AZUBIYO Logo

Ausbildung bei der Stadtverwaltung Frankfurt am Main

aboutus_2oc38hu86c2_ymsw_272_272.jpg



Die Ausbildungsmöglichkeiten bei der Stadtverwaltung Frankfurt als eine der größten Arbeitgeberinnen im Rhein-Main-Gebiet sind vielfältig.

In 62 Ämtern und Betrieben wie beispielsweise dem Bürgeramt, Ordnungsamt, Jugend- und Sozialamt, Grünflächenamt, Zoologischen Garten Frankfurt oder der Stadtentwässerung arbeiten über 13.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Ob am Schreibtisch oder beispielsweise als Gärtner/in, Tierpfleger/in, Fachkraft für Abwassertechnik erbringen die städtischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter allesamt serviceorientierte Dienstleistungen und leisten mit ihrer Arbeit einen wichtigen Beitrag dazu, unsere Stadt lebenswert und attraktiv zu erhalten.

Derzeit bilden wir rund 510 Nachwuchskräfte aus - 360 in den Verwaltungs-, kaufmännischen und IT-Berufen und 150 Auszubildende in über 10 überwiegend handwerklichen Berufsbildern.

Eine Ausbildung bei der Stadtverwaltung Frankfurt am Main lohnt sich auch für Sie!
Warum?

Hier finden Sie einige Vorteile im Überblick:

  • Sie können Ihre Arbeitszeit flexibel gestalten - fast überall.
  • Bei uns haben Sie sehr gute Übernahmechancen.
  • Wir bieten Ihnen ein Job-Ticket an, zu dem Sie lediglich eine Eigenbeteiligung in Höhe von derzeit 45 Prozent entrichten müssen. (Studierende an der FH erhalten ein Semesterticket).
  • Nach der Ausbildung können Sie sich auf intern ausgeschriebene Stellen bewerben und sich innerhalb der Stadtverwaltung beruflich verändern.
  • Wir bieten ein umfangreiches Fortbildungsprogramm mit weit über 200 Kursen, das Ihnen im Anschluss an die Ausbildung offen steht.
  • Als familienfreundliche Arbeitgeberin bieten wir die unterschiedlichsten Teilzeitmodelle, Beurlaubungsmöglichkeiten, Telearbeit und ein Comebackprogramm an.


Sie sind neugierig geworden und wollen sich über unsere vielfältigen Ausbildungsmöglichkeiten informieren?


In der Großstadtverwaltung Frankfurt am Main gehört der Umgang mit kultureller Vielfalt, die Kommunikation und Interaktion zwischen Menschen verschiedener Herkunft und Lebensweisen zum Alltag.

Deshalb freuen wir uns sehr, wenn sich Ausbildungssuchende aller Nationalitäten von unserem Angebot angesprochen fühlen und sich bei uns bewerben.

Über unser Bewerbungsportal auf der Webseite ist dies einfach und komfortabel!

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Um Ihre Rechte nach dem Neunten Sozialgesetzbuch (SGB IX) berücksichtigen zu können, sind wir auf Ihren Hinweis, dass eine Schwerbehinderung oder Gleichstellung vorliegt, angewiesen.

Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht.