Stellen-Alarm
Direkt auf dein Smartphone! {{startTime.value}} {{graduation.value}} {{region.value}} {{filterSettings.regions.length}} Regionen {{filterSettings.perimeter}} km um {{filterSettings.location.value}} {{filterSettings.perimeter}} km um {{location.value}} {{(filterSettings.locations | unique: 'value').length}} {{ filterSettings.locations.length > 1 ? 'Orte' : 'Ort' }} {{jobType.value}} {{job.value}} {{filterSettings.jobs.length}} Berufe Duales Studium – {{study.value}} {{filterSettings.studies.length}} Fachrichtungen – Duales Studium {{company.value}} {{filterSettings.companies.length}} Ausbildungsbetriebe

Lass dir freie Stellen per WhatsApp oder E-Mail zusenden!

Du suchst:
Wie können wir dich erreichen?
Fast geschafft! Geschafft!

Wir haben dir eine E-Mail an {{externUser.emailId}} geschickt. Klicke auf den darin enthaltenen Bestätigungs-Link, um die Aktivierung abzuschließen.

Wir haben den Stellen-Alarm für die E-Mail-Adresse {{externUser.emailId}} angelegt.

Neue Stellen auch als WhatsApp-Nachricht erhalten?

Zum WhatsApp-Stellen-Alarm
Fast geschafft! Geschafft!
Wir haben den Stellen-Alarm für die Handynummer {{externUser.phoneNumber}} angelegt.

Schreibe uns auf WhatsApp: Hallo

handy mit hallo text

an die +49 16092159575,
damit wir wissen, dass du es bist!

handy mit hallo text
AZUBIYO Logo

Annikas Erfahrung als Kauffrau im Einzelhandel

Annikas Erfahrung als Kauffrau im Einzelhandel

Annikas Erfahrung als Kauffrau im Einzelhandel

„Do Something Amazing Everyday!“

Annika (24) absloviert momentan ihre Ausbildung zur Kauffrau im Einzelhandel bei ZARA. Sie liebt die Vielseitigkeit ihrer Ausbildung: Sowohl kreatives als auch prozessorientiertes Arbeiten gehören zu ihrem Alltag bei Zara. AZUBIYO hat sie von ihren Eindrücken berichtet.

Warum hast Du Dich damals für eine Ausbildung bei ZARA entschieden?

Mir war es wichtig, meine Ausbildung bei einem Unternehmen zu absolvieren, welches mir Perspektiven und Aufstiegsmöglichkeiten bietet. Das hat bei Zara einfach am besten gepasst! Außerdem habe ich immer gerne bei Zara eingekauft 😊

Wie lief der Bewerbungsprozess bei Dir ab?

Ich habe den Ausbildungsplatz damals auf inditexcareers.com gefunden und mich mit Mut auf den Platz online beworben. Zunächst hatte ich ein telefonisches Kennenlerngespräch und wurde dann zügig zum persönlichen Vorstellungsgespräch und Probearbeiten in die Filiale eingeladen. Nach ungefähr 3 Wochen habe ich dann die schöne Nachricht bekommen, dass ich meine Ausbildung bei ZARA beginnen darf.

Hast Du einen Tipp für das Bewerbungsgespräch bzw. das Probearbeiten danach?

Kurz und einfach: SEI DU SELBST!

Was macht Dir während der Ausbildung bei ZARA am meisten Spaß?

Am meisten haben mir die Workshops in Hamburg und Fulda mit den anderen Azubis aus ganz Deutschland Spaß gemacht. In der Filiale arbeite ich am liebsten mit der Neuware und mag es, dort meine Kreativität bei der Präsentation auszuleben.

Wie geht es nach der Ausbildung für Dich weiter? Welche Position strebst du langfristig an?

Mein Wunsch ist es, bei Zara zu bleiben. Zu Beginn möchte ich als Visual Commercial arbeiten und anschließend weitere Aufstiegsmöglichkeiten anstreben.

„Do Something Amazing Everyday!“

Annika (24) absloviert momentan ihre Ausbildung zur Kauffrau im Einzelhandel bei ZARA. Sie liebt die Vielseitigkeit ihrer Ausbildung: Sowohl kreatives als auch prozessorientiertes Arbeiten gehören zu ihrem Alltag bei Zara. AZUBIYO hat sie von ihren Eindrücken berichtet.

Warum hast Du Dich damals für eine Ausbildung bei ZARA entschieden?

Mir war es wichtig, meine Ausbildung bei einem Unternehmen zu absolvieren, welches mir Perspektiven und Aufstiegsmöglichkeiten bietet. Das hat bei Zara einfach am besten gepasst! Außerdem habe ich immer gerne bei Zara eingekauft 😊

Wie lief der Bewerbungsprozess bei Dir ab?

Ich habe den Ausbildungsplatz damals auf inditexcareers.com gefunden und mich mit Mut auf den Platz online beworben. Zunächst hatte ich ein telefonisches Kennenlerngespräch und wurde dann zügig zum persönlichen Vorstellungsgespräch und Probearbeiten in die Filiale eingeladen. Nach ungefähr 3 Wochen habe ich dann die schöne Nachricht bekommen, dass ich meine Ausbildung bei ZARA beginnen darf.

Hast Du einen Tipp für das Bewerbungsgespräch bzw. das Probearbeiten danach?

Kurz und einfach: SEI DU SELBST!

Was macht Dir während der Ausbildung bei ZARA am meisten Spaß?

Am meisten haben mir die Workshops in Hamburg und Fulda mit den anderen Azubis aus ganz Deutschland Spaß gemacht. In der Filiale arbeite ich am liebsten mit der Neuware und mag es, dort meine Kreativität bei der Präsentation auszuleben.

Wie geht es nach der Ausbildung für Dich weiter? Welche Position strebst du langfristig an?

Mein Wunsch ist es, bei Zara zu bleiben. Zu Beginn möchte ich als Visual Commercial arbeiten und anschließend weitere Aufstiegsmöglichkeiten anstreben.

Mein Job auf einen Blick

  • Art der Ausbildung: Dual
  • Dauer der Ausbildung: 2,5 Jahre
  • Fachbereich: Kaufmännisch
  • Erwünschter Schulabschluss: Realschulabschluss
  • Arbeitsumfeld: Store
  • Arbeitszeiten: Feste Arbeitszeiten
  • Höhe der Vergütung während der Ausbildung: 1. Jahr: 900€, 2. Jahr: 1.000€, 3. Jahr 1.150€
  • Anzahl Urlaubstage: 30

Mein Arbeitstag auf einen Blick

  • 06:00: Der Tag beginnt mit dem Picking der Neuware.
  • 08:30: Anschließend präsentieren wir die Neuware auf der Verkaufsfläche. Hier kann ich meiner Kreativität freien Lauf lassen.
  • 09:30: Kurz vor der Storeöffnung machen wir täglich mit unserem Team ein kleines Morgenmeeting. Dabei werden die Tagesaufgaben verteilt und Prioritäten gesetzt.
  • 10:00: Wir öffnen den Store und jeder startet mit seinem individuellen Aufgabenbereich - ob Kasse, Anprobe oder auch Kundenberatung.
  • 11:00: Jetzt geht's erstmal in die Pause
  • 12:00: Nach der Mittagspause geht es weiter mit einem Meeting mit meinem Ausbilder, in dem ich beispielsweise alles über Marketingmaßnahmen, Prozesse im Store oder auch Warenkunde lerne.
  • 14:30: Da ich heute Morgen schon früh gestartet bin, habe ich jetzt auch schon Feierabend! Ich freue mich schon jetzt auf den nächsten Tag im Store!