reife oder Abitur
  • Arbeitsumfeld: Büro
  • Arbeitszeiten: Feste Arbeitszeiten (wegen Öffnungszeiten der Filialen)
  • Höhe der Vergütung während der Ausbildung: 1010,00 Euro bis 1120,00 Euro brutto
  • Anzahl Urlaubstage: 30

Mein Arbeitstag auf einen Blick

  • 08:00: Arbeitsbeginn am PC
  • 08:30: Öffnen der Filiale, Servicetätigkeiten, Post verteilen, Überweisungen scannen, Kundengespräche
  • 12:00: Mittagspause
  • 13:00: Servicetätigkeiten, Kundengespräche, E-Mails bearbeiten
  • 16:00: Schließen der Filiale, Wochenbericht bearbeiten
  • 16:30: Feierabend

Du könntest dir vorstellen, deine Ausbildung auch bei Volksbank Karlsruhe eG zu machen? Schau dir unbedingt die freien Stellen an und bewirb dich!

1 passende freie Stellen bei Volksbank Karlsruhe eG: