WhatsApp Stellen-Alarm aktivieren
AZUBIYO Logo

Nikolais Erfahrung als Dualer Student Informatik

Nikolais Erfahrung als Dualer Student Informatik

Freie Stellen finden

Motivierende Praxisphasen und Unterstützung durch den Betrieb

Nikolai (22) befindt sich momentan im 2. Studienjahr seines Dualen Studiums Angewandte Informatik bei der Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst
und Wohlfahrtspflege in Hamburg. AZUBIYO erzählt er von seinen bisherigen Erfahrungen. 

„Mein Interesse kommt von einem Praktikum im IT Bereich eines anderen Unternehmens. Auf der Nordakademie Homepage wurde ich dann auf die BGW aufmerksam.
Erfahrungen habe ich im Bereich Wartung von IT-Systemen gemacht sowie in der Programmierung (Weiterentwicklung) und Konzeptionierung.

Das Studium, besonders an der Nordakademie, ist anspruchsvoll. Jedoch bekommen wir Unterstützung durch den Betrieb und die regelmäßigen Praxisphasen motivieren und helfen einem oft. Gerade für das Studium ist eine Begabung in Mathematik sehr hilfreich, auch wenn man selten klassisch rechnen muss. Es ist viel wichtiger die mathematischen Prinzipien zu verstehen.

Das Vorstellungsgespräch fand in einem angenehmen Rahmen statt und war nett gestaltet. Es wurden vor allem allgemeine Fragen zu meiner Person gestellt.“

Motivierende Praxisphasen und Unterstützung durch den Betrieb

Nikolai (22) befindt sich momentan im 2. Studienjahr seines Dualen Studiums Angewandte Informatik bei der Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst
und Wohlfahrtspflege in Hamburg. AZUBIYO erzählt er von seinen bisherigen Erfahrungen. 

„Mein Interesse kommt von einem Praktikum im IT Bereich eines anderen Unternehmens. Auf der Nordakademie Homepage wurde ich dann auf die BGW aufmerksam.
Erfahrungen habe ich im Bereich Wartung von IT-Systemen gemacht sowie in der Programmierung (Weiterentwicklung) und Konzeptionierung.

Das Studium, besonders an der Nordakademie, ist anspruchsvoll. Jedoch bekommen wir Unterstützung durch den Betrieb und die regelmäßigen Praxisphasen motivieren und helfen einem oft. Gerade für das Studium ist eine Begabung in Mathematik sehr hilfreich, auch wenn man selten klassisch rechnen muss. Es ist viel wichtiger die mathematischen Prinzipien zu verstehen.

Das Vorstellungsgespräch fand in einem angenehmen Rahmen statt und war nett gestaltet. Es wurden vor allem allgemeine Fragen zu meiner Person gestellt.“

Gefällt mir besonders

  • Problemlösung
  • Umgang mit den Kollegen
  • Arbeitsbedingungen (Gleitzeit, Vergütung, Work-Life-Balance)
  • Nebenamtliche Dozenten können mit ihrer aktuellen Praxiserfahrung die Vorlesung noch weiter bereichern
  • Eine feste Gruppe an Kommilitonen zu haben

Sollte man beachten

  • Bei größeren Problemen kann man einige Tage an der selben Aufgabe sitzen
  • Kommunikation ist die Grundlage sinnvoller Problemlösung
  • Nicht alle Teile des Studium sind gleich wichtig für die Arbeit bei der BGW
  • Es ist anfangs schwierig die komplexen Strukturen der BGW zu durchdringen

Mein Tipp für euch

Wenn ihr motiviert seid, die Energie für dieses Studium aufzubringen, zeigt das auch und engagiert euch von Anfang an.

Mein Job auf einen Blick

  • Art des Dualen Studiums: Praxisintegrierend
  • Dauer des Dualen Studiums: 3,5 Jahre
  • Fachbereich: Technisch (Informatik)
  • Erwünschter Schulabschluss: (Fach-)Abitur
  • Arbeitsumfeld: Büro
  • Arbeitszeiten: Gleitzeit
  • Vergütung während des Studiums: ca. 1.900 € brutto (Stand 08/2017)
  • Anzahl Urlaubstage: 30