AZUBIYO Logo
Verstanden {{note.titel}}
{{note.text}}

Scania

aboutus_39q73icje7e8_3y1e_272_166.jpg

Über uns

Scania gehört zu den weltweit führenden Herstellern von Lastkraftwagen, Bussen und Industriemotoren. Die Scania Deutschland GmbH wurde 1968 als Lkw-Importeur in Deutschland gegründet. Sitz des Unternehmens ist die über 2000 Jahre alte, historische Stadt Koblenz am Zusammenfluss von Rhein und Mosel. Scania ist ein globales Unternehmen, das in Europa, Lateinamerika, Asien, Afrika und Australien tätig ist. Die Vertriebs- und Serviceorganisation von Scania ist in mehr als 100 Ländern präsent. 

Scania ist die 9. Marke im Volkswagen Konzern. Die Scania Deutschland GmbH, ein Tochterunternehmen der Scania CV AB in Södertälje, wurde 1968 gegründet und war damit der erste Lkw-Importeur auf dem deutschen Markt. In der Deutschland-Zentrale in Koblenz arbeiten etwa 200 Mitarbeiter, in der Scania Deutschland Gruppe ca. 1.350 und deutschlandweit sind über 2.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für die Scania Organisation tätig.

Die Berufsbilder in unserem Unternehmen sind so vielfältig wie die Herausforderungen dieser Branche. Mit 39 eigenen Standorten in Deutschland bietet Scania verschiedenste Ausbildungsberufe an – vom gewerblichen über den kaufmännischen bis hin zum EDV-Bereich.

Stellen Sie sich vor, Sie arbeiten bei einem der weltweit führenden Hersteller von Schwerlastfahrzeugen weltweit.

„Scania fördert zudem die Fort- und Weiterbildung der eigenen Mitarbeiter. So haben wir Mitarbeiter, die als Mechatroniker angefangen haben und durch Weiterbildung nun als Technische Betriebsleiter die Bereiche Werkstatt, Lager und Kundenbetreuung verantworten“

Tschüss Schule. Hallo Berufsleben!

Hinter Dir liegt die Schule, vor Dir Dein Weg ins Berufsleben. In welche Richtung möchtest Du die Weichen für Deine Zukunft stellen?

Technisch oder kaufmännisch? Regional oder international? Hast Du Dich entschieden? Dann schaue in unseren Ausbildungsangeboten, ob die Lehrstelle für Deinen Traumjob gerade frei ist.

Aktuelle Angebote für Ausbildungsplätze: