Azubiyo Logo

Ausbildungsplätze Stralsund 2024 & 2025

62 Ausbildungsangebote

90% Eignung
Welcher Beruf passt zu dir?
Finde mit dem kostenlosen Berufswahltest von Azubiyo heraus, welcher Beruf zu dir passt.
Melde dich jetzt an und leg los!

Ausbildung in Stralsund

Direkt am Meer leben, dort, wo andere Urlaub machen – das kannst du, wenn du dich für die Ausbildung in Stralsund entscheidest. Die Stadt punktet nicht nur mit ihrer Nähe zum Wasser und ihrer einmaligen Atmosphäre, sondern bietet dir auch verschiedene Ausbildungsmöglichkeiten an. Eine Ausbildung in Stralsund kannst du etwa im Tourismus, der Gastronomie und dem Einzelhandel, aber auch im Schiff- und Metallbau machen. Alles Weitere, was du zu Leben und Ausbildung in der Stadt wissen musst, verraten dir die folgenden Abschnitte.

Welche Ausbildung kann ich in Stralsund machen?

Eine der wichtigsten Branchen in Stralsund stellt der Tourismus dar – nicht verwunderlich also, dass du in der Stadt gut die Ausbildung zum Kaufmann für Touristik und Freizeit oder zum Tourismuskaufmann für Privat- und Geschäftsreisen machen.

Durch den starken Tourismus sind zudem die Gastronomie sowie die Hotellerie und der Einzelhandel in Stralsund stark vertreten. Du hast daher in der Stadt gute Einstiegsmöglichkeiten, wenn du dich beispielsweise für die Ausbildungen als Fachkraft für Systemgastronomie, als Hotelfachmann, als Koch oder auch als Verkäufer interessierst.

Daneben zählt aber auch der Schiff-, Maschinen- und Anlagenbau zu einem der wichtigsten Wirtschaftszweige der pommerschen Stadt. Interessierst du dich etwa für eine Ausbildung als Metallbauer oder als Schiffsmechaniker, hast du in Stralsund gute Chancen.

Weitere berufliche Felder, die sich für eine Ausbildung in Stralsund anbieten, sind Logistik, IT sowie das Gesundheitswesen – willst du also in eine dieser Branchen einsteigen, zum Beispiel als Fachkraft für Lagerlogistik, als Fachkraft für Systemintegration oder als Augenoptiker, stehen dir auch hier verschiedene Optionen offen.

Ausbildungsbetriebe in Stralsund

Die meisten Mitarbeitenden in der Stadt beschäftigt das Helios Hanseklinikum Stralsund. Eine Ausbildung im Bereich Gesundheit und Medizin kannst du daneben aber auch unter anderem bei der Caritas Altenhilfe oder Sonova Retail Deutschland absolvieren.

Zieht es dich eher in den technischen Bereich, solltest du dir Unternehmen wie die Deutsche Bahn oder die Kloska Group näher anschauen. Und im Feld der IT warten Ausbildungsbetriebe wie die Wilken Software Group oder die Deutsche Telekom auf deine Bewerbung.

Viele potenzielle Arbeitgeber gibt es in Stralsund auch im Bereich der Logistik sowie dem Groß- und Außenhandel. Dazu zählen beispielsweise die Sanacorp Pharmahandel GmbH, MEGA e.G., Brillux oder die ALBA Group.

Interessierst du dich für Verkauf und Handel, dann kannst du dich bei der REWE Markt GmbH, Deichmann SE, beim dm-drogerie markt oder bei der EDEKA Zentrale bewerben. Daneben findest du in Stralsund aber noch weitere Unternehmen und Konzerne, die auf der Suche nach Azubis sind – du siehst also, dass du hier keine Probleme haben solltest, den passenden Platz zu ergattern.

Gehalt in der Ausbildung in Stralsund

Je nachdem, in welchem Bundesland und an welchem Standort du deine Ausbildung absolvierst, kann sich die Vergütung voneinander unterscheiden. Am meisten verdienst du in der Regel in Bundesländern wie Hessen, Baden-Württemberg oder Bayern, während das Gehalt in den sogenannten neuen Bundesländern niedriger ausfällt.

Tatsächlich gilt Mecklenburg-Vorpommern oftmals als das Bundesland mit den geringsten Gehältern – bedenke aber, dass du in diesem Teil Deutschlands dafür in der Regel auch wesentlich weniger Geld für Miete und Lebenshaltungskosten aufbringen musst.

Als Schifffahrtskaufmann erhältst du in Stralsund etwa 600 Euro Gehalt in der Ausbildung. Als Kaufmann im Einzelhandel verdienst du monatlich rund 50 Euro mehr, während Fachlageristen im Schnitt sogar auf rund 700 Euro kommen.

Mit welcher Ausbildung verdient man am meisten in Stralsund?

Du interessierst dich dafür, während welchen Ausbildungen du mit überdurchschnittlich viel Gehalt rechnen kannst? Besonders gut vergütet werden in Stralsund mitunter Ausbildungen zum Industriemechaniker oder zum Elektroniker für Betriebstechnik – in beiden Fällen sind durchschnittlich knapp 800 Euro Ausbildungsvergütung in Mecklenburg-Vorpommern drin.

Mit einem hohen Gehalt kannst du tatsächlich auch während der Ausbildung als Pflegefachmann rechnen, hier bekommst du sogar um die 910 Euro. Kaufmännische Berufe, die bereits während der Ausbildungszeit gut bezahlt werden, sind die Lehren zum Industriekaufmann oder zum Kaufmann für Versicherungen und Finanzen. Hier erwarten dich im Schnitt 750 Euro.

Leben in Stralsund während der Ausbildung

In der Mittelstadt Stralsund leben momentan etwa 60.000 Einwohner. Besonders bedeutend für die Stadt ist natürlich die Lage am Meer sowie die Nähe zu den Inseln Rügen und Hiddensee. Außerdem verfügt Stralsund über einen geradezu malerischen Hafen sowie verschiedenste Museen, die sich mit dem Ozean und dem Meer beschäftigen – unter anderem das Deutsche Meeresmuseum als das meistbesuchte Museum Norddeutschlands. Du siehst also, die maritime Wirtschaft hat eine besondere Bedeutung in der Stadt und macht auch ihren einzigartigen Charme aus.

Daneben gilt auch die Altstadt, die sich vor allem durch die Bauten in Backsteingotik auszeichnet, als Wahrzeichen der Stadt. Seit 2002 gilt sie zudem als UNESCO-Weltkulturerbe. Neben Kultur und Architektur hast du in Stralsund zudem die Möglichkeit, verschiedenste Veranstaltungen über das Jahr hinweg zu besuchen, beispielsweise das Campus Spektakel oder die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern. Daneben kannst du hier die verschiedensten Sportarten ausüben – von Rudern und Segeln über Fußball bis hin zum Boxsport bleiben hier keine Wünsche offen.

Wo kann ich während meiner Ausbildung in Stralsund wohnen?

Die gute Nachricht vorweg: Die Mieten in Stralsund liegen deutlich unter dem bundesweiten Durchschnitt. Damit solltest du hier also fündig werden, wenn du auf der Suche nach bezahlbarem Wohnraum bist. Sowohl WG-Zimmer als auch kleine Einzimmerwohnungen kosten dich meistens um die 200 bis 300 Euro – nicht schlecht, oder?

Dabei können dich Wohnungen oder WG-Zimmer in sehr zentraler Lage, also beispielsweise in der Altstadt oder der Gegend um den Bastionengürtel, etwas mehr kosten als weiter außerhalb gelegener Stadtteile wie Vogelsang oder Knieper West. Da Stralsund aber auch nicht zu den größten Städten zählt, hast du es auch von Gegenden außerhalb des Stadtkerns nicht weit bis in die Altstadt und ans Meer.

Was du garantiert nicht über Stralsund wusstest

Im Ozeaneum gibt es die sogenannte „1:1 Riesen der Meere“- Ausstellung. Und tatsächlich, hier werden die größten Tiere der Welt – Blauwale, Orcas und Buckelwale – in Lebensgröße ausgestellt. Wenn das mal keinen Besuch wert ist!

Häufig gestellte Fragen zur Ausbildung in Stralsund

Wie findest du deine Ausbildung in Stralsund?

Hier findest du 62 Ausbildungsstellen in Stralsund.

Welche sind die beliebtesten Ausbildungen in Stralsund in 2024?

Besonders beliebte Ausbildungen 2024 in Stralsund sind: Kaufmann im Einzelhandel, und Verkäufer.

In welchen Bereichen können wir dir Ausbildungen in Stralsund anbieten?

Es gibt eine Vielzahl von Stellenangeboten für deine Ausbildung in Stralsund aus den Bereichen: Kaufmännisches, Handel & Vertrieb, und Verwaltung, Öffentlicher Dienst & Recht.

Was sind die beliebtesten Ausbildungsbetriebe in Stralsund?

Die beliebtesten Ausbilder in Stralsund sind: Norma Lebensmittelfilialbetrieb Stiftung & Co. KG, und REWE Markt GmbH.