AZUBIYO Logo

Erfahrungsbericht Duales Studium Informatik bei der Deutschen Bundesbank

Sicherer Arbeitsplatz mit internationalem Umfeld

Marc, Beschäftigter bei der Deutschen Bundesbank Marc, Beschäftigter bei der Deutschen Bundesbank
Marc ist 26 und hat sein Duales Studium zum Dipl.-Ing. Informationstechnik bei der Deutschen Bundesbank absolviert. Bei AZUBIYO erzählt er von seinen Aufgaben als Sachbearbeiter in der IT.

AZUBIYO: Wie sieht ein typischer Tagesablauf bei dir aus?
Marc: Einen typischen Tagesablauf gibt es nicht. Natürlich fallen ein paar Aufgaben an, die sich täglich wiederholen (z.B. Sichtung und Beantwortung von E-Mails). Ansonsten ist man in der Strukturierung seines Arbeitstages sehr frei und eigenverantwortlich, was schon bei den Arbeitszeiten (-> Gleitzeit) beginnt. Was letztendlich zählt, ist die Qualität der Arbeit und die Einhaltung der abgestimmten Zieltermine. Die zu bearbeitenden Aufgaben resultieren meistens aus der Mitarbeit in aktuellen Projekten oder geplanten Veränderungen in der IT-Landschaft.

AZUBIYO: Was macht dir in deinem Beruf besonders viel Spaß? Welche Aufgaben magst du besonders gern?
Marc: Besonders viel Spaß macht mir die Mitarbeit in internationalen Gremien. Berufsbedingt habe ich des Öfteren mit Beschäftigten anderer europäischer Notenbanken (Banca d’Italia, Banque de France, Banco de Espana) zu tun, da wir im Auftrag der EZB eine gemeinsame europäische Zahlungsverkehrsanwendung betreiben. Hierbei kann man zum einen seine Sprachkenntnisse auf den Prüfstand stellen, als auch einen Einblick in die Mentalitäten anderer Länder gewinnen.

AZUBIYO: Welche negativen / unangenehmen Seiten an deinem Beruf sollte man bedenken?
Marc: Projektbedingt kann es zu Anhäufungen von Aufgaben kommen, die alle noch kurzfristig erledigt werden müssen. Hier gilt es dann einen kühlen Kopf zu bewahren und sich eine Strategie zur termingerechten Erledigung auszudenken. Weiterhin betreibt die Deutsche Bundesbank hochverfügbare IT-Anwendungen, wo es im seltenen Fall einer Serviceunterbrechung durchaus zu stressigen Situationen kommen kann, bis die Störung behoben ist.

AZUBIYO: Dein persönlicher Tipp für zukünftige Auszubildende?
Marc: Wenn du einen sicheren Arbeitsplatz im IT-Bereich mit einem sehr breiten und abwechslungsreichen Aufgabenspektrum (auch im internationalen Umfeld) suchst, bist du bei der Deutschen Bundesbank richtig. Bei guten Leistungen besteht später außerdem die Möglichkeit der Verbeamtung.

AZUBIYO: Vielen Dank für das Gespräch und viel Erfolg weiterhin in deinem Beruf!

Zum Ausbilderprofil

Deutsche Bundesbank Deutsche Bundesbank
207 freie Plätze

Deutsche Bundesbank

Arbeitgeber

Weitere Infos zu diesem Beruf