Azubiyo Logo

Steinmetz und Steinbildhauer / Steinmetzin und Steinbildhauerin
Gehalt & Verdienst

Ausbildung Steinmetz und Steinbildhauer

Du möchtest gerne handwerklich tätig werden und insbesondere das Material Stein hat es dir angetan? Wie wäre es dann mit der Ausbildung zum Steinmetz und Steinbildhauer? Wie viel du während dieser Ausbildung jedenfalls verdienen kannst, zeigen wir dir auf dieser Seite.

Wie viel verdient man als Steinmetz und Steinbildhauer (m/w/d) in der Ausbildung?

Entscheidest du dich für die Ausbildung zum Steinmetz und Steinbildhauer, kannst du während der Ausbildungszeit im Schnitt folgende Vergütung erhalten:

  • im 1. Ausbildungsjahr: 857 Euro
  • im 2. Ausbildungsjahr: 965 Euro
  • im 3. Ausbildungsjahr: 1.120 Euro

Beachte bei Infos zum Gehalt immer, dass deine Vergütung variiert je nachdem, ob dein Betrieb tariflich gebunden ist und in welcher Branche du arbeitest. Einen Einfluss auf die Höhe deines Gehalts hat außerdem dein Arbeitsort.

In einem tarifgebundenen Betrieb ist deine Vergütung als Steinmetzin und Steinbildhauerin tariflich festgelegt. Allerdings gibt es je nach Branche und Bundesland unterschiedliche Tarifverträge.

(Quelle: Berufenet)

Gehalt in der Ausbildung im Vergleich

Du weißt jetzt zwar, wie hoch die Vergütung als Steinmetz und Steinbildhauer im Schnitt ausfällt, kannst die Summe aber nicht ganz einordnen? Kein Problem, schau dir doch gerne noch die Ausbildungsvergütungen anderer Berufe an. Nutze dafür unseren Gehaltscheck:

 
 
*
 
 
*
 
 
*
 
 
*
* Zahlen beziehen sich nur auf alte Bundesländer
Quelle: Bundesinstitut für Berufsbildung, Datenbank Ausbildungsvergütungen, Durchschnittliche tarifliche Vergütungen 2022

Aufgepasst: Was bedeuten diese Zahlen? Diese Zahlen sind Durchschnittswerte. Dein tatsächliches Azubi-Gehalt kann also auch unter diesen Beträgen liegen! Tipp: Einige Unternehmen geben in ihren Stellenanzeigen die konkrete Ausbildungsvergütung an. Informiere dich also auch im Stellenmarkt über dein Einkommen in der Ausbildung:

Was verdient eine Steinmetzin und Steinbildhauerin in der Praxis?

Sarina macht eine Ausbildung zur Steinmetzin und Steinbildhauerin bei einem großen Steinbildhauerbetrieb in Niedersachsen und wird nach dem Tarifvertrag für das Steinmetzhandwerk bezahlt. Aktuell ist für Azubis die folgende Vergütung vorgesehen:

  • im 1. Lehrjahr 925 Euro,
  • im 2. Jahr 1.025 Euro,
  • im 3. Jahr 1.175 Euro
Landesinnungsverband des Schornsteinfegerhandwerks SH Landesinnungsverband des Schornsteinfegerhandwerks SH
1. Jahr: nach Tarifvertrag
2. Jahr: nach Tarifvertrag
3. Jahr: nach Tarifvertrag
4. Jahr: nach Tarifvertrag
Friedrich Duensing GmbH Friedrich Duensing GmbH
1. Jahr: 920,00 €
2. Jahr: 1.230,00 €
3. Jahr: 1.495,00 €
Berster Koch Bauunternehmen GmbH & Co. KG Berster Koch Bauunternehmen GmbH & Co. KG
1. Jahr: nach Firmentarifvertrag
2. Jahr: nach Firmentarifvertrag
3. Jahr: nach Firmentarifvertrag
duisport industrial solutions West GmbH duisport industrial solutions West GmbH
1. Jahr: 1.152,22 €
2. Jahr: 1.209,09 €
3. Jahr: 1.261,87 €
LOWA Sportschuhe GmbH LOWA Sportschuhe GmbH
1. Jahr: nach Tarifvertrag
2. Jahr: nach Tarifvertrag
3. Jahr: nach Tarifvertrag
Seismografics JK GmbH Seismografics JK GmbH
1. Jahr: 949,00 €
2. Jahr: 1.020,00 €
3. Jahr: 1.107,00 €
Richard Ditting GmbH & Co. KG Richard Ditting GmbH & Co. KG
1. Jahr: nach Tarifvertrag
2. Jahr: nach Tarifvertrag
3. Jahr: nach Tarifvertrag
duisport industrial solutions SüdOst GmbH duisport industrial solutions SüdOst GmbH
1. Jahr: 685,00 €
2. Jahr: 731,60 €
3. Jahr: 837,00 €
Herrmann Gebäudesanierung GmbH Herrmann Gebäudesanierung GmbH
1. Jahr: 850,00 €
2. Jahr: 950,00 €
3. Jahr: 1.050,00 €
Stadtbäckerei Hürth Klein’s Backstube GmbH Stadtbäckerei Hürth Klein’s Backstube GmbH
1. Jahr: nach Firmentarifvertrag
2. Jahr: nach Firmentarifvertrag
3. Jahr: nach Firmentarifvertrag
Joachim Tiesler  Hoch- und Tiefbau GmbH & Co. KG Joachim Tiesler Hoch- und Tiefbau GmbH & Co. KG
1. Jahr: 740,00 €
2. Jahr: 870,00 €
3. Jahr: 1.000,00 €
DOMINION Deutschland GmbH Salzgitter DOMINION Deutschland GmbH Salzgitter
1. Jahr: nach Tarifvertrag
2. Jahr: nach Tarifvertrag
3. Jahr: nach Tarifvertrag
NIDEC GPM GmbH NIDEC GPM GmbH
1. Jahr: nach Firmentarifvertrag
2. Jahr: nach Firmentarifvertrag
3. Jahr: nach Firmentarifvertrag
"mago" Kohn & Kempkes GmbH & Co. KG Wurst und Fleischwaren "mago" Kohn & Kempkes GmbH & Co. KG Wurst und Fleischwaren
1. Jahr: 930,00 €
2. Jahr: 1.000,00 €
3. Jahr: 1.100,00 €
Gebr. Donhauser Bau GmbH & Co.KG Gebr. Donhauser Bau GmbH & Co.KG
1. Jahr: nach Tarifvertrag
2. Jahr: nach Tarifvertrag
3. Jahr: nach Tarifvertrag

Einstiegsgehalt: Was verdient ein Steinmetz und Steinbildhauer im Beruf?

Die Höhe deines Gehalts als Steinmetz und Steinbildhauer bzw. als Steinmetzin und Steinbildhauerin hängt von Arbeitsort, Geschlecht, Berufserfahrung und Branche ab. Wenn dein Betrieb an einen Tarifvertrag gebunden ist, ist dein Lohn als Steinmetz und Steinbildhauer fest geregelt. Welcher Tarifvertrag im Einzelfall gilt, hängt jedoch u.a. von Region und Branche ab.

Über dein Einstiegsgehalt als Steinmetz und Steinbildhauer entscheidet deine tarifliche Vergütungsgruppe. Nach der Ausbildung wirst du wahrscheinlich in die niedrigste Gruppe für Angestellte mit abgeschlossener Berufsausbildung eingeordnet. Je nach Branche sind dabei zum Beispiel folgende Brutto-Verdienste möglich:

Beispielhafte tarifliche Einstiegsgehälter in verschiedenen Branchen:

* Zahlen beziehen sich nur auf alte Bundesländer Quelle: Tarifverträge verschiedener Branchen, Bruttogrundvergütungen (monatlich), Stand der Auswertung: 2023

Wie viel verdient ein Steinmetz und Steinbildhauer im öffentlichen Dienst?

Wirst du als Steinmetz und Steinbildhauer nach dem öffentlichen Dienst vergütet, kannst du mit einem Einstiegsgehalt von 2.600 bis 2.900 Euro rechnen.

Dies sind Beispielverdienste für Steinmetze und Steinbildhauer in einem Bereich. Es gibt aber viele weitere Branchen und Tarifverordnungen. Das bedeutet: Je nach Bundesland, Branche und Tarifvertrag kann dein Verdienst niedriger oder höher ausfallen. Eine Einordnung in niedrigere oder höhere Tarifgruppen ist entsprechend deiner Qualifikation möglich, wobei die Gehälter mit zunehmender Berufserfahrung steigen.

Weitere Infos

Diese Seite empfehlen

Bildnachweis: „Steinmetz und Steinbildhauer begutachten Stein“ ©Phovoir - stock.adobe.com