Azubiyo Logo

Ausbildungsplätze Bamberg 2024 & 2025

216 Ausbildungsangebote

90% Eignung
Welcher Beruf passt zu dir?
Finde mit dem kostenlosen Berufswahltest von Azubiyo heraus, welcher Beruf zu dir passt.
Melde dich jetzt an und leg los!

Ausbildung in Bamberg

Während der Ausbildung möchtest du gerne in einer jungen, lebendigen Stadt wohnen, die allerdings nicht zu voll und zu teuer ist? Dann könnte eine Ausbildung in Bamberg eine tolle Option für dich sein. Geprägt von eindrucksvollen Gebäuden, einer historischen Altstadt und kulinarischen Besonderheiten bietet dir die bayerische Stadt abwechslungsreiche Freizeitangebote und Top-Bildungs- und Ausbildungsmöglichkeiten. Welche Ausbildungen in Bamberg beliebt sind und was es neben der Ausbildung zu entdecken gibt, erfährst du jetzt bei uns.

Welche Ausbildung kann ich in Bamberg machen?

In Bamberg steht dir eine Vielzahl an Ausbildungsberufen in nahezu jeder Branche offen. Freie Ausbildungsplätze findest du insbesondere im kaufmännischen Bereich, in der IT und Elektrotechnik sowie im Einzelhandel und im Bank- und Finanzwesen. Beliebt sind beispielsweise die Ausbildungsberufe Kaufmann im Einzelhandel, Kaufmann für Versicherungen und Finanzanlagen oder Bankkaufmann.

Aber auch Tourismus, Gastronomie und das Gesundheitswesen genießen einen hohen Stellenwert in Bamberg. Infrage kommen daher auch Ausbildungen wie die zum Restaurantfachmann, Kaufmann für Hotelmanagement oder Pflegefachmann.

Ausbildungsbetriebe in Bamberg

In Bamberg erwartet dich eine breite Palette an spannenden Ausbildungsbetrieben. Interessierst du dich für Finanzen und Versicherungen, stehen dir beispielsweise die Deutsche Bank, Debeka, AXA oder die Continentale offen.

Bist du dagegen mehr an Technik und Elektronik interessiert, kannst du beispielsweise bei der Bosch Gruppe, HKL BAUMASCHINEN oder bei SAINT-GOBAIN starten.

Zieht es dich in den Handel, kannst du dir dagegen Ausbildungsbetriebe wie ALDI SÜD, ebl-naturkost oder HORNBACH genauer anschauen.

Gehalt in der Ausbildung in Bamberg

Die Ausbildungsvergütung ist deutschlandweit nicht gleich hoch oder niedrig – vielmehr variiert die Höhe deines Gehalts aufgrund verschiedener Faktoren. Besonders stark wirkt sich insbesondere dein Standort aus. So fällt das Gehalt im Süden und Westen Deutschlands generell höher aus als im Norden und Osten. Absolvierst du deine Ausbildung in Bamberg, kannst du also grundsätzlich mit einer guten, überdurchschnittlichen Vergütung rechnen.

Entscheidest du dich für die Ausbildung zum Kaufmann für Versicherungen und Finanzanlagen, sind im Schnitt etwa 1.000 Euro möglich. In der Ausbildung zum Verkäufer fällt die Vergütung geringer aus. Rechnen kannst du in Bamberg mit durchschnittlich 850 Euro.

Mit welcher Ausbildung verdient man am meisten in Bamberg?

Besonders gut bezahlt sind Ausbildungen im Bereich IT und Elektrotechnik, im Bauwesen und teilweise im Handwerk. So gehören beispielsweise die Ausbildungsberufe Zimmerer, Maurer und Straßenbauer mit durchschnittlich über 1.150 Euro zu den bestbezahlten Berufen in Bayern. Ähnlich hoch fallen auch die Ausbildungsvergütungen als Elektroniker für Betriebstechnik oder Elektroniker für Geräte und Systeme aus. Hier kannst du im Schnitt mit 1.100 Euro rechnen.

Und auch in kaufmännischen Berufen kann sich die Vergütung sehen lassen. Als Bankkaufmann erhältst du im Schnitt etwa 1.050 Euro, als Kaufmann für Digitalisierungsmanagement verdienst du in Bamberg etwa 1.000 Euro.

Leben in Bamberg während der Ausbildung

In Bamberg leben aktuell knapp 80.000 Einwohner – davon sind rund ein Sechstel Studenten. Während deiner Ausbildungszeit kannst du also viele junge Menschen kennenlernen, die Bars und Clubs der Stadt oder abwechslungsreiche Gastronomie genießen.

Bekannt ist die bayerische Stadt allgemein für ihre eindrucksvolle Altstadt, ihre Biertradition und eine ausgeprägte Kultur- und Kunstszene. Interessierst du dich außerdem für Architektur, wirst du Bamberg lieben. Denn in der Stadt findest du ein Ensemble aus verschiedensten Architekturstilen, die über die Jahrhunderte entstanden sind.

In Bamberg lassen sich die meisten Orte zu Fuß oder mit dem Fahrrad erreichen. Dein Weg zur Arbeit oder zur Berufsschule ist dadurch eher kurz und ermöglicht dir mehr Freizeit. Diese kannst du in gemütlichen Biergärten, traditionsreichen Brauereien oder am Wasser verbringen. Bist du ein Naturfan, bietet sich auch ein Besuch des Rosengartens an. Zieht es dich eher in Richtung Museen und Kunst, kannst du dem Levi-Strauss-Museum oder dem Historischen Museum einen Besuch abstatten oder Kunst unter freiem Himmel begutachten.

Wo kann ich während meiner Ausbildung in Bamberg wohnen?

Suchst du als Azubi nach einer passenden Bleibe in Bamberg, sieht es grundsätzlich gut für dich aus. Denn die Mieten sind auf mittlerem Niveau und deutlich niedriger als in umliegenden Großstädten wie München, Nürnberg oder Stuttgart. Auszubildende sehen sich meist nach einer Einzimmerwohnung oder einem WG-Zimmer um – beides ist in Bamberg gut zu bezahlen. Eine Mietwohnung mit rund 30 Quadratmetern kostet dich rund 350 bis 400 Euro. Und hältst du Ausschau nach einem WG-Zimmer, kommst du meist sogar noch günstiger unter.

Was du garantiert nicht über Bamberg wusstest

Bamberg ist bekannt für eine lokale Spezialität – das Rauchbier. Bei dieser Art der Herstellung wird das Malz auf traditionelle Art und Weise durch Rauch getrocknet. Die Brauereien Schlenkerla und Spezial sind die einzigen Brauereien, die ohne Pause an der traditionellen Herstellungsart festhielten.

Häufig gestellte Fragen zur Ausbildung in Bamberg

Wie findest du deine Ausbildung in Bamberg?

Bei uns findest du 216 Ausbildungsplätze in Bamberg bei vielen unserer Partner.

Welche sind die beliebtesten Ausbildungen in Bamberg in 2024?

Wir haben Ausbildungsplätze in verschiedenen Branchen. Besonders beliebte Ausbildungen 2024 in Bamberg sind: Kaufmann im Einzelhandel, Verkäufer, Handelsfachwirt, Fachverkäufer im Lebensmittelhandwerk, und Fachkraft für Lagerlogistik.

Welche Bereiche für eine Ausbildung sind in Bamberg am beliebtesten?

Die beliebtesten Bereiche in Bamberg für eine Ausbildung sind: Kaufmännisches, Handel & Vertrieb, Technik, Metall & Maschinenbau, IT, Informatik & Elektrotechnik, und Verwaltung, Öffentlicher Dienst & Recht.

Welche sind die beliebtesten Ausbildungsbetriebe für eine Ausbildung in Bamberg?

Für deine Ausbildung in Bamberg sind folgende Unternehmen am Beliebtesten: Norma Lebensmittelfilialbetrieb Stiftung & Co. KG, REWE Markt GmbH, EDEKA ZENTRALE Stiftung & Co. KG, ALDI SÜD, und Lidl.