AZUBIYO Logo

Duales BWL-Studium am ISBA-Studienort Freiburg

aboutus_39h637k16e8e_b46d_272_181.jpg

Studium + Praxis = Karriere²

Am ISBA-Studienort Freiburg wird der duale Studiengang "International Business Management" mit den Schwerpunkten Hotelmanagement, Immobilienwirtschaft, Marketing, Sportmanagement und Tourismus- & Eventmanagement angeboten. Dieser Studiengang vermittelt die nötigen Kernkompetenzen in BWL und relevante Inhalte aus dem jeweiligen Studienschwerpunkt. Ziel ist es, die Studierenden zu einem marktgerechten, international anerkannten Abschluss zu führen und so die Basis für bestmögliche Beschäftigungschancen auf dem Arbeitsmarkt zu schaffen.

Konzept des dualen Studiums und Abschluss

Beim dualen Studium wechseln sich Theoriephasen am ISBA-Studienort Freiburg mit Praxisphasen in einem Unternehmen in dreimonatigem Rhythmus ab. In den Theoriephasen erworbenes Wissen kann so direkt in der Praxis umgesetzt werden und Fragen aus der Praxis können in den anschließenden Theoriephasen besprochen werden. Nach drei Jahren endet das duale Studium mit dem staatlich anerkennten Bachelor of Arts (B.A.) in International Business Management.

Campus und Besonderheiten

Der Campus des ISBA-Studienortes liegt im Zentrum Freiburgs und ist gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Um Lernerfolge ideal zu fördern, stehen modern ausgestattete Seminarräume, eine umfangreiche Fachbibliothek sowie eine Caféteria mit Speisen in Bio-Qualität zur Verfügung. Als privater Träger achten wir neben der hohen Qualität der Lehre zudem auf folgende Rahmenbedingungen:

Kleine Arbeitsgruppen in persönlicher Atmosphäre und ein gutes Betreuungsverhältnis zwischen Studierenden und Lehrbeauftragten Veranstaltungen zur Förderung der Soft Skills und Fremdsprachenkenntnisse Regelmäßige Expertenvorträge als Brückenschlag zwischen Theorie und Praxis Exkursionen zu relevanten Institutionen, Verbänden, Unternehmen oder Events Anbindung an die Services des Freiburger Studierendenwerks (Universitätsbibliothek, Mensen, Zimmervermittlung, Rechtsberatung etc.)

Zugangsvoraussetzungen

Abitur (allgemein oder fachspezifisch); Fachhochschulreife Notendurchschnitt von mindestens 3,0 Erfolgreiches Bewerbungsgespräch mit der Aufnahmekommission am ISBA-Studienort Freiburg
Arbeitsvertrag mit einem Unternehmen

Studiengebühren

Anmeldegebühr: 250 € einmalig Studiengebühr: 580 € monatlich Studierendenwerksbeitrag: 156 € jährlich (Stand 2016)

So bewerben Sie sich

Auf der Homepage des ISBA-Studienortes Freiburg finden Sie Formatvorlagen und alle nötigen Details zur Bewerbung: http://www.isba-freiburg.de. Bei Fragen können Sie uns gerne eine Mail schicken an
office@isba-freiburg.de oder anrufen: 0761 70329-241.

Über die ISBA - Internationale Studien- und Berufsakademie - University of Cooperative Education

Vorteile dieser Hochschule
Zu­satz­qua­li­fi­ka­tio­nen
Gute An­bin­dung
Kantine
Woh­nungs-Un­ter­stüt­zung