AZUBIYO Logo
Verstanden {{note.titel}}
{{note.text}}

Beispiele, Muster und Vorlagen für den Bewerbungsunterricht

Neben einem fehlerfreien und ansprechenden Inhalt spielt bei der Bewerbung die äußere Form und visuelle Gestaltung eine besonders wichtige Rolle. Im Rahmen des Bewerbungstrainings stellen praktische Beispiele und Muster deshalb ein ideales Lernmittel dar, das Ihren Schülern dabei hilft, die theoretischen Vorgaben und Richtlinien besser zu verstehen und zu verinnerlichen. Zudem erhalten die Jugendlichen so auch Anregungen für die eigene Bewerbung.

Bei AZUBIYO finden Sie und Ihre Schüler eine große Anzahl an kostenlosen Mustern, Vorlagen und Beispielen für die wichtigsten Bestandteile der Bewerbung.

Musteranschreiben für rund 250 Berufe

Mit dem Anschreiben präsentiert sich ein Bewerber als idealer Kandidat für eine freie (Ausbildungs-)Stelle. Je nach Unternehmen und Ausbildungsberuf sind aber andere Stärken, Fähigkeiten und Interessen gefragt. In unserem Berufe-Lexikon können sich Ihre Schüler Musteranschreiben zu verschiedenen Berufen ansehen und sich für ihr eigenes Anschreiben inspirieren lassen.


Das Verfassen des Anschreibens lässt sich hervorragend in den Bewerbungsunterricht integrieren. Am besten wählen die Jugendlichen einen für Sie interessanten Beruf und versuchen sich an einem entsprechenden Anschreiben. Dieses kann sich natürlich auch auf eine echte Stellenanzeige, zum Beispiel aus dem AZUBIYO-Stellenmarkt, beziehen. Bei der Erstellung des Anschreibens setzen sich die Jugendlichen bereits damit auseinander, welche Stärken und Interessen in dieser Fachrichtung gefragt sind, und können diese dann auch für die spätere reale Bewerbung nutzen.

Vorlagen für den tabellarischen Lebenslauf

Ein gut gemachter Lebenslauf ist das A und O einer erfolgreichen Bewerbung. In tabellarischer Form gibt er einen Überblick über den Bewerber und dessen Qualifikationen. Das Erstellen des eigenen Lebenslaufs eignet sich ebenfalls sehr gut als Übung für den Unterricht oder als Hausaufgabe und ist eine gute Vorarbeit für die spätere „echte“ Bewerbung um einen Ausbildungsplatz. Wie ein guter Lebenslauf zum Beispiel aufgebaut sein könnte, sehen Ihre Schüler an unseren Beispielen:

Das Deckblatt: Beispiele für die praktische Umsetzung

Ob eine Bewerbung ein Deckblatt enthalten sollte oder nicht, ist Geschmackssache und nicht fest vorgeschrieben. Gegenüber den anderen Bestandteilen einer Bewerbung sind Ihre Schüler bei der Gestaltung des Deckblattes relativ frei, solange sie sich an einige Richtlinien halten und wichtige Bestandteile, wie Überschrift, Name, Foto, angestrebte Position und Anlagenmerk, einbinden. Entsprechende Vorlagen, die zur Anregung dienen können, finden Sie hier:

Weitere Vorlagen und Informationen rund um Bewerbungsanschreiben, Lebenslauf und vieles mehr finden Ihre Schüler in unserem Bewerbungstutorial und im Download-Bereich.

Autor: Michaela Gebhard

Zurück zur Übersicht

 

Bildnachweis: „Lehrer mit Arbeitsheften und Mappen" © Kzenon / Fotolia