AZUBIYO Logo

HEINE Optotechnik GmbH & Co. KG

ÜBER UNS

Als führender Hersteller von handgehaltenen medizinischen Primärdiagnostik-Instrumenten für die Früherkennung und Beobachtung von Krankheiten sind wir internationaler Marktführer und bieten optimale Unterstützung bei medizinischen Verfahren.

HEINE hat insgesamt mehr als 500 Mitarbeiter weltweit. Die Unternehmenszentrale in Herrsching (Deutschland) ist Standort für die Verwaltung und die gesamte Produktion.

HEINE PHILOSOPHIE

Die Herstellung von Diagnostikinstrumenten höchster Qualität: dieses Ziel setzen wir uns jeden Tag aufs Neue.

Dabei haben wir stets den Arzt und sein Bedürfnis vor Augen, seinem Patienten eine zuverlässige Diagnose zu stellen sowie für dessen Gesundheit auf bestmögliche Weise zu sorgen.  

Wir kennen und verstehen die Anforderungen aus dem Medizinbereich und sind daher in der Lage, mit hochpräzisen und langlebigen Instrumenten die Erwartungen unserer Kunden zu erfüllen.  

AUSBILDUNG BEI HEINE

Die Ausbildung hat bei HEINE einen hohen Stellenwert. Wir bilden laufend rund 15 Azubis am Standort Herrsching in bis zu neun verschiedenen Ausbildungsberufen aus. Für den nächsten Ausbildungsstart suchen wir wieder begeisterungsfähige und engagierte Azubis.

WAS SPRICHT FÜR EINE AUSBILDUNG BEI HEINE?

Neben einer sehr guten fachlichen Ausbildung bieten wir Dir folgende Punkte:

  • Optimaler Einstieg durch Pre-Meeting, Einführungsveranstaltung, Schulungen, Azubi-Teamtag und persönlichen Paten
  • Gute Übernahmechancen
  • Abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeiten
  • Regelmäßige Azubi-Meetings
  • Enge Vernetzung der Azubis untereinander
  • Verschiedene Azubi-Projekte
  • Individuelle Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Tolles Arbeitsklima in motivierten und sympathischen Teams in denen auch gerne gelacht wird
  • Events für alle Mitarbeiter wie Weihnachtsfeier oder Herbstfest
  • 30 Tage Urlaub im Jahr
  • Leistungsgerechte Bezahlung inkl. Urlaubs- und Weihnachtsgeld, Vermögenswirksamen Leistungen oder Betrieblicher Altersvorsorge, Fahrtkostenzuschuss, Büchergeld und subventionierten Mittagessen

WIE LÄUFT DAS BEWERBUNGSVERFAHREN AB?

Nach Eingang der Bewerbung erhält jeder Bewerber einen Eingangsbescheid. Nach Prüfung der Unterlagen durch die HEINE-Ausbilder laden wir die interessanten Kandidaten zu einem Probetag oder einem Vorstellungsgespräch ein. Jeder interessante Kandidat durchläuft zwei Runden bei HEINE: entweder zwei Vorstellungsgespräche mit verschiedenen Gesprächspartnern (kaufmännische Berufe) ODER einen Probetag und ein Vorstellungsgespräch (technische Berufe). Besonderen Wert legen wir dabei auf die Persönlichkeit der Kandidaten.

INTERESSIERT?

Sende uns bitte Deine Bewerbungsunterlagen per Email mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen an: bewerbung@heine.com, HEINE Optotechnik GmbH & Co. KG, Human Resources, Kientalstr. 7, 82211 Herrsching am Ammersee.

Solltest Du noch Fragen haben, steht Dir Frau Seidl unter der 08152/38-480 gerne zur Verfügung.

Vorteile dieses Ausbilders

Weiter­bildung

Hohe Über­nah­me­quote

Men­to­ren­pro­gramm

Gute An­bin­dung

Kantine

Events

Flexible Zeiten

Fahrt­kosten­zu­schuss

Vermögens­wirksame Leistungen

Ge­sund­heits­maß­nah­men