AZUBIYO Logo

Jessicas Erfahrung als Duale Studentin Betriebswirtschaftslehre (BWL)

Jessicas Erfahrung als Duale Studentin Betriebswirtschaftslehre (BWL)

Jessicas Erfahrung als Duale Studentin Betriebswirtschaftslehre (BWL)

Freie Stellen finden

„Studium und Ausbildung gleichzeitig“

Jessica (23) absolviert gerade ein Verbundstudium zur Kauffrau für Büromanagement & zum Bachelor of Arts bei Bauer Elektroanlagen Süd GmbH & Co. KG. Sie ist momentan im 4. Semester und hat Azubiyo von ihren Eindrücken berichtet.

Für ein Verbundstudium habe ich mich entschieden, da es die perfekte Möglichkeit ist, die erlernte Theorie der Hochschule direkt im Betriebsalltag umzusetzen. Die Firma Bauer Elektroanlagen Süd GmbH & Co. KG gibt mir die Chance, zwei Bildungsabschlüsse miteinander zu kombinieren und zu absolvieren. Somit kann man nicht nur Zeit sparen, sondern auch wichtige Praxiserfahrungen sammeln.

Ein Verbundstudium beginnt in der Regel mit einem Jahr Ausbildung. Zunächst befindet man sich 13 Monate (1. Ausbildungslehrjahr) in der regulären Ausbildung. Nach dieser Zeit beginnt im Oktober das erste Semester an der Hochschule. In den Semesterferien läuft die Ausbildung nun weiter, mit der Ausnahme, dass man nicht mehr an dem Berufsschulunterricht teilnimmt. Die Prüfungen, die für den Ausbildungsberuf vorgesehen sind, sind allerdings ganz normal mit den anderen Auszubildenden zu absolvieren. Die restliche Zeit des Verbundstudiums erfolgt nun in einem kontinuierlichen Wechsel zwischen den Praxisphasen und dem Hochschulunterricht.

Ich befinde mich derzeit im 4. Semester (Praxissemester) und ich bin sehr froh darüber, mich für diese Variante des Studiums entschieden zu haben. Der Wechsel ermöglicht einem nicht nur, die Theorie in der Praxis umzusetzen, sondern führt auch dazu, dass man mehr Verantwortung übernimmt und mit seinen Aufgaben wächst. Auch die Aufgaben, die man zugeteilt bekommt, werden anspruchsvoller und fördern einen selbst.
Die Kolleginnen und Kollegen sind sehr nett und hilfsbereit und man wird relativ schnell in das Team integriert, auch wenn man durch die Phasen an der Hochschule nicht sehr oft im Betrieb ist.

„Studium und Ausbildung gleichzeitig“

Jessica (23) absolviert gerade ein Verbundstudium zur Kauffrau für Büromanagement & zum Bachelor of Arts bei Bauer Elektroanlagen Süd GmbH & Co. KG. Sie ist momentan im 4. Semester und hat Azubiyo von ihren Eindrücken berichtet.

Für ein Verbundstudium habe ich mich entschieden, da es die perfekte Möglichkeit ist, die erlernte Theorie der Hochschule direkt im Betriebsalltag umzusetzen. Die Firma Bauer Elektroanlagen Süd GmbH & Co. KG gibt mir die Chance, zwei Bildungsabschlüsse miteinander zu kombinieren und zu absolvieren. Somit kann man nicht nur Zeit sparen, sondern auch wichtige Praxiserfahrungen sammeln.

Ein Verbundstudium beginnt in der Regel mit einem Jahr Ausbildung. Zunächst befindet man sich 13 Monate (1. Ausbildungslehrjahr) in der regulären Ausbildung. Nach dieser Zeit beginnt im Oktober das erste Semester an der Hochschule. In den Semesterferien läuft die Ausbildung nun weiter, mit der Ausnahme, dass man nicht mehr an dem Berufsschulunterricht teilnimmt. Die Prüfungen, die für den Ausbildungsberuf vorgesehen sind, sind allerdings ganz normal mit den anderen Auszubildenden zu absolvieren. Die restliche Zeit des Verbundstudiums erfolgt nun in einem kontinuierlichen Wechsel zwischen den Praxisphasen und dem Hochschulunterricht.

Ich befinde mich derzeit im 4. Semester (Praxissemester) und ich bin sehr froh darüber, mich für diese Variante des Studiums entschieden zu haben. Der Wechsel ermöglicht einem nicht nur, die Theorie in der Praxis umzusetzen, sondern führt auch dazu, dass man mehr Verantwortung übernimmt und mit seinen Aufgaben wächst. Auch die Aufgaben, die man zugeteilt bekommt, werden anspruchsvoller und fördern einen selbst.
Die Kolleginnen und Kollegen sind sehr nett und hilfsbereit und man wird relativ schnell in das Team integriert, auch wenn man durch die Phasen an der Hochschule nicht sehr oft im Betrieb ist.

Gefällt mir besonders

  • Arbeiten in einem guten Team
  • Gute Unterstützung, auch während des Studiums
  • Eigenverantwortliches Arbeiten
  • Abwechslungsreiche Arbeit
  • Hohe Übernahmechancen
  • Selbstständiges Arbeiten

Sollte man beachten

  • Doppelbelastung durch Ausbildung und Studium
  • Sehr viel Eigenverantwortung nötig

Mein Tipp für euch

Man sollte sich zunächst von der Doppelbelastung nicht abschrecken lassen, sobald sich die Theorie und die Praxis miteinander vermischen, entstehen die Strukturen zwischen dem Studium und der Ausbildung ganz von alleine. Du solltest bereit sein, Verantwortung zu übernehmen und dir eine Struktur überlegen, mit der du die Lernziele in der Ausbildung auch ohne Besuch der Berufsschule meistern kannst.

Mein Job auf einen Blick

  • Art der Ausbildung: Verbundstudium (im Wechsel zwischen dem Ausbildungsbetrieb und der Hochschule)
  • Dauer der Ausbildung: 4,5 Jahre
  • Fachbereich: Kaufmännisch
  • Erwünschter Schulabschluss: Fachhochschulreife oder Allgemeine Hochschulreife (gute Noten in Mathematik und Deutsch)
  • Arbeitsumfeld: Büro
  • Arbeitszeiten: Feste Zeiten
  • Höhe der Vergütung während der Ausbildung: Gute Vergütung
  • Anzahl Urlaubstage: 28