WhatsApp Stellen-Alarm aktivieren
AZUBIYO Logo

Tobias' Erfahrung als Fachinformatiker für Systemintegration

Tobias' Erfahrung als Fachinformatiker für Systemintegration

Tobias' Erfahrung als Fachinformatiker für Systemintegration

Freie Stellen finden

„Interessante Aufgaben und familiäres Umfeld“

Tobias (16) absolviert derzeit eine Ausbildung zum Fachinformatiker Systemintegration bei dem Unternehmen BAUER Elektroanlagen Süd GmbH & Co. KG in Buchbach. Aktuell ist er im 1. Lehrjahr und berichtet über seine Erfahrung im Betrieb.

Im September 2019 habe ich meine Ausbildung als Fachinformatiker Systemintegration bei der Firma Bauer Elektroanlagen Süd am Standort Buchbach angefangen.

Da ich mich persönlich für den Bereich IT interessiere, hatte ich schon ein Praktikum in diesem Arbeitsfeld gemacht und als es dann an die Suche nach einem Ausbildungsberuf ging, habe ich über das Internet nach geeigneten Ausbildungsberufen gesucht und mich bei der Firma Bauer auf einen Ausbildungsplatz beworben. Nach einem Vorstellungsgespräch wurde ich wenige Tage später zu einem Praktikum eingeladen. Nach dem Praktikum erhielt ich eine Zusage und durfte meinen Ausbildungsvertrag unterschreiben.

In der IT-Abteilung gibt es viele verschiedene Aufgaben, in die ich eingebunden werden und die ich auch mal selbstständig bearbeiten und lösen kann. Einer meiner Tätigkeitsbereiche ist das Aufsetzen von Firewalls auf den von Bauer betreuten Baustellen. So sorge ich mit dafür, dass auf den Baustellen das Internet geht und sicher ist.

Des Weiteren habe ich auch schon unser internes Ticketsystem kennengelernt. Wenn unsere Mitarbeiter ein Problem mit ihrem PC haben, schreiben sie eine Mail, also ein Ticket, an uns und wir können dieses dann bearbeiten und das Problem lösen.

Bei gutem Abschluss der Zwischenprüfung bekommt man einen Leistungsbonus dafür. Darüber hinaus bieten sich nach dem Abschluss der Ausbildung viele berufliche Aufstiegs- und Weiterbildungschancen.

Die Arbeit im Betrieb macht mir sehr viel Spaß, da meine Kollegen sehr nett sind und der Umgang in der Firma sehr familiär ist.

„Interessante Aufgaben und familiäres Umfeld“

Tobias (16) absolviert derzeit eine Ausbildung zum Fachinformatiker Systemintegration bei dem Unternehmen BAUER Elektroanlagen Süd GmbH & Co. KG in Buchbach. Aktuell ist er im 1. Lehrjahr und berichtet über seine Erfahrung im Betrieb.

Im September 2019 habe ich meine Ausbildung als Fachinformatiker Systemintegration bei der Firma Bauer Elektroanlagen Süd am Standort Buchbach angefangen.

Da ich mich persönlich für den Bereich IT interessiere, hatte ich schon ein Praktikum in diesem Arbeitsfeld gemacht und als es dann an die Suche nach einem Ausbildungsberuf ging, habe ich über das Internet nach geeigneten Ausbildungsberufen gesucht und mich bei der Firma Bauer auf einen Ausbildungsplatz beworben. Nach einem Vorstellungsgespräch wurde ich wenige Tage später zu einem Praktikum eingeladen. Nach dem Praktikum erhielt ich eine Zusage und durfte meinen Ausbildungsvertrag unterschreiben.

In der IT-Abteilung gibt es viele verschiedene Aufgaben, in die ich eingebunden werden und die ich auch mal selbstständig bearbeiten und lösen kann. Einer meiner Tätigkeitsbereiche ist das Aufsetzen von Firewalls auf den von Bauer betreuten Baustellen. So sorge ich mit dafür, dass auf den Baustellen das Internet geht und sicher ist.

Des Weiteren habe ich auch schon unser internes Ticketsystem kennengelernt. Wenn unsere Mitarbeiter ein Problem mit ihrem PC haben, schreiben sie eine Mail, also ein Ticket, an uns und wir können dieses dann bearbeiten und das Problem lösen.

Bei gutem Abschluss der Zwischenprüfung bekommt man einen Leistungsbonus dafür. Darüber hinaus bieten sich nach dem Abschluss der Ausbildung viele berufliche Aufstiegs- und Weiterbildungschancen.

Die Arbeit im Betrieb macht mir sehr viel Spaß, da meine Kollegen sehr nett sind und der Umgang in der Firma sehr familiär ist.

Gefällt mir besonders

  • Abwechslungsreiche Aufgaben
  • Lehrreiches Arbeitsumfeld
  • Nette Arbeitskollegen
  • Eigene Aufgabenbereiche

Sollte man beachten

  • Frühes Aufstehen

Mein Tipp für euch

Wenn man sich schon immer für Computer und die Technik dahinter interessiert hat, ist man in diesem Beruf genau richtig. Er ist sehr abwechslungsreich, da man immer wieder vor neue Aufgaben gestellt wird.

Mein Job auf einen Blick

  • Art der Ausbildung: Dual
  • Dauer der Ausbildung: 3 Jahre
  • Fachbereich: Technisch
  • Erwünschter Schulabschluss: Mittlere Reife (Realschule) oder besser
  • Arbeitsumfeld: Büro
  • Arbeitszeiten: Gleitzeit, feste Zeiten
  • Höhe der Vergütung während der Ausbildung: Über dem Durchschnitt
  • Anzahl Urlaubstage: 28

Mein Arbeitstag auf einen Blick

  • 07:30: Arbeitsbeginn
  • 12:00: Mittagspause
  • 17:00: Feierabend