Azubiyo Logo

Winzer / Winzerin
Gehalt & Verdienst

4 freie Stellen
Ausbildung Winzer

Für dich gehört ein guter Wein genauso zum Essen wie ein leckeres Dessert? Außerdem interessierst du dich für den Weinbau selbst? Dann könntest du als Winzer bzw. Winzerin deinen Traumberuf finden. Bei der Berufswahl spielt natürlich aber auch das Gehalt eine wichtige Rolle. Hier erklären wir dir, wie es um deine Ausbildungsvergütung steht und wie hoch dein Einstiegsgehalt sein wird.

Wie viel verdient man als Winzer (m/w/d) in der Ausbildung?

In deiner Ausbildung als Winzer bzw. Winzerin kannst du im Schnitt mit folgender Ausbildungsvergütung rechnen:

  • im 1. Ausbildungsjahr: 688 Euro
  • im 2. Ausbildungsjahr: 797 Euro
  • im 3. Ausbildungsjahr: 882 Euro

Je nachdem, ob dein Betrieb tariflich gebunden ist, in welcher Region und in welcher Branche du beschäftigt bist, kann dein Gehalt in der Ausbildung unterschiedlich ausfallen. Wenn du in einem tarifgebundenen Betrieb beschäftigt bist, ist deine Vergütung als Winzer vertraglich festgelegt. Allerdings gelten je nach Bundesland und Branche ganz unterschiedliche Tarifverträge.

Gehalt in der Ausbildung im Vergleich

Laut Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) erhielten Azubis in ihrer Ausbildung zum Winzer im letzten Jahr durchschnittlich die unten genannten tariflichen Ausbildungsvergütungen. Wähle bis zu 3 Vergleichsberufe aus und erfahre, wie sich die Ausbildungsgehälter unterscheiden.

 
 
*
 
 
*
 
 
*
 
 
*
* Zahlen beziehen sich nur auf alte Bundesländer
Quelle: Bundesinstitut für Berufsbildung, Datenbank Ausbildungsvergütungen, Durchschnittliche tarifliche Vergütungen 2022

Aufgepasst: Was bedeuten diese Zahlen? Diese Beträge sind Durchschnittswerte. Dein individuelles Ausbildungsgehalt als Winzer kann somit auch niedriger ausfallen! Tipp: Einige Unternehmen machen in ihren Stellenanzeigen konkrete Angaben zur Ausbildungsvergütung. Informiere dich deshalb auch im Stellenmarkt über dein Gehalt in der Ausbildung:

Was verdient ein Winzer in der Praxis?

Luis macht eine Ausbildung zum Winzer bei einem Weingut in Rheinland-Pfalz. Dieser Ausbildungsbetrieb orientiert sich am Tarifvertrag für die Land- und Forstwirtschaft. Für den Tarifbereich Rheinland-Pfalz sieht dieser Vertrag zurzeit die folgende Ausbildungsvergütung vor:

  • im 1. Lehrjahr 700 Euro,
  • im 2. Jahr 760 Euro und
  • im 3. Jahr der Ausbildung 850 Euro.
Landeshauptstadt Stuttgart Landeshauptstadt Stuttgart
1. Jahr: 1.068,00 €
2. Jahr: 1.118,00 €
3. Jahr: 1.139,00 €
hanseWasser Bremen GmbH hanseWasser Bremen GmbH
1. Jahr: nach Tarifvertrag
2. Jahr: nach Tarifvertrag
3. Jahr: nach Tarifvertrag
4. Jahr: nach Tarifvertrag
Hans Riegelein & Sohn GmbH & Co.KG Hans Riegelein & Sohn GmbH & Co.KG
1. Jahr: nach Tarifvertrag
2. Jahr: nach Tarifvertrag
3. Jahr: nach Tarifvertrag
eins energie in sachsen GmbH & Co. KG eins energie in sachsen GmbH & Co. KG
1. Jahr: nach Tarifvertrag
2. Jahr: nach Tarifvertrag
3. Jahr: nach Tarifvertrag
Gläserne Molkerei GmbH Gläserne Molkerei GmbH
1. Jahr: nach Tarifvertrag
2. Jahr: nach Tarifvertrag
3. Jahr: nach Tarifvertrag
hmp HEIDENHAIN-MICROPRINT GmbH hmp HEIDENHAIN-MICROPRINT GmbH
1. Jahr: 1.092,00 €
2. Jahr: 1.155,00 €
3. Jahr: 1.220,00 €
4. Jahr: 1.280,00 €
Jakob Leonhards Söhne GmbH & Co. KG Jakob Leonhards Söhne GmbH & Co. KG
1. Jahr: nach Tarifvertrag
2. Jahr: nach Tarifvertrag
3. Jahr: nach Tarifvertrag
Kaiserswerther Diakonie Kaiserswerther Diakonie
1. Jahr: nach Tarifvertrag
2. Jahr: nach Tarifvertrag
3. Jahr: nach Tarifvertrag
DSM Nutritional Products GmbH DSM Nutritional Products GmbH
1. Jahr: 1.074,00 €
2. Jahr: 1.141,00 €
3. Jahr: 1.201,00 €
4. Jahr: 1.280,00 €
C.P.M. ContractPharma GmbH C.P.M. ContractPharma GmbH
1. Jahr: nach Firmentarifvertrag
2. Jahr: nach Firmentarifvertrag
3. Jahr: nach Firmentarifvertrag
4. Jahr: nach Firmentarifvertrag
Dr. Quendt GmbH & Co. KG Dr. Quendt GmbH & Co. KG
1. Jahr: 1.050,00 €
2. Jahr: 1.100,00 €
3. Jahr: 1.150,00 €
Stadt Wuppertal Stadt Wuppertal
1. Jahr: 1.218,26 €
2. Jahr: 1.268,20 €
3. Jahr: 1.314,02 €
Forschungszentrum Jülich GmbH Forschungszentrum Jülich GmbH
1. Jahr: nach Tarifvertrag
2. Jahr: nach Tarifvertrag
3. Jahr: nach Tarifvertrag
4. Jahr: nach Tarifvertrag
Freiberger Lebensmittel GmbH Freiberger Lebensmittel GmbH
1. Jahr: 1.040,00 €
2. Jahr: 1.156,00 €
3. Jahr: 1.273,00 €
Link GmbH Garten- und Landschaftsbau Link GmbH Garten- und Landschaftsbau
1. Jahr: 1.060,00 €
2. Jahr: 1.170,00 €
3. Jahr: 1.290,00 €

Einstiegsgehalt: Was verdient ein Winzer im Beruf?

Im Berufsleben richtet sich dein Einkommen als Winzer nach unterschiedlichen Faktoren, wie Berufserfahrung, Branche und Arbeitsort. Wenn dein Arbeitgeber tariflich gebunden ist, gilt für dein Gehalt als Winzer eine feste Tarifverordnung. Welche das im Einzelfall ist, hängt z. B. von Branche und Region ab.

Dein Einstiegsgehalt richtet sich nach deiner tariflichen Vergütungsgruppe. Als ausgelernter Winzer wirst du vermutlich in die unterste Gruppe für Angestellte mit abgeschlossener Berufsausbildung eingeordnet. Je nach Branche kannst du mit folgenden Brutto-Verdiensten rechnen:

Beispielhafte tarifliche Einstiegsgehälter in verschiedenen Branchen:

* Zahlen beziehen sich nur auf alte Bundesländer Quelle: Tarifverträge verschiedener Branchen, Bruttogrundvergütungen (monatlich), Stand der Auswertung: 2023

Wie viel verdient ein Winzer in der Landwirtschaft?

Absolvierst du deine Ausbildung als Winzer in der Landwirtschaft, steigst du mit etwa 1.700 bis 2.300 Euro brutto im Monat ins Berufsleben ein.

Was verdient eine Winzerin im öffentlichen Dienst?

Hast du eine Ausbildung als Winzerin absolviert und wirst danach im öffentlichen Dienst angestellt, kannst du mit 2.600 bis 2.900 Euro Einstiegsgehalt rechnen.

Dies sind mögliche Gehälter für Winzer in einigen Branchen. Daneben gibt es aber viele weitere Tarifverordnungen und Wirtschaftsbereiche, in denen eine Beschäftigung möglich ist. Somit kann dein Gehalt als Winzer je nach Tarifvertrag, Bundesland und Branche auch unter oder über den angegebenen Beträgen liegen. Auch könntest du mit entsprechender Qualifikation in eine andere Tarifgruppe eingeordnet werden. Und mit den Berufsjahren erhöhen sich in der Regel auch die Gehälter.

Weitere Infos

Diese Seite empfehlen

Bildnachweis: „Frau in weißem Kittel hält Weinglas" © Tatsiana Yatsevich (Caftor) - stock.adobe.com