AZUBIYO Logo
Freie Stellen finden

„Besonders spannend war für mich..."

Jill (17) hat vor kurzem ihre Ausbildung zur Verkäuferin bei Nanu-Nana in Oldenburg begonnen. Warum sie sich für diese Ausbildung entschieden hat, erzählt sie AZUBIYO.

„Besonders spannend war für mich der Blick hinter die Kulissen des Einzelhandels. Das Kassieren und die Abläufe, die stattfinden, aber für den Kunden oft nicht sichtbar sind. Zum Beispiel die Warenanlieferung und die Gestaltung von Warenträgern, um die Artikel für den Kunden bestmöglich zu präsentieren.

Ausschlaggebend für die Ausbildungswahl waren die Praktika, die ich während meiner Schulzeit in verschiedenen Einzelhandelsunternehmen gemacht habe. Meine Wahl fiel am Ende aber auf Nanu-Nana, weil ich die zum Teil ausgefallenen Waren mag und der Probearbeitstag mir viel Spaß gemacht hat.“

„Besonders spannend war für mich..."

Jill (17) hat vor kurzem ihre Ausbildung zur Verkäuferin bei Nanu-Nana in Oldenburg begonnen. Warum sie sich für diese Ausbildung entschieden hat, erzählt sie AZUBIYO.

„Besonders spannend war für mich der Blick hinter die Kulissen des Einzelhandels. Das Kassieren und die Abläufe, die stattfinden, aber für den Kunden oft nicht sichtbar sind. Zum Beispiel die Warenanlieferung und die Gestaltung von Warenträgern, um die Artikel für den Kunden bestmöglich zu präsentieren.

Ausschlaggebend für die Ausbildungswahl waren die Praktika, die ich während meiner Schulzeit in verschiedenen Einzelhandelsunternehmen gemacht habe. Meine Wahl fiel am Ende aber auf Nanu-Nana, weil ich die zum Teil ausgefallenen Waren mag und der Probearbeitstag mir viel Spaß gemacht hat.“

Gefällt mir besonders

  • Kassieren
  • Das Beraten von Kunden
  • Das Umdekorieren der Filiale
  • Die vielfältigen Tätigkeiten

Sollte man beachten

  • Beim Kassieren muss man auf Falschgeld aufpassen.
  • Weil man eng im Team arbeitet, sollte man teamfähig sein.

Mein Tipp für euch

Sei authentisch im Vorstellungsgespräch. Es ist bestimmt von Vorteil, wenn man bereits erste Berufserfahrungen im Handel, z.B. durch Praktika, gesammelt hat.

Mein Job auf einen Blick

  • Art der Ausbildung: Dual
  • Dauer der Ausbildung: 2 Jahre
  • Fachbereich: Kaufmännisch
  • Arbeitsumfeld: Filiale
  • Arbeitszeiten: Flexibel
  • Höhe der Vergütung während der Ausbildung: 720 € brutto im 1. Jahr
  • Anzahl Urlaubstage: 36

Mein Arbeitstag auf einen Blick

  • 08:00: Ware annehmen und auspacken
  • 10:00: Laden öffnen und Ware dekorieren
  • 12:30: Kassieren
  • 14:00: Ware reduzieren
  • 16:00: Kunden beraten
  • 17:00: Warenträger dekorieren
  • 19:00: Laden schließen und aufräumen